BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 19 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 182

Studie: Franzosen und Deutsche halten Islam für gefährlich

Erstellt von Cobra, 24.10.2012, 12:11 Uhr · 181 Antworten · 5.047 Aufrufe

  1. #91
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Die sollten lieber ihr eigenes Verhalten als Gefahr für ihre Identität sehen. Ich kenn mehr halb-Deutsche als Albaner.

  2. #92
    Theodisk
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Genauso Winnie Pooh mit seinem Menschenfreund Christopher da. Wieso hängen die immer miteinander rum? Sodomitischer Scheißdreck

  3. #93
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Die Pakistaner sind zusammen mit den Indern wohl die größte Migrantengruppe in England.
    weil 80% der Inder eine Englische staatsbuergerschaft haben, und diese nicht dazu gezählt werden..

    können wir uns wenigsten einigen das die Inder integriert sind in England und eine große mehrheit bilden?
    weil nichts anderes habe ich erwähnt, um endlich diese Diskussion zu beenden.

  4. #94
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.084
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    leider hast du recht Paokara, als meine Grosseltern in den 50er jahren nach deutschland gekommen sind, wurden sie in ein Gebäude komplex gebracht wo alle nationen vertreten waren, meine oma hat geschichten erzaehlt das koennte man nicht glauben..pro etage gab es nur eine Toilete und pro etage waren 10 Wohnungen, pro wohnung mussten immer 3 familien zusammen leben, meine oma war mit einer Russische und eine Portugiesische familie zussamen in eine wohnung. und hatten da nur 1 Zimmer.

    heute regt man sich auf warum es solche ghettos gibt, nicht die menschen sind schuld daran, sondern das man damals alle auslaender in ein haufen versammelt hatte, falsche politik von frueher was man heute sehr schwer verändern koennte.


    Meine Eltern erzählten mir das selbe (Beide bei Lodenfrey als Schneider, Vater war danach auch für die Arbeitserlaubniss der ausländischen Mitbürgern zuständig. dadurch bekam ich einiges mit, wie so einiges gehandhabt wurde)!

    Dennoch kann ich aus meiner Erfahrung nur sagen, daß es bis ca Anfang der 70´er Jahre bei mir so war! gut ich war auch in einer deutschen Schule und war oft bei meiner deutschen Nachbarin spielen .Weiss natürlich nicht wie es bei Euch war! Danach kam ich ins Internat wo sich auch feste Freundschaften bildeten.

    Also bis auf ein paar Lacher wegen meinem Nachnamen bin ich eigentlich schon sehr gut aufgenommen worden!

    hier in München gibt es griechische Gemeinden in den besten Vierteln, wie Schwabing (sehr teuer), Milbertshofen (Ist jetzt so durchschnitt) und Schwanthaler Höhe (auch teuer)!

    Gut bei den türkischen Klassenkameraden sah das etwas anders aus! Zu denen hat ich zwar Kontakt aber nicht so sehr die deutschen Klassenkameraden!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    [


    Aber eins verstehst du nicht, was dein gesamtes Beispiel in Frage stellt: Für mich sind Landsleute keine Familie. Ich unterscheide nicht wegen Nationalität. Die Familie ist ja hierbei was ganz anderes, denn mein Bruder hat mehr mit mir zu tun, als ein Außenstehender. Wiederum hat mein Kumpel der Afghane ist mehr mit mir zu tun, als ein Österreicher oder Kroate, den ich nicht kenne. So unterscheide ich, nach individueller Beziehung und bei Fremden nach Respekt gegenüber anderen Leuten, nicht nach ihrer Nationalität, das mag bei dir anders sein.


    Ist egal, Du willst mich einfach nicht verstehen! Ich seh das so! Ich sehe es so, daß man als Ausländer hier immer noch Gast ist und als Deutscher hier kein Gast ist!

    Kriminalität beider ist gleich zu setzten!

    Dennoch find ich hat man bei der eines Gastes noch mehr Möglichkeiten entgegen zu wirken! Siehe Mehmet!


    Einen Landsmann kann man nun nicht ausweisen!

  5. #95
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Bla bla bla.

    Deine bescheuerten grünen Phrasen kannste gleich knicken, damit kannst du nur bei deutschen Besserverdienern noch punkten die genau wie du sich in den Kopf gesetzt haben Fakten zu ignorieren. Ich sag einfach was vielen Deutschen im Kopf rumgeht und die Studie bestätigt mich.

    Selbst ich mit knapp über 20 kann sagen, dass sich Deutschland verändert hat. Es gab mal eine Zeit, in der man in Berlin nicht einfach so totgeschlagen wurde. Und dass Ausländer überproportional an Vergehen beteiligt sind kannst du selbst mit grün-rosa Brille nicht leugnen.

