BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Straftaten Ausländer - Deutsche im Vergleich

Erstellt von Südslawe, 10.04.2007, 02:19 Uhr · 7 Antworten · 1.136 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089

    Straftaten Ausländer - Deutsche im Vergleich

    Das was ich gefunden habe ist schon beeindruckend, allerdings ist es von 2005.

    http://photos1.blogger.com/photoIncl...alttaten.0.gif

  2. #2
    Syndikata
    die armen deutschen ohne uns wäre deutschland viel besser dran

  3. #3
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Es sind viele Ausländer die sich gut integriert haben und sich für diese assozialen Ausländer schämen, aber die werden direkt in einen Topf geworfen mit den Kriminellen.

  4. #4
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    deutschland ist selbst schuld dran, naja eigentlich die politiker.

  5. #5
    cro_Kralj_Zvonimir
    Was willst du machen so was nenne ich verfehlte Integration!!!
    DAs ist das Problem eine Parallelgeselschaft in der das toleriert wird und natürlich Hoffungslosigkeit und keine Perspektive!!

    Hier in Deutschland ist vieles Fehlgeschlagen!

  6. #6

    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    3.795
    Ist übrigens zu erwarten, dass die "Deutschen" in der nächsten Zeit aufholen werden, weil eingebürgerte Ausländer oder welche, die schon mit der Geburt den deutschen Pass erhalten haben, sozusagen statistisch die Seiten wechseln. Deswegen werden solche "Ausländer/nicht Ausländer"-Statistiken (nach Pass) bald kaum mehr eine Aussagekraft haben. Die Statistiker gehen schon jetzt mehr und mehr dazu über, zwischen Menschen "mit Migrationshintergrund" und Menschen ohne M-Hintergrund zu unterscheiden, also unabhängig von der Staatsangehörigkeit.

  7. #7
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Bericht vom zweiten Deutschen Fernsehen:

    Oberstaatsanwalt Roman Reusch (Berlin):
    Über 300 Intensivtäter hat die Staatsanwaltschaft erfasst, der Migrantenanteil liegt bei circa 80 Prozent, vor allem Türken, Araber, Jugoslawen. In manchen Stadtteilen gehört es für die Kinder zum Alltagsrisiko, auf dem Schulweg überfallen zu werden, beklagt der zuständige Berliner Oberstaatsanwalt Roman Reusch: "Sie werden hemmungslos und völlig rücksichtslos überfallen. Wenn junge Mädchen unter den Opfern sind, dann haben die auch immer mit sexuellen Übergriffen zu rechnen - also Betatschen ist völlig normal. Wenn man Mädchen in die Finger bekommt, dann macht man das eben. Sie bewegen sich in dieser Stadt wie in einem Selbstbedienungsladen. Und so fühlen sie sich. Ich bin der King - ich kann zugreifen."

  8. #8
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Slo_Power Beitrag anzeigen
    Das was ich gefunden habe ist schon beeindruckend, allerdings ist es von 2005.

    http://photos1.blogger.com/photoIncl...alttaten.0.gif
    Das sind natürlich proportionale Angaben, und unter den Ausländern fallen auch die, die nur um Verbrechen zu begehen in ein wolhabendes Land wie Deutschland gekommen sind. Dazu kommt dass Ausländer eher weniger Delikte wie Köperverletzung anzeigen, wohingegen der Deutsche sich für gewöhnlich auch nicht zur Schade ist Kleinigkeiten bei der Polizei zu melden. Die Statistiken beziehen sich nur auf die zur Anzeige gebrachten Fälle.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 12:09
  2. Ausländer ist nicht gleich Ausländer
    Von John Wayne im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 09:12
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 22:58
  4. Deutsche begehen mehr Straftaten als Migranten
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 18:53
  5. Rechtsextremistische Straftaten auf Höchststand
    Von ooops im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 12:10