BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 19 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 182

Studie: Franzosen und Deutsche halten Islam für gefährlich

Erstellt von Cobra, 24.10.2012, 12:11 Uhr · 181 Antworten · 5.063 Aufrufe

  1. #101
    Theodisk
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Du hast gesagt, die Engländer haben alles ganz toll gemacht mit der Integration. Das stimmt aber nicht, die Inder haben sich lediglich bemüht.
    Anhang 25042



    Soviel dazu ...

  2. #102
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    An was erkenn ich das!


    Ich seh mich als ausschliesslich Grieche und mach da auch kein Geheimniss drauss, was mein Umfeld betrifft!

    Hab auch nur einen griechischen Pass!

    Wie schon gesagt, meine Eltern wurden als sie herkamen auch in so ein "Heim gesteckt" aber im laufe der Jahre hab ich das als anders empfunden!

    Ich hab auch vor meiner Schulzeit auch mit deutschen Kindern Kontakt gehabt und da konnte ich bei Leibe noch nicht richtig Deutsch!


    Was ich jetzt nicht auf den Rest projezieren will!

    Ist halt meine Erfahrung!
    ich hatte keine deutschen freunde und spreche auch perfekt deutsch....


  3. #103
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    28.215
    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    ich hatte keine deutschen freunde und spreche auch perfekt deutsch....


    Widerspreche Dir nicht!



    Anscheinend gings nicht nur Dir so!




    Aber meine Erfahrung war ne Andere und ich war und bin alles andere als Deutsch!

  4. #104

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Paokaras
    Ghettoisierung (F: 37 Prozent, D: 32 Prozent).

    Das ist doch der grösste bullshit überhaupt!!!!!

    Ich kann nur für Stuttgart sprechen,die Ghettos wurden doch selber von den Deutschen erschaffen!!!!

    Als die großen Einwanderungswellen kamen wurden alle Ausländer in den selben Gebiete geschickt.

    Jetzt beschwert man sich drüber?
    richtig so!

    man soll nicht vergessen das die Gebiete vorher voll mit Nazis war... ein Beispiel ist zb. Hannover (Steintor).... wo sich nur Glatzen herumtreiben und man hat fast täglich mit irgendwelche Glatz Köpfe Probleme gehabt, und heute? es ist m.M (trotzt manche Banden) sehr friedlich und da zählt die Nation gar keine Rolle mehr, wie vor Jahren! (Hannover ist nur ein Beispiel!)

    gibt es auch eine Studie von Deutschen und Franzosen von damals, als noch Nazis in Gebiete herrschte? bzw. was in Wirklichkeit heute noch Gefährlich ist? anscheint ist die Studie von niemand anderem ans Licht gebracht, sondern von solche Pro-Spinnern...!

    gibt es auch eine Studie von Nazis, die zu Pro-Parteien und Pro-Evangelikalisten(Usa/Israel) gewechselt sind und so tun als wären sie nur "normale" Islamkritiker...?

    Frieden

  5. #105

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen

    Wenn die Regierung das Geld richtig aufteilt, steigt auch die Zufriedenheit der Leute, wenn sie dort eingesetzt wird wo sie wirklich benötigt wird, dann wird der Unterschied zwischen Reich-Arm immer niedriger, wieso sollte man dann darauf kommen jemanden zu berauben? Natürlich legitimiert das Armsein nicht Verbrechen, aber es ist der wichtigste Faktor, denn all die Verbrecher, wenn sie nicht irgendwie psychisch krank sind, verbindet eine Sache, nicht die Nationalität, nicht die Religion, sondern der Lebenstandard.



    Mir ist aufgefallen, dass es dich stört, wenn ich deine politische Richtung in Argumente einbeziehe, was ich in der Diskussion nicht machte, dafür du aber "Grün" bei mir mind. 5mal erwähnt hast im negativen Kontext.

    Nein, aber du sollst aufhören so menschenverachtend zu sein. Ich verstehe nicht, was der Sinn deiner Argumentation soll. Wenn du 100 Deutsche und 100 Türken in einer Stadt hast, die alle den gleichen armen Lebensstandard haben, werden in Etwa genauso viele Deutsche ein Verbrechen begehen wie die Türken, es werden die wenigsten dieser 200 Leute sein, aber es wird sich gleich aufteilen. Oder glaubst du, einem Türken wird in der Familie beigebracht, dass man immer klauen muss, egal was passiert? Willst du so pauschalisieren?

