BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 19 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 182

Studie: Franzosen und Deutsche halten Islam für gefährlich

Erstellt von Cobra, 24.10.2012, 12:11 Uhr · 181 Antworten · 5.058 Aufrufe

  1. #11
    Esseker
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Nein, es wirkt eben auf Deutsche immer so als würden muslimische Migranten am wenigsten Lust verspüren sich an Deutschland anzupassen, das fängt mit dem Ehrenmord an und endet mit der Kriminalität. Da hilft es auch nichts, dass deine Genossen Migranten jetzt Kulturbereicherer nennen, es kommt trotzdem so rüber.
    Natürlich praktiziert jeder Moslem Ehrenmord, Deutsche töten ja nicht nie. Und Kriminalität... tja, das ist eine eindeutige Verweigerung, Deutsche sind nicht kriminell und das passt nicht zu diesem Land... solche Probleme hat echt nur Deutschland

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Was hätte man deiner Meinung tun sollen? Immigranten mehr Geld geben für nichts, Häuser staatlich günstiger machen? Kommunismus einführen?
    Nichts, man hätte nichts machen können. Aber man sollte sich nicht wundern oder von "Ghettos" sprechen.

  2. #12
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.199
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Ghettoisierung (F: 37 Prozent, D: 32 Prozent).

    Das ist doch der grösste bullshit überhaupt!!!!!

    Ich kann nur für Stuttgart sprechen,die Ghettos wurden doch selber von den Deutschen erschaffen!!!!

    Als die großen Einwanderungswellen kamen wurden alle Ausländer in den selben Gebiete geschickt.

    Jetzt beschwert man sich drüber?
    Da ist schon zum Teil was dran. Zum anderen Teil ziehen viele aber auch dorthin wo Landsleute wohnen.
    Ganz egal wie es dazu gekommen ist. Durch Schuldzuweisung wird das Problem nicht gelöst.

    An anderen BEispielen in den USA z.B. wo es auch Orte gibt wo nur bestimmte Nationalitäten leben, wie China Town in New York City mit rund 666.000 Einwohnern ist heute die größte chinesische Siedlung außerhalb Asiens. Gleichzeitig entstand eine breite chinesisch-amerikanische Mittelschicht mit hohem Bildungsniveau und ebenso hoher gesellschaftlicher und kultureller Assimilation.

    Oder auch litle Italy und meinetwegen litle Havana in Miami, wo fast nur Flüchtlinge und ehemalige Flüchtlinge leben das Ganze aber alles andere als ein Ghetto ist und die Menschen dort jeweils ihre eigene und die englische Sprache beherschen....Wobei in Miami Spanisch fast schon von jedem einheimischen gesprochen wird...

  3. #13
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.894
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Da ist schon zum Teil was dran. Zum anderen Teil ziehen viele aber auch dorthin wo Landsleute wohnen.
    Ganz egal wie es dazu gekommen ist. Durch Schuldzuweisung wird das Problem nicht gelöst.

    An anderen BEispielen in den USA z.B. wo es auch Orte gibt wo nur bestimmte Nationalitäten leben, wie China Town in New York City mit rund 666.000 Einwohnern ist heute die größte chinesische Siedlung außerhalb Asiens. Gleichzeitig entstand eine breite chinesisch-amerikanische Mittelschicht mit hohem Bildungsniveau und ebenso hoher gesellschaftlicher und kultureller Assimilation.

    Oder auch litle Italy und meinetwegen litle Havana in Miami, wo fast nur Flüchtlinge und ehemalige Flüchtlinge leben das Ganze aber alles andere als ein Ghetto ist und die Menschen dort jeweils ihre eigene und die englische Sprache beherschen....Wobei in Miami Spanisch fast schon von jedem einheimischen gesprochen wird...

    USA hat aber die beste Politik in dieser Sache.

    Bist du in Amerika geboren bist du Amerikaner!!!!Ich bin hier geboren und werde trotzdem nicht akzeptiert. Außerdem akzeptiert die USA andere Kulturen und Bräuche und übernimmt sie sogar.

  4. #14

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Natürlich praktiziert jeder Moslem Ehrenmord, Deutsche töten ja nicht nie. Und Kriminalität... tja, das ist eine eindeutige Verweigerung, Deutsche sind nicht kriminell und das passt nicht zu diesem Land... solche Probleme hat echt nur Deutschland

    Bla bla bla.

    Deine bescheuerten grünen Phrasen kannste gleich knicken, damit kannst du nur bei deutschen Besserverdienern noch punkten die genau wie du sich in den Kopf gesetzt haben Fakten zu ignorieren. Ich sag einfach was vielen Deutschen im Kopf rumgeht und die Studie bestätigt mich.

    Selbst ich mit knapp über 20 kann sagen, dass sich Deutschland verändert hat. Es gab mal eine Zeit, in der man in Berlin nicht einfach so totgeschlagen wurde. Und dass Ausländer überproportional an Vergehen beteiligt sind kannst du selbst mit grün-rosa Brille nicht leugnen.

    Und das mit dem Ehrenmord war ein Beispiel für kulturelle Unterschiede, so etwas hab es in dieser Form nie in Deutschland. Also versteht es auch keiner.



