BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 36 ErsteErste ... 16222324252627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 359

Die Stellung der Frau als Mutter im Islam

Erstellt von AlbaMuslims, 24.05.2012, 11:41 Uhr · 358 Antworten · 11.738 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von patriot? Beitrag anzeigen
    auf eine inhaltliche Antwort auf Beitrag 244 brauch ich nicht warten, oder?
    wie erklärst du dir dass unser Volk eine Frau verehrt(e) die in unserem Glauben das Gegenteil einer Vermehrungsmaschine ist, die direkt unter Gott steht, der größte Mensch überhaupt ist, größer als jedes menschliche Wesen.
    Die erste unter den Heiligen die jeder Gläubige anbetet, ohne sünde usw., wenn, wie du sagst, das monotheistische Bild der Frau dass einer Gebährmaschine, eines Tieres ist?
    Wer welche Heiligen verehrt interessiert mich nicht und hat mit der Diskussion nichts zu tun, ich habe aufgezeigt, dass
    grundsätzlich gilt der ungezügelte Gebärauftrag immer noch, flankiert von Verhütungs- und Abtreibungsverboten.
    Und ja, auch wenn es schmerzt, hunderttausende Jahre lang haben Mensch wie Tier gezeugt und gebährt so weit es ging, die Sterblichkeitsraten der Neugeborenen waren ähnlich hoch.

  2. #252
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Die katholischen Kroaten sind in BiH auf dem absteigenden Ast, Abwanderung und hoppelig ausgeführter Vermehrungsauftrag setzen ihnen zu. Normalerweise würde man sagen dass das eine bedauerliche Entwicklung ist, aber was ich so von dir hier sehe, besonders was du dem antibiotika da eingeschenkt hast von wegen Türke und so lässt mich glauben, dass das vielleicht doch nicht so bedauerlich ist. Ausserdem stammen alle Bosnier von Serben ab.
    hahhahahahahhaaaaa.....vi ste svi od nas bosanaca postali


  3. #253
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von patriot? Beitrag anzeigen
    Von ,,meiner" Religion?
    Der einzige Grund warum du dich als Kroate siehst ist diese Religion.
    Denkst du als Sunnitenkind würdest du dich als Kroate sehen?
    Ich hab schon mal gesagt, aus 2 wurden 7 Milliarden, der Auftrag ist erfüllt..
    wie erklärst du dir dass unser Volk eine Frau verehrt(e) die in unserem Glauben das Gegenteil einer Vermehrungsmaschine ist, die direkt unter Gott steht, der größte Mensch überhaupt ist, größer als jedes menschliche Wesen.
    Die erste unter den Heiligen die jeder Gläubige anbetet, ohne sünde usw., wenn, wie du sagst, das monotheistische Bild der Frau dass einer Gebährmaschine, eines Tieres ist?
    denkst du alle katholiken sind kroaten ? oder alle kroaten sind katholisch ? du redest wie bei einem stammtisch in irgendeiner billigen kneipe....


  4. #254
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Ausserdem stammen alle Bosnier von Serben ab.
    Wir wissen doch alle, dass die Bosnier eigentlich von den Affen bzw. Adam und Eva (je nach Überzeugung) abstammen und die Serben am 14. Juni 1947 in Roswell abgestürzt sind und durch einen geheimen transatlantischen Unterseekanal zum heutigen Belgrad sind

  5. #255
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    denkst du alle katholiken sind kroaten ? oder alle kroaten sind katholisch ? du redest wie bei einem stammtisch in irgendeiner billigen kneipe....

    Nun, wir wissen nicht ob er irgendwelche Fähigkeiten hat dass er allgegenwärtig ist und weiß was alle anderen denken. Denn er schreibt ja:
    Zitat Zitat von patriot? Beitrag anzeigen
    Denkst du als Sunnitenkind würdest du dich als Kroate sehen?

  6. #256
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    hahhahahahahhaaaaa.....vi ste svi od nas bosanaca postali
    Und dafür werden Kroaten und Serben euch Bosnjaken ewig dankbar sein, wir sind stolz auf unsere ehrenhaften Vorfahren.






  7. #257
    Avatar von BoboSloboJacobo

    Registriert seit
    19.05.2012
    Beiträge
    1.263
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Allbarmherzigen
    بِسْــــــــــــــــــمِ اﷲِالرَّحْمَنِ اارَّحِيم

    Bismillahirrahmanirrahim


    As-selamun alejkum liebe Geschwister und ein herzliches Hallo an alle User im Forum.

