BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 36 ErsteErste ... 17232425262728293031 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 359

Die Stellung der Frau als Mutter im Islam

Erstellt von AlbaMuslims, 24.05.2012, 11:41 Uhr · 358 Antworten · 11.737 Aufrufe

  1. #261

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ich will nicht das mein kind mich liebt nur weil es irgendwo so geschrieben steht, er soll mich mit seinem herzen lieben und nicht nach anweisung.

    Ein gläubiger Mensch, sei er Muslim oder Christ, der dem Qur'an bzw. der Bibel folgt und gottesfürchtig ist, der wird jede Anweisung in den Heiligen Schriften mit Herz und Seele annehmen.

  2. #262
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Doch, diese Anweisungen braucht es. Denn, wenn ein Mensch seine Mutter nicht liebt und respektiert, wie es sich gehört und es im Qur'an bzw. Hadith dazu keine Anweisungen gibt, kann sich derjenige dadurch rechtfertigen, dass es keine religiöse Pflicht bzw. Anweisung sei. Dadurch, dass der Qur'an hierzu Anweisungen gibt, wie auch in anderen Bereichen, wird es, solange der Mensch diese nicht erfüllt, keine Rechtfertigung geben.
    o jbt ... also dir würde eine kleine Auszeit vom Koran und ein wenig mehr Konzentration auf die Informatik wirklich ganz gut tun.

    Kannst du mir nun die 3. N.....form relationaler Datenbanken nennen oder nicht?

  3. #263

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    o jbt ... also dir würde eine kleine Auszeit vom Koran und ein wenig mehr Konzentration auf die Informatik wirklich ganz gut tun.

    Kannst du mir nun die 3. N.....form relationaler Datenbanken nennen oder nicht?
    Wenn ich mich nicht irre, hast du mir diese Frage bereits am Anfang schon einmal gestellt? Ich frage mich nur, was es dir genau bringt, mir solche Fragen im Forum zu stellen? Was willst du damit überprüfen? Ob ich wirklich ein Informatiker bin oder nicht?

    ps: die Normalisierung einer Datenbank unterteilt sich in den drei uns bekannten Normalformen.

  4. #264
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich nicht irre, hast du mir diese Frage bereits am Anfang schon einmal gestellt? Ich frage mich nur, was es dir genau bringt, mir solche Fragen im Forum zu stellen? Was willst du damit überprüfen? Ob ich wirklich ein Informatiker bin oder nicht?

    ps: die Normalisierung einer Datenbank unterteilt sich in den drei uns bekannten Normalformen.
    hahhahahahaaaa....warum nimmst du es so ernst

  5. #265
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich nicht irre, hast du mir diese Frage bereits am Anfang schon einmal gestellt? Ich frage mich nur, was es dir genau bringt, mir solche Fragen im Forum zu stellen? Was willst du damit überprüfen? Ob ich wirklich ein Informatiker bin oder nicht?

    ps: die Normalisierung einer Datenbank unterteilt sich in den drei uns bekannten Normalformen.
    Du solltest dich mehr mit weltlichen Dingen beschäftigen - oder willst du etwa sagen, du würdest deine Eltern schlecht behandeln wenn im Koran nicht stünde man solle sie ehren? Kapierst du überhaupt, dass es tatsächlich eine funktionierende, vielfältige Welt ausserhalb des Islam gibt?

    ps: es gibt noch mehr Normalformen, und sie sind nicht "bekannt" sondern wurden festgelegt. Mache doch mal ausnahmsweise einen Informatikthread auf, irgendein beliebiges Thema was dir Spaß macht, dich interessiert oder dich sonstwie beschäftigt.

  6. #266
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Doch, diese Anweisungen braucht es. Denn, wenn ein Mensch seine Mutter nicht liebt und respektiert, wie es sich gehört und es im Qur'an bzw. Hadith dazu keine Anweisungen gibt, kann sich derjenige dadurch rechtfertigen, dass es keine religiöse Pflicht bzw. Anweisung sei. Dadurch, dass der Qur'an hierzu Anweisungen gibt, wie auch in anderen Bereichen, wird es, solange der Mensch diese nicht erfüllt, keine Rechtfertigung geben.
    Ich glaube, was Alba uns damit sagen will ist folgendes:

    Wenn jemand z.B. weiß dass man Menschen nicht verprügelt, aber es nirgends geschrieben steht, dass es verboten ist, dann kann er, wenn er jemanden verprügelt sage, dass man das zwar nicht macht, kann sich jedoch damit rechtfertigen, dass es nirgends geschrieben steht.