    Und jetzt unterstelle mir nicht Verallgemeinerung sondern bring irgendwas konstruktiveres als "Faschismus ist keine Meinung sondern bla bla bla"

  5. #15
    Esseker
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    USA hat aber die beste Politik in dieser Sache.

    Bist du in Amerika geboren bist du Amerikaner!!!!Ich bin hier geboren und werde trotzdem nicht akzeptiert. Außerdem akzeptiert die USA andere Kulturen und Bräuche und übernimmt sie sogar.
    Andererseits gibts die Republikaner.

  6. #16

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    USA hat aber die beste Politik in dieser Sache.

    Bist du in Amerika geboren bist du Amerikaner!!!!Ich bin hier geboren und werde trotzdem nicht akzeptiert. Außerdem akzeptiert die USA andere Kulturen und Bräuche und übernimmt sie sogar.
    Ja, weil es keine Amerikaner gibt. Also gibt es auch keine Kultur. Aber wenn es dir da besser gefällt, nur zu.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Nichts, man hätte nichts machen können. Aber man sollte sich nicht wundern oder von "Ghettos" sprechen.
    Doch, das kann ich von Gästen durchaus erwarten!

  7. #17
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    So ist es!

    In Wien sind/waren die Mieten in den 90ern in Ottakring oder Fünfhausen am billigsten, der Rest war immer überteuert und natürlich wird man sich als Einwanderer die billigsten Mieten schnappen, wenn man noch keine feste Arbeit hat und dann wundert man sich, warum so viele Leute mit Migrationshintergrund jetzt noch dort leben.
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Oder aber Ausländer werden aus ihren bisherigen Vierteln getrieben weil die gentrifiziert werden zugunsten irgendwelcher Hippies und neureichen.
    Was denn jetzt, pferchen euch die Nazis da ein oder vertreiben sie euch da?

    Macht das die Vermieter-Waffen-SS???? Man man man einkommensschwache Deutsche sind davon genauso betroffen. Jetzt merken einige halt, das Innenstadt schon cool ist.

  8. #18
    Esseker
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Bla bla bla.
    Danke. Damit beginnt man ja eine ordentliche Diskussion und du wirst als ernstzunehmender Diskussionspartner angesehen.

    Deine bescheuerten grünen Phrasen kannste gleich knicken, damit kannst du nur bei deutschen Besserverdienern noch punkten die genau wie du sich in den Kopf gesetzt haben Fakten zu ignorieren. Ich sag einfach was vielen Deutschen im Kopf rumgeht und die Studie bestätigt mich.
    Nein, du hast Beispiele aufgezählt, die nicht allein auf Islam bezogen ist, von daher auch nicht der Studie entsprechen.

    Selbst ich mit knapp über 20 kann sagen, dass sich Deutschland verändert hat. Es gab mal eine Zeit, in der man in Berlin nicht einfach so totgeschlagen wurde. Und dass Ausländer überproportional an Vergehen beteiligt sind kannst du selbst mit grün-rosa Brille nicht leugnen.
    Und heutzutage wird man totgeschlagen, wenn man einen Moslem schief anschaut, nicht? Zu deiner Information: Sowas wie Totschlag in einer Millionenstadt hast du überall auf dieser Welt, auch ohne großen Ausländer- oder Islamanteil.

    Und das mit dem Ehrenmord war ein Beispiel für kulturelle Unterschiede, so etwas hab es in dieser Form nie in Deutschland. Also versteht es auch keiner.
    Ehrenmord ist doch kein Beispiel. Das sind vereinzelte Fundamentalisten, genauso wie es die vereinzelten fundamentalistischen Christen in den USA gibt.

    Und jetzt unterstelle mir nicht Verallgemeinerung sondern bring irgendwas konstruktiveres als "Faschismus ist keine Meinung sondern bla bla bla"
    Ich unterstelle dir nur, dass deine Argumente doch ziemlich schwach waren.

  9. #19
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Was denn jetzt, pferchen euch die Nazis da ein oder vertreiben sie euch da?

    Macht das die Vermieter-Waffen-SS???? Man man man einkommensschwache Deutsche sind davon genauso betroffen. Jetzt merken einige halt, das Innenstadt schon cool ist.
    sie treiben sie einfach in neue "Ghettos", wobei der Begriff Ghetto nun wirklich eine maßlose Übertreibung ist hier in Deutschland.

  10. #20
    Esseker
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Doch, das kann ich von Gästen durchaus erwarten!
    Gäste sind Leute, die dich in deiner Wohnung besuchen und dann gehen. Wenn die Leute aber mit dir Miete zahlen und ihre Arbeit leisten sind es Mitbewohner.

Seite 2 von 19 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie gefährlich sind motoradclubs?
    Von BalkanPrinceOne im Forum Autos, Motorräder und sonstiges mit Motor
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 18:58
  2. Deutsche Satiriker planen Islam-Ausgabe
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 19:58
  3. Wie gefährlich ist das BF ???
    Von Arvanitis im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 14:00
  4. Islam: Studie räumt mit Vorurteilen auf
    Von CoolinBan im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 01:47
  5. Islam-Studie : „Jeder 14. Moslem ist radikal“
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 05:24