    Die Stellung der Frau als Mutter im Islam

    Ein bekannter Hadith zeigt, welch hohe Stellung der Islam der Mutter gibt:
    Der Prophet (saws) wurde von einem Mann gefragt: "Wen soll ich am besten behandeln?" Er antwortete: "Deine Mutter." Der Mann fragte weiter: "Und wen danach?". Der Prophet antwortete: "Deine Mutter." Der Mann fragte noch einmal: "Und wen danach?" Der Prophet antwortete: "Deine Mutter." Der Mann fragte wiederum : "Und wen danach?" Da antwortete der Prophet: "Deinen Vater.". (Überliefert bei Al-Bukhari und Muslim)


    In einem anderen Hadith sagte der Prophet (saws): "Das Paradies liegt zu den Füßen der Mütter." (überliefert von Al-Bukhari)

    Nach dem Verbot des Schirks (d.h. dass man Allah etwas zur Seite stellt, und damit Vielgötterei betreibt, was im Islam die grösste Sünde darstellt) kommt das Verbot der Ungerechtigkeit gegenüber den Eltern. Beide Elternteile sollen gut behandelt weden, aber der Mutter gebührt eine noch bessere Behandlung.


    Im Qur'an finden wir die Anweisung: Und sage ihnen gegenüber nicht "uff". (Sure Al-Isra', Vers 23-24)

    Mit "uff" sind alle möglichen Unmutsäusserungen gemeint, mit denen man auf Forderungen, Bedürfnisse oder Ansprüche der Eltern reagieren könnte. Die Aufforderung, so etwas zu unterlassen, gilt insbesondere gegenüber der Mutter, da die Kinder üblicherweise zu der Mutter einen engeren Kontakt haben und aus diesem Grund möglicherweise ihr gegenüberr einen geringeren Respekt zeigen als gegenüber dem Vater. Dass im Qur'an an dieser Stelle das kleinste Beispiel für Respektlosigkeit gegenüber den Eltern gewählt wird, zeigt, dass alles andere, was noch schlimmer ist (wie Beschimpfen, Vernachlässigen oder gar Schlagen) noch stärker verboten ist.
    Cool!

  8. #258
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    mütter sind überall gleich und werden auch überall wertgeschätzt, egal ob nun muslimisch,katholisch oder sonst was....man braucht keine anweisung aus einem buch um zu wissen das eine mutter etwas besonderes ist.

  9. #259

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    mütter sind überall gleich und werden auch überall wertgeschätzt, egal ob nun muslimisch,katholisch oder sonst was....man braucht keine anweisung aus einem buch um zu wissen das eine mutter etwas besonderes ist.
    Doch, diese Anweisungen braucht es. Denn, wenn ein Mensch seine Mutter nicht liebt und respektiert, wie es sich gehört und es im Qur'an bzw. Hadith dazu keine Anweisungen gibt, kann sich derjenige dadurch rechtfertigen, dass es keine religiöse Pflicht bzw. Anweisung sei. Dadurch, dass der Qur'an hierzu Anweisungen gibt, wie auch in anderen Bereichen, wird es, solange der Mensch diese nicht erfüllt, keine Rechtfertigung geben.

  10. #260
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Doch, diese Anweisungen braucht es. Denn, wenn ein Mensch seine Mutter nicht liebt und respektiert, wie es sich gehört und es im Qur'an bzw. Hadith dazu keine Anweisungen gibt, kann sich derjenige dadurch rechtfertigen, dass es keine religiöse Pflicht bzw. Anweisung sei. Dadurch, dass der Qur'an hierzu Anweisungen gibt, wie auch in anderen Bereichen, wird es, solange der Mensch diese nicht erfüllt, keine Rechtfertigung geben.
    ich will nicht das mein kind mich liebt nur weil es irgendwo so geschrieben steht, er soll mich mit seinem herzen lieben und nicht nach anweisung.


Ähnliche Themen

  1. Eine Frau über den Islam
    Von Robert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 00:41
  2. Frau rastet aus wegen den Islam
    Von Reamci im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 15:21
  3. Fragen zur Frau im Islam
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 14:29
  4. Die Frau im Islam
    Von Mariposa im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 20:58
  5. die stellung der frau ...
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 01:59