BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 13 ErsteErste ... 78910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 127

Stiefeltern

Erstellt von Lance Strongo, 18.01.2013, 23:48 Uhr · 126 Antworten · 4.222 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Heimscheisser

    Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich sag mal so: es kommt drauf an. Bei uns klappt das sehr gut, aber das mag auch daran liegen, dass mein Sohn noch sehr klein war, als ich meinen Mann kennengelernt habe, und sein leiblicher Vater -gelinde gesagt- eher den sporadischen Kontakt zu ihm sucht. Auch zwei weitere Kinder haben nichts daran geändert. Was bei uns gut geht, muss aber nicht für jeden gelten. Grundsätzlich sollte aber ein vorhandenes Kind kein Hindernis darstellen, vielleicht eher eine Herausorderung.
    Das mit der Herausforderung find ich mal sehr cool!!!

  2. #102
    Avatar von Facaaaa

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von sick Beitrag anzeigen
    Meine Eltern sind geschieden seitdem ich neun Jahre alt bin und seit knapp 3 1/2 Jahren habe ich einen Stiefvater.
    Bin ich jetzt ein "Svabo"?
    jaaaaa

  3. #103
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Heimscheisser Beitrag anzeigen
    Das mit der Herausforderung find ich mal sehr cool!!!
    Eine feste und ernsthafte Beziehung mit einem anderen Menschen einzugehen bedeutet immer eine Herausforderung. Ein bereits vorhandenes Kind ist da nur eine Facette von vielen Möglichkeiten.

  4. #104
    Avatar von Facaaaa

    Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    16.512
    Zitat Zitat von dekko Beitrag anzeigen
    iskreno receno .... najveca glupost

    nöööööö

  5. #105
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Eine feste und ernsthafte Beziehung mit einem anderen Menschen einzugehen bedeutet immer eine Herausforderung. Ein bereits vorhandenes Kind ist da nur eine Facette von vielen Möglichkeiten.
    Auch eigene Kinder bedeuten täglich eine Herausforderung^^

  6. #106
    Avatar von dekko

    Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    8.386
    Zitat Zitat von Facaaaa Beitrag anzeigen
    nöööööö
    natürlich
    meinst ernsthaft bei uns gibts sowas nicht?

  7. #107

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Den Vater wird er ohnehin nicht ersetzen. Und wenn der ExPartner, selbst wenn die Beziehung nicht geklappt hat, auch so wirklich seinen Vaterpflichten nachkommt, finde ich das sehr erfreulich.

    Andererseits, wenn man getrennt, geschieden mit minderjährigen Kindern ist, warum sollte man z.B. keine neue Partnerschaft eingehen wollen und warum sollten auch die Kinder dagegen sein? Und wenn man dann zusammen zieht, den Alltag miteinander teilt, dann ist es doch auch gut, wenn Partner und Kinder sich verstehen. Aus den Umständen heraus wird er/sie ja in jedem Fall in irgendeiner Form zu einer sozialen Bezugsperson auch für die Kinder.

    Wünschenswert ist es natürlich, wenn die eigene Familie als solche hält. Aber gerade heute kann niemand Umstände vorhersehen. Und ich glaube, ich könnte es schon gut akzeptieren, wenn ein neuer Partner dann Kinder in die Beziehung bringt bzw. Patchworkfamilie.


    Sowas gibts nur im Film (oder bei Nale)

    -

  8. #108
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen


    Sowas gibts nur im Film (oder bei Nale)

    -
    Nö. Sowas ist heute gar nicht mehr so exotisch. Klar ist nicht jeder dazu in der Lage sich der Situation "Partner/in mit Kind" zu stellen, aber Menschen die dies tun sind dennoch keine Wunder. Es ist halt eine Sache der Einstellung und der inneren Haltung.

  9. #109
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Wie gesagt: neun Jahre ... wahrscheinlich also länger, als du lesen und schreiben kannst.... lebeich in so einer Situation: ein Kind aus erster Ehe, mit meinem Mann zwei weitere Kinder, und wir haben nicht das "P" von "Problem" damit
    Woanders werden sie gesucht und hier laufen sie rum


    Aber zu dir
    Es ehr deinen Mann das er ist wie er scheinbar ist. Vermutlich würde ich auch versuchen beide Kinder gleich zu lieben, aber ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen, vor allem nicht wenn man erst später zu den Kindern kommt....

    @Charlie Brown
    Ich sags mal mit den neumodischen Abkürzungen: OMG & WTF

  10. #110

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Woanders werden sie gesucht und hier laufen sie rum


    Aber zu dir
    Es ehr deinen Mann das er ist wie er scheinbar ist. Vermutlich würde ich auch versuchen beide Kinder gleich zu lieben, aber ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen, vor allem nicht wenn man erst später zu den Kindern kommt....

    @Charlie Brown
    Ich sags mal mit den neumodischen Abkürzungen: OMG & WTF
    Worauf beziehst Du Dich dabei konkret auf welchen meiner Beiträge? Du schreibst doch selbst, dass Du keine Frau oder Freundin mit Kind haben wolltest, wenn Du in so eine Situation kommen würdest, also wie bitte schön ist deine Meinung dann besser als meine, nur weil ich das ganze etwas krasser ausdrücke, im Grunde sind es bei Dir doch ähnliche Gründe, dass Du damit auch nicht klar kommen würdest.

Ähnliche Themen

  1. "Stiefeltern" quälen deutsches Kind 8 Jahre lang in Bosnien
    Von Cobra im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 23:30