BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 124

Die Steinigung

Erstellt von Frieden, 27.03.2011, 18:20 Uhr · 123 Antworten · 6.374 Aufrufe

  1. #21
    Babsi
    Steinigung als Abschreckung....

    es geht doch im das Menschliche...man kann doch nicht (bewusst) einen Menschen zu Tode steinigen

    Ich bin eh fehl am platz, da ich gegen die Todesstrafe bin

  2. #22

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    eben nicht..
    da man sich auf die gleiche stufe stellt
    ich bin auch der Meinung das man Kinderschänder härter bestrafen sollte...
    Gefängnis schreckt von weitere Taten nicht ab, geschweige den irgendwelche Psychiater...
    (das das kaum hilft, haben viele Kinderschänder bestätigt, kaum waren die aus dem Gefängnis raus, schon wurde ein (oder mehrere) Opfer gefunden...)

    als der Täter dem Kind schmerzen und leid...das Kind zum Tode geschlagen hat...
    wenn ich daran denke! was es für geschichten gab und heute immer noch gibt... dann von mir aus, STEINIGEN sollte man solche verbrecher!

    auch diejenigen, die eine 9 bis ... Jährige Mädchen zwingen anderen, den sie nicht will, nicht lieben kann... zu heiratet!

  3. #23
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.453
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    [Sahih Muslim Nr. 3201, 4207 (im arabischen)]
    hm, also das verstehe ich jetzt nicht, der Text scheint mir nicht konsistent, oder habe ich was übersehen?
    Umar Ibnal Khattab, Allahs Wohlgefallen auf ihm, berichtete: Allah hat Muhammad, Allahs Segen und Heil auf ihm, mit Wahrheit gesandt. Er hat ihm das Buch (den Koran) offenbart, darunter den Vers der Steinigung. Wir haben diesen Vers rezitiert, verstanden und im Kopf behalten. Der Gesandte Allahs, Allahs Segen und Heil auf ihm, bestrafte mit der Steinigung und nach ihm haben wir auch die Steinigung (als Strafe) angewendet. Ich fürchte aber, wenn es lange Zeit über die Menschen (nach dem Propheten) vergeht, bis jemand sagt: Wir finden nichts über die Steinigung im Buche Allahs. Und dann gehen sie mit der Unterlassung einer Bestimmung, die Allah herabgesandt hatte, in die Irre. Wahrlich die Steinigung steht im Buch Allahs und ist eine gerechte Strafe für diejenigen, Männer und Frauen, die Unzucht begehen, nachdem sie geheiratet haben, solange der Beweis oder die Schwangerschaft oder das Geständnis vorliegen.
    ohne zu wissen wer Umar Ibnal Khattab ist, sehe ich einen Widerspruch:

    - einerseits gibt es angeblich einen Vers mit "der Steinigung",
    - andererseits könnten lange Zeit später jemand sagen "wir finden nichts über die Steinigung",
    - dann wird nochmal bekräftigt, die Steinigung stünde "im Buch Allahs" ...

    Das widerspricht sich - gibt es nun eine Sure, in der die Steinigung explizit verordnet wird oder hat @Frieden Recht und es gibt keine?

  4. #24
    Babsi
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ich bin auch der Meinung das man Kinderschänder härter bestrafen sollte...
    Gefängnis schreckt von weitere Taten nicht ab, geschweige den irgendwelche Psychiater...

    als der Täter dem Kind schmerzen und leid...das Kind zum Tode geschlagen hat...wenn ich daran denke was es für geschichten gab und heute immer noch gibt... dann von mir aus, STEINIGEN sollte man solche verbrecher!

    auch diejenigen, die eine 9 bis ... Jährige Mädchen zwingen anderen, den sie nicht will, nicht lieben kann... zu heiratet!
    na mir musst du das nicht erzählen,,,in meinem Kopf stell ich mir die schlimmsten sachen vor was ich so einem Menschen antun würde...da sit SAW nichts dagegen.

    Aber...ich würde es nicht machen. Denn dann wäre ich nicht anders als er...

    Wünsche mir aber härtere Strafen..ich bin für die Verließ-Option,,bis zum Tod

  5. #25
    Kelebek
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    hm, also das verstehe ich jetzt nicht, der Text scheint mir nicht konsistent, oder habe ich was übersehen?

    ohne zu wissen wer Umar Ibnal Khattab ist, sehe ich einen Widerspruch:

    - einerseits gibt es angeblich einen Vers mit "der Steinigung",
    - andererseits könnten lange Zeit später jemand sagen "wir finden nichts über die Steinigung",
    - dann wird nochmal bekräftigt, die Steinigung stünde "im Buch Allahs" ...

