BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 35 von 36 ErsteErste ... 25313233343536 LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 359

Die Stellung der Frau als Mutter im Islam

Erstellt von AlbaMuslims, 24.05.2012, 11:41 Uhr · 358 Antworten · 11.736 Aufrufe

  1. #341

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von AlbaMuslims;[URL="tel:[URL="tel:3373542"
    3373542[/URL]"]3373542[/URL]]Wo steht etwas von "minderjährigen, vorpubertären Mädchen"?
    hier: Teenagerschwangerschaft Forum | Schwanger mit 13 - was jetzt? - paradisi.de

    Ich 13 Er 18 : Forum goFeminin

    Dürfen Eltern ihre 11Jährige Tochter zwingen/beeinflussen abzutreiben? (Kindererziehung, Kinderwunsch, geburt)
    ...
    ich bin erschrocken! als ich paar Beispiele der Problematik in der EU bei google gesucht habe...! um Gottes Willen, vom Vernunft weit entfernt! dank SchickiMicki, Süß und tralalala Medien und VorbilderInnen....!

    da sollte man sich lieber um gesammte Problematik kümmern, statt mit Krummfinger auf andere zu zeigen, wodoch um uns herum/in der EU schweinerei passiert... !

    Frieden

  2. #342
    Avatar von Munsa

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    182
    Aischa 9 jahre, Mohammed über 50!!! Kapische

  3. #343

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von -Troy-;[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:3373588"
    3373588[/URL]"]3373588[/URL]"]3373588[/URL]"]3373588[/URL]]Die Fett markierten Zusammenfassungen reichen vollkommen aus um zu zeigen, dass der Koran Sex mit Minderjährigen Mädchen erlaubt.
    ne, auf was sich das bezieht, steht gleich danach: die keine Menstruation mehr haben*, beträgt drei Monate. Die Zeit für schwangere Frauen beträgt solange, bis sie ihr Kind bekommen.

    den da ist die Rede von Schwangare Frauen!

    oder erwartet eine schwangere Frau Menstruation? nein, die Wartezeit endet mit der Entbindung

    und dann steht das man sich um sie und um das Kind (sowohl Finanziell) kümmern soll und sie gerecht behandeln! willst Du das mit deine Idiotinismus und irgendwelche Arabisch Heidnische oder Affrikanische Traditionen verbinden? da fehlt dir ein klarer Beleg, den Du nicht hervorbringen kannst, stattdesen nur Beleidigung, und Unterstellung! Respektlos gegenüber Menschen die selbst Eltern sind, Herz&Kinder haben! Ihr macht einfach eure Ding weiter mit Lug und Trug im Namen des Robert Spencer und Instrumentalisierte leidende Kinder!! (schämt euch....! )

    alles nur weil ein Mensch Schwarz ist, ups, ich meinte "Muslim"! (ich sehe da kein großen unterschied, daher...)

    Frieden

  4. #344
    Avatar von Munsa

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    182
    Salaam Frieden

    Islam wird von dir missbraucht, in dem du ihn falsche Eigenschaften zu dichtest.

    Man kann aus dem Islam genauso wenig Gutes machen, wie aus dem Nationalsozialismus.

    Langsam habe ich aber keine Lust mehr mich zu wiederholen, wenn deine Intelligenz

    nicht ausreicht um Zusammenhänge im Bezug auf den Islam zu kapieren.

    Für mich ist es in etwa so, als ob ein falscher Nazi mir erklären möchte,

    dass der Nationalsozialismus Frieden und Toleranz bedeutet, bloss wurde

    er von Hitler missbraucht.

    Frieden

  5. #345

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    276
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Dazu fällt mir folgendes Hadith ein:

    Mohammed (saws) sagte:

    " خيرُكمخيرُكم للنِّساءِ " Der Beste unter euch ist derjenige, der die Frauen am besten behandelt. (Muslim)
    Mohammed sagte auch, Frauen dürfen geschlagen und vergewaltigt werden. Offensichtlich hat er viel geschwafelt, wenn der Tag lang war.