  7. #267
    Yunan
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Komm mir jetzt nicht mit irgendwelchen Relativierungen, und völlig egal ob die Raten inzwischen rückläufig sind (was ich seeehr begrüße), grundsätzlich gilt der ungezügelte Gebärauftrag immer noch, flankiert von Verhütungs- und Abtreibungsverboten.
    Das ist keine Relativierung. Damals waren die Ideen der Heiligen Schrift und des Islams revolutionär was die Rechte der Frauen angeht. Während sie davor nur als Stück Fleisch betrachtet wurden, kam ihnen eine Rolle in der Religion zu teil, die sie zu etwas Unverzichtbarem machte. Wenn in irgendwelche Staaten noch heute, genauso wie in Europa bis vor 40 Jahren, Frauen komplett entrechtet werden und das zu tun haben, was der Mann befielt, dann ist das mit meiner Auffassung von Glaubensumsetzung nicht vereinbar und all die, die solche Praktiken in Schutz nehmen, sollten sich mit ihrem Glauben erst noch einmal beschäftigen bevor sie weiterreden.
    Man sollte so etwas nicht als repräsentativ für religöse Menschen ansehen, es sind immer noch Menschen die die Fehler begehen. Aber das sage ich ja immer.

  8. #268
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.417
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das ist keine Relativierung. Damals waren die Ideen der Heiligen Schrift und des Islams revolutionär was die Rechte der Frauen angeht. Während sie davor nur als Stück Fleisch betrachtet wurden, kam ihnen eine Rolle in der Religion zu teil, die sie zu etwas Unverzichtbarem machte. Wenn in irgendwelche Staaten noch heute, genauso wie in Europa bis vor 40 Jahren, Frauen komplett entrechtet werden und das zu tun haben, was der Mann befielt, dann ist das mit meiner Auffassung von Glaubensumsetzung nicht vereinbar und all die, die solche Praktiken in Schutz nehmen, sollten sich mit ihrem Glauben erst noch einmal beschäftigen bevor sie weiterreden.
    Man sollte so etwas nicht als repräsentativ für religöse Menschen ansehen, es sind immer noch Menschen die die Fehler begehen. Aber das sage ich ja immer.
    also ich sehe da keinen Zusammenhang zu meiner Aussage, dass Frauen zu gebären haben was die Gebärmutter hergibt, nicht verhüten und abtreiben dürfen, das war und ist imho ihre primäre Rolle

  9. #269

    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    2.559
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Wer welche Heiligen verehrt interessiert mich nicht und hat mit der Diskussion nichts zu tun, ich habe aufgezeigt, dass
    (..)
    Falsch.
    Du hattest behauptet Frauen wären in Religionen so etwas wie Untermenschen, Gebährmaschinen und Haushaltsroboter, und ich habe dir als Gegenbeispiel die Marienverehrung in unserer Religion genannt.
    Würde deine Behauptung stimmen, gäbe es sie nicht.
    Über andere Religionen will ich mich nicht äußern, glaube aber kaum dass es bei den Meisten viel anders ist.

  10. #270
    Shan De Lin
    die unterdrückung der frau liegt einfach daran dass gewisse männer sich weigern eine frau als gleichwertigen menschen anzusehen und wenn solche dann noch irgendwo im vatikan sitzen, oder komische fatwas erstellen, kommt natürlich ein haufen mist raus.

Ähnliche Themen

  1. Eine Frau über den Islam
    Von Robert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 00:41
  2. Frau rastet aus wegen den Islam
    Von Reamci im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 15:21
  3. Fragen zur Frau im Islam
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 14:29
  4. Die Frau im Islam
    Von Mariposa im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 20:58
  5. die stellung der frau ...
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 01:59