    Das widerspricht sich - gibt es nun eine Sure, in der die Steinigung explizit verordnet wird oder hat @Frieden Recht und es gibt keine?
    Sahih Muslim, die Hadith-Sammlung von Muslim ibn al-Haddschadsch, führt den Vers auf Umar zurück. Dieser habe gesagt, der Vers sei ursprünglich Bestandteil des Korans gewesen. Er habe gesehen, wie Mohammed steinigen ließ, und sie hätten nach ihm gesteinigt. Beweis oder Schwangerschaft oder Geständnis mussten demnach vorliegen, um die Strafe vollstrecken zu dürfen.

    Ferner existiert eine Überlieferung, die auf A'ischa zurückgeht, derzufolge der Steinigungsvers einer jener Verse gewesen sei, der nach dem Tod des Propheten verloren gegangen sei. Eine Ziege sei in das Zimmer gekommen und habe die Blätter, auf denen der Vers geschrieben stand, aufgefressen. Dieser Vers habe die Steinigung als Strafe für Unzucht vorgeschrieben.
    Steinigungsvers

    Der Vers lautete

    „Wenn ein bejahrter Mann und eine bejahrte Frau Unzucht treiben, so steinigt sie auf jeden Fall als Strafe Gottes. Und Gott ist gütig und weise.“

  6. #26
    Posavac
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Steinigung als Abschreckung....

    es geht doch im das Menschliche...man kann doch nicht (bewusst) einen Menschen zu Tode steinigen
    Solchen Abschaum kann man nicht als 'Mensch' bezeichnen

  7. #27

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    @Babsi
    eine Muslim(a) sollte sich eher um "verzeihung" bemühen! und das tust Du mit gutem Gewissen....

    in manchen sachen kann der Mensch schwach sein... ich könnte einem Kinderschänder niemals verzeihen wenn ich ihm bei der Tat erwischen würde...! ich würde alles vergessen! ALLES! und ihm mit meine fäuste (wie steine) zu Tode schlagen...!!!!!

    es gab ein Russe, (in Deutschland) kam eine Dokumentation über ihm, er hat das erlebt, hat ein Täter bei der Tat erwischt... hat ihm zu Tode geprügelt! er sagte auch; "wenn ich wieder rauß bin und das gleiche nochmal sehe, würde ich genau so handeln...und jeder Mann der ein Herz für Kinder hat und das sehen würde was ich gesehen habe, würde das gleiche tun..."

    @CAPO

    Du bist ein Zweifler ein Heuchler...!
    Sure 6:114, 115
    Soll ich etwa jemand anderen als Gesetzesgeber suchen als Gott, wenn Er doch euch dieses Buch vollständig detailliert offenbart hat?...
    Das Wort deines Herrn ist in Wahrheit und Gerechtigkeit vollständig.


    für Zina/Sina existiert bereits ein Gebot, es wäre ein Widerspruch wenn die angebliche Vers dazu gehörte...!

  8. #28
    Babsi
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Solchen Abschaum kann man nicht als 'Mensch' bezeichnen
    Posavas,,,es geht um das Menschliche in UNS...die Verbrecher haben es verloren,,,

    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    @Babsi
    eine Muslim(a) sollte sich eher um "verzeihung" bemühen! und das tust Du mit gutem Gewissen....

    in manchen sachen kann der Mensch schwach sein... ich könnte einem Kinderschänder niemals verzeihen wenn ich ihm bei der Tat erwischen würde...! ich würde alles vergessen! ALLES! und ihm mit meine fäuste (wie steine) zu Tode schlagen...!!!!!

    !
    ich verstehe dich..es lässt sich auch leicht reden, du und ich, so lange wir, ZUM GLÜCK, sowas nicht erleben müssen

  9. #29

    Registriert seit
    22.02.2011
    Beiträge
    1.858
    Die Steinigung ist eine grauenvolle sache,die man verbieten muss

  10. #30
    Cvrcak
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    ja(ich versteh schon)....aber man wir nicht bis einschl. Bauch eingebuddelt...
    ich stell mir das so schrecklich an,,und dann die ganzen schaulustigen...schrecklich
    Glaub mir, wenn jemand in irgendeinem Bauernkaff sich der Kirche nicht anpasst der hat es dann nicht leicht.

Seite 3 von 13 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Irak. Steinigung Jugendlicher wegen westlicher Frisuren
    Von Marijanna_HR im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 22:27
  2. Hund zum Tod durch Steinigung
    Von Barbaros im Forum Rakija
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 18:04
  3. Sharia - Steinigung
    Von Amphion im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 400
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 19:39
  4. Mohammed und die Steinigung
    Von Lucky Luke im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 06.06.2007, 19:53