BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Südeuropäer arbeiten mehr als Deutsche

Erstellt von El Greco, 07.06.2011, 19:55 Uhr · 30 Antworten · 1.547 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746

    Pfeil Südeuropäer arbeiten mehr als Deutsche

    Die Kritik von Kanzlerin Merkel an der Arbeitsmoral der Südeuropäer scheint unbegründet: Laut einer Studie wird in den Mittelmeerländern härter gearbeitet als hierzulande. Deutschlands wirtschaftliche Stärke habe andere Gründe.

    Eine Studie einer französischen Bank über die Arbeitszeiten in Europa widerlegt die Kritik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an der Arbeitsmoral in den krisengeschüttelten südlichen Euro-Ländern.

    Laut der Studie der Natixis-Bank, die sich in erster Linie auf Zahlen des Statistikamts Eurostat und der OECD bezieht, beträgt die jährliche Arbeitszeit eines Deutschen im Durchschnitt 1390 Stunden. Ein Grieche arbeitet demnach durchschnittlich 2119 Stunden im Jahr, ein Italiener 1773 Stunden, ein Portugiese 1719, ein Spanier 1654 und ein Franzose 1554 Stunden.

    Laut der Bank-Studie entspricht die Produktivität eines deutschen Arbeiters „dem Durchschnitt der südlichen Länder“. Zwar liege die Arbeitsproduktivität über dem Durchschnitt der Südländer, sie sei jedoch nicht höher als in Frankreich und Griechenland. Auch bei der Rente liege Merkel mit ihrer Kritik nicht richtig, heißt es in der Studie weiter.

    Demnach scheiden die Deutschen derzeit im Durchschnitt mit 62,2 Jahren aus dem Erwerbsleben, die Portugiesen mit 62,6 und die Spanier mit 62,3 Jahren. Griechenland liege derzeit mit 61,5 Jahren zwar noch knapp darunter, doch steuere Athen mit der im Frühjahr 2010 beschlossenen Rentenanhebung bereits dagegen.


    Mär vom fleißigen Deutschen

    „Die Deutschen arbeiten viel weniger als die Südeuropäer. Sie arbeiten auch nicht intensiver“, sagt der Autor der Studie, Natixis-Chefökonom Patrick Artus. Nach seinen Worten zielt Merkel mit ihrer Kritik an den „wahren Problemen“ der notleidenden südlichen Euro-Staaten vorbei. Deutschlands starke Wirtschaftsleistung liege vielmehr an den Innovations- und Spezialisierungsbemühungen seiner Spitzen-Industrien, den hohen Sparleistungen des privaten Sektors sowie an seinen gut ausgebildeten Arbeitskräften.
    Französische Studie: Südeuropäer arbeiten mehr als Deutsche - Wirtschafts-News - FOCUS Online

  2. #2
    Kelebek
    Dagegen hat deutsche Arbeit Qualität.

  3. #3
    Shan De Lin
    eine frechheit sowas zu behaupten, natürlich arbeiten die leute dort auch was.

  4. #4
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Wenn ich mal sehe wie die Deutschen bei uns arbeiten, dann denk ich mir auch wieso ich immer 100% gebe

  5. #5
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Wenn ich mal sehe wie die Deutschen bei uns arbeiten, dann denk ich mir auch wieso ich immer 100% gebe
    bei mir ist der gegenteil der fall, die svabos voll schnell und ich gebe 50%

  6. #6
    Avatar von Rahoveci

    Registriert seit
    09.05.2011
    Beiträge
    275
    Angela hure Satans

  7. #7
    economicos
    Es sind bald Wahlen, Frau Merkel muss wieder Stimmen gewinnen. Da wird mal schlecht über "faulen" Nachbarn im Süden gesprochen, lästern oder hetzen kommt bei den Deutschen immer gut an.
    Damals hat Schröder kurz vor den Wahlen auch versprochen, dass die Reichen zu viel verdienen und es sollten viel bessere Reformen gemacht werden etc. Sowas kommt immer gut beim Deutschen Volk an. Letztendlich sind es leere Versprechungen...

  8. #8
    economicos
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Dagegen hat deutsche Arbeit Qualität.
    Das steht nicht zur Debatte und macht auch kein Sinn Capo...


    PS: Qualität hat nichts zu Bedeuten. (siehe China,Indien etc.)

  9. #9
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Wenn ich mal sehe wie die Deutschen bei uns arbeiten, dann denk ich mir auch wieso ich immer 100% gebe
    bei uns in der arbeit sind einige nationen vertreten, und es hängt sicher nicht von der nationalität ab wieviel einer arbeitet, sowas zu behaupten ist einfach totaler schwachsinn.

  10. #10
    economicos
    Und das sollte auch gesagt werden, die Deutschen werden den "Fleißigen"-Ruf früher oder später los. Die heutige Jugend ist extrem faul und sowas wird sich im Zukunft beweisen....

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Immer mehr Deutsche konvertieren
    Von albaner im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 20:15
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 00:29
  3. Deutsche begehen mehr Straftaten als Migranten
    Von Styria im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 18:53
  4. warum haben immer mehr und mehr albos....
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 00:02
  5. In Österreich schon mehr Deutsche als Türken
    Von Ivo2 im Forum Wirtschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 13:06