    Und das mit dem Ehrenmord war ein Beispiel für kulturelle Unterschiede, so etwas hab es in dieser Form nie in Deutschland. Also versteht es auch keiner.



    Und jetzt unterstelle mir nicht Verallgemeinerung sondern bring irgendwas konstruktiveres als "Faschismus ist keine Meinung sondern bla bla bla"
    meine güte was für ein schwachkopf....ist ja unglaublich was für hass parolen du hier ablässt. ich finde dich als menschen ekelig mit deiner einstellung....ausserdem ist es eine frechheit solche unterstellungen hier zu verbreiten. du stellst es so hin als würden muslime jeden tag zig deutsche töten, als wären alle muslime kriminell.

    ich verstehe nicht warum es erlaubt wird hier im forum das du dein gesülze schreiben darfst. in meinen augen bist du ein richtiger nazi, ein hetzer.....ich will mit dir nichts mehr zu tun haben.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Paokara, ich wurde auch hier geboren und bin akzeptiert worden!

    Vielleicht gebe ich Dir ein bisschen Recht in dem ich sage: Ich wurde es erst, als ich die Sprache auch im Dialekt sprach!
    vielleicht weil du mehr deutsch als griechisch bist.....



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    leider hast du recht Paokara, als meine Grosseltern in den 50er jahren nach deutschland gekommen sind, wurden sie in ein Gebäude komplex gebracht wo alle nationen vertreten waren, meine oma hat geschichten erzaehlt das koennte man nicht glauben..pro etage gab es nur eine Toilete und pro etage waren 10 Wohnungen, pro wohnung mussten immer 3 familien zusammen leben, meine oma war mit einer Russische und eine Portugiesische familie zussamen in eine wohnung. und hatten da nur 1 Zimmer.

    heute regt man sich auf warum es solche ghettos gibt, nicht die menschen sind schuld daran, sondern das man damals alle auslaender in ein haufen versammelt hatte, falsche politik von frueher was man heute sehr schwer verändern koennte.
    mein vater kam in den 70ern nach deutschland und hat uns auch solche geschichten erzählt......

  6. #96
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    studie: viele afrikaner halten deutschland und frankreich für gefährlich.

  7. #97
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Du meintest, die Medien sagen: Alle Ausländer sind kriminell.

    Etwa 9 % der Menschen in Deutschland sind Ausländer, 91 % haben einen deutschen Pass.

    Etwa 33% der Vergehen werden von Ausländern begangen, das heißt die Deutschen begehen den Rest. Aber nach Essekers Dödltheorie dürfte der Anteil der von Ausländern begangenen Vergehen nur bei 9% liegen. Tut er aber nicht, deshalb begehen Ausländer statistisch wirklich mehr Vergehen. Das ist Statistik, nicht die Presse.
    wer sagt das ? und was für vergehen sind das ?

  8. #98
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.084
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen



    vielleicht weil du mehr deutsch als griechisch bist.....





    An was erkenn ich das!


    Ich seh mich als ausschliesslich Grieche und mach da auch kein Geheimniss drauss, was mein Umfeld betrifft!

    Hab auch nur einen griechischen Pass!

    Wie schon gesagt, meine Eltern wurden als sie herkamen auch in so ein "Heim gesteckt" aber im laufe der Jahre hab ich das als anders empfunden!

    Ich hab auch vor meiner Schulzeit auch mit deutschen Kindern Kontakt gehabt und da konnte ich bei Leibe noch nicht richtig Deutsch!


    Was ich jetzt nicht auf den Rest projezieren will!

    Ist halt meine Erfahrung!

  9. #99

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    ich habe geschrieben das die Inder, die gleichzeitig die groesste mehrheit ausmachen, voll integriert sind.
    was kommst du nun immer mit Afrikaner.
    Du hast gesagt, die Engländer haben alles ganz toll gemacht mit der Integration. Das stimmt aber nicht, die Inder haben sich lediglich bemüht.

  10. #100

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Du hast gesagt, die Engländer haben alles ganz toll gemacht mit der Integration. Das stimmt aber nicht, die Inder haben sich lediglich bemüht.
    ja für solche wie du ist ein inder natürlich nie gut genug,er kann halt nicht seine hautfarbe ändern...

Seite 10 von 19 ErsteErste ... 67891011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gefährlich sind motoradclubs?
    Von BalkanPrinceOne im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 18:58
  2. Deutsche Satiriker planen Islam-Ausgabe
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 19:58
  3. Wie gefährlich ist das BF ???
    Von Arvanitis im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 14:00
  4. Islam: Studie räumt mit Vorurteilen auf
    Von CoolinBan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 01:47
  5. Islam-Studie : „Jeder 14. Moslem ist radikal“
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 05:24