  6. #346

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    außer blablarei, hast Du nichts weiter.... für mich ist das = "leere Gerede" und keine Belege... nur Idiotinismus voller Absichten!(3:7)

    Frieden

  7. #347
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Ladron Beitrag anzeigen
    Mohammed sagte auch, Frauen dürfen geschlagen und vergewaltigt werden. Offensichtlich hat er viel geschwafelt, wenn der Tag lang war.
    Hör auf lügen zu verbreiten du Hund

  8. #348

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Ladron;[URL="tel:[URL="tel:[URL="tel:3373788"
    3373788[/URL]"]3373788[/URL]"]3373788[/URL]]Mohammed sagte auch, Frauen dürfen geschlagen und vergewaltigt werden. Offensichtlich hat er viel geschwafelt, wenn der Tag lang war.
    nein, er sagt (Im Namen Gottes) das man das Recht hat sich dann zu trennen(nicht zu schlagen)...den gleich danach ist die Rede von trennung/scheidung...(35)

    Sure 4:34 ist keine einzige Sure die von Männerwille missbracht wird....

    und es steht auch geschrieben das man Frauen gerecht behandeln soll und das man nicht gegen ihre willen handeln darf... von Sex mit Kinder und Vergewaltigung keine rede!

    Frieden

  9. #349
    Avatar von Munsa

    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    182
    Sure 4, vers 34: "Die Männer sind den Weibern überlegen wegen dessen, was Allah den einen von den anderen gegeben hat...

    Diejenigen (Weiber) aber, für deren Widerspenstigkeit ihr fürchtet - warnet sie, verbannt sie in die Schlafgemächer und schlagt sie..."


    Ich denke, eine solche Aussage ist ziemlich eindeutig, wird sie doch auch von fast allen wichtigen Strömungen im Islam vertreten.

  10. #350

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Munsa Beitrag anzeigen
    Sure 4, vers 34: "Die Männer sind den Weibern überlegen wegen dessen, was Allah den einen von den anderen gegeben hat...

    Diejenigen (Weiber) aber, für deren Widerspenstigkeit ihr fürchtet - warnet sie, verbannt sie in die Schlafgemächer und schlagt sie..."


    Ich denke, eine solche Aussage ist ziemlich eindeutig, wird sie doch auch von fast allen wichtigen Strömungen im Islam vertreten.
    Dass du eh nur auf Provokationen ausgehst, war mir von Anfang an klar.

    Wie aus vielen authentischen Überlieferungen ersichtlich ist, hat der Prophet (saws) selbst entschieden den Gedanken verabscheut, die Ehefrau zu schlagen und mehr als einmal hat er gesagt: "Ist es für einen von euch wirklich möglich, seine Frau zu schlagen, als wäre es eine Sklavin, und dann am Abend zu ihr zu gehen?"(Bukhari und Muslim)

    Einer anderen Überlieferung zufolge verbot er, Frauen überhaupt zu schlagen: "Schlagt niemals Allahs Dienerinnen!" (Abu Dawud, Nesa’i, Ahmad ibn Hanbal und andere)

    Als der obige Qur'anvers offenbart wurde, soll der Prophet (saws) selbst gesagt haben: "Ich wollte das eine, aber Allah wollte das andere -was Allah will, muss das Beste sein." (Al-Manar)
    Mohammed (saws) forderte in seiner Predigt der Abschiedspredigt kurz vor seinem Tod, dass Schläge nur ein letztes Mittel sein dürfen, wenn sich die Frau "auf eindeutige und offensichtliche Weise unmoralisch verhalten hat" und dass sie keine Schmerzen verursachen dürfen. Aufgrund dieser Überlieferungen betonen alle Gelehrten, dass "Schläge", wenn man überhaupt zu diesem Mittel greifen muss, mehr oder weniger symbolisch erteilt werden sollen.

    Dafür spricht auch die im Qur'an vorgeschriebene Reihenfolge:
    1. Ermahnen,
    2. sexuelle Enthaltsamkeit (also in der Regel mindestens eine Nacht) und dann erst in
    3. Strafe. Schlagen im Affekt ist also in jedem Fall verboten.



Ähnliche Themen

  1. Eine Frau über den Islam
    Von Robert im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 00:41
  2. Frau rastet aus wegen den Islam
    Von Reamci im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 164
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 15:21
  3. Fragen zur Frau im Islam
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 119
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 14:29
  4. Die Frau im Islam
    Von Mariposa im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 20:58
  5. die stellung der frau ...
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 01:59