    33% der Verbrechen werden von Ausländern begangen und die Ausländer sind in etwa 9% Deutschlands vorhanden, okay. Nun überleg mal, wieviele von den Ausländern unter welchen Umständen leben. Überlege es dir mal. Das weißt du natürlich nicht. Du bist nicht in Städten mit haufenweise Migranten geboren worden oder hast dort gelebt. Du hast nicht Schulen besucht, wo es fast nur Migranten gab in Gegenden wo es ebenfalls nur Migranten gab, weils dort am billigsten war zu leben und deswegen wirst du das auch nicht wissen können. Du kannst nur nach Statistiken gehen und dich von den anderen distanzieren, da du im Grunde keine Ahnung hast, aber frag mal einen Deutschen, der mitten in Stuttgart lebt oder einen Deutschen, der in Kreuzberg in Berlin lebt, die werden dir schon erklären wie sie und die Ausländer leben und unter welchen Umständen.
    Was sollen sie denn machen mit irgendwelchen anatolischen Bauern, die kein Wort Deutsch können und es auch nicht lernen wollen? Ihnen Geld schenken, damit sie sich benehmen? Der Lebensstandard ist übrigens eben NICHT der einzige Faktor. Danke für das Beispiel mit den Indern in England, die waren am Anfang genau so ausgegrenzt wie die Afrikaner, aber da Inder eine ganz andere Einstellung haben als Schwarzafrikaner konnten sie sich auch besser integrieren. Auf den Rest deines aufgewärmten, halbsozialistischen Blödsinns gehe ich jetzt mal nicht ein um meine Nerven zu schonen.

    Dass ich dich grün genannt habe tut mir Leid, ich wollte dich nicht beleidigen.

    Ich komme übrigens aus einer Stadt mit hohem Ausländeranteil (40%), also halt mal die Füße still. Und gerade in solchen Gegenden sagt niemand wie toll doch die Immigranten alle sind, wäre der Staat nur sozialer...

  6. #106
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Ja und was sollen wir jetzt laut den Franzosen und Deutschen tuen ?

  7. #107

    Registriert seit
    22.06.2012
    Beiträge
    2.068
    Zitat Zitat von Theodisk Beitrag anzeigen
    Anhang 25042



    Soviel dazu ...
    das ganz oben recht, würde ich auch verbieten, das zockt die menschen nur ab..

  8. #108
    Theodisk
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Ja und was sollen wir jetzt laut den Franzosen und Deutschen tuen ?
    Bleibt wie und wo ihr seid. Nur die fanatischen, potenziell Gefährlichen, z. B. die radikalen Salafisten, sollten sich Gedanken machen.

  9. #109

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Ja und was sollen wir jetzt laut den Franzosen und Deutschen tuen ?
    geht in eure heimatländer zurück... dort braucht ihr euren mädchen kein schwimmunterricht zu geben und sie auch nicht auf klassenfahrten schicken... ihr müsst auch kein deutsch lernen und könnt eure minarette den himmel hoch bauen wie ihr wollt.... auch könnt ihr dort eure kamele nach halal-tradition schächten... hat nur vorteile für euch

  10. #110
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    ich habe geschrieben das die Inder, die gleichzeitig die groesste mehrheit ausmachen, voll integriert sind.
    was kommst du nun immer mit Afrikaner.
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    ein freund von mir auch grieche ist in england grossgeworden, und da sind die mehrheitlichen Immigranten aus Indien, es gibt ganze Städte wo nur Inder leben, seit ca. 1 jahr lebt er nun in deutschland, und er sagt mir auch das die Inder in England voll Integriert sind! weil die englische Politik es in der Vergangenheit richtig gemacht hat...der umfeld spielt sicher eine Rolle, doch ist nicht unbedingt ausschlaggebend
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Du hast gesagt, die Engländer haben alles ganz toll gemacht mit der Integration. Das stimmt aber nicht, die Inder haben sich lediglich bemüht.
    muss ich noch mehr posten, oder haben es nun die letzte verstanden?

    wo erwaehne ich Pakistaner?, wo erwaehne ich Afrikaner?, und jetzt kommen die Moslems auch noch mit dazu.
    und wo habe ich geschrieben das die englaender alles toll gemacht haben?

    ich habe klar und deutlich geschrieben:

    das die Inder eine grosse mehrheit bilden in England, und diese sehr gut Integriert sind.

Seite 11 von 19 ErsteErste ... 789101112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gefährlich sind motoradclubs?
    Von BalkanPrinceOne im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 18:58
  2. Deutsche Satiriker planen Islam-Ausgabe
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 19:58
  3. Wie gefährlich ist das BF ???
    Von Arvanitis im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 14:00
  4. Islam: Studie räumt mit Vorurteilen auf
    Von CoolinBan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 01:47
  5. Islam-Studie : „Jeder 14. Moslem ist radikal“
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 05:24