BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 98

Suniten und Salafisten sind sich einig wenn es sich um Silvester handelt.

Erstellt von Dirigent, 30.12.2011, 18:16 Uhr · 97 Antworten · 6.636 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Du bist hier die Lügnerin, denn ich hab dich nirgendswo beleidigt oder beschimpft. Und genauso wenig hab ich irgendwo erwähnt ich wär strenggläubiger Muslim. Sowas wie "strenggläubig" gibt es nicht. Entweder Muslim oder nicht. Das sind Erfindungen aus der Neuzeit. Zeig mir mal die Beiträge, wo ich dich beleidigt und beschimpft haben soll, ansonsten bleibst du hier die lügende Heuchlerin.Schön für dich. Wie gesagt. Deine Ansicht ist irrelevant. Meine hingegen ist die Wiedergabe von Koran, Sunna und Islam, wonach sich Millionen Menschen richten.
    du warst doch vorher capo, oder ?

  2. #42
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Schön für dich. Wie gesagt. Deine Ansicht ist irrelevant. Meine hingegen ist die Wiedergabe von Koran, Sunna und Islam, wonach sich Millionen Menschen richten.
    ach ja, dabei bitte nicht vergessen, ohne dreister und rücksichtsloser Missionierung könntest du wohl nur zu paar Tausend Menschen sprechen (für den Papst gilt natürlich dasselbe)

  3. #43
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ganz recht es geht um die praxis, solange man nicht mit feuerwerk rumkracht, blei gießt, glücksbringer verteilt sondern nur zusammensitzt und monopoly spielt ist das alles kein problem. Um mitternacht wünscht man sich gegenseitig alles gute und fertig. Es ist ja nicht so dass man sich an einen tisch setzt und papst sylvester gedenkt und ne kerze für den anzündet.
    Und bzgl. man soll den leuten nicht zu ihren festen gratulieren, aber bitte wenn ich zu weihnachten in der arbeit bin und meine arbeitskollegen sagen zu mir frohe weihnachten, dann werd ich ja wohl noch so höflich sein und zurückantworten, oder einer hat sogar jedem die hand geschüttelt und frohe weihnachten gewünscht, ich find das einfach total unhöflich wenn man dann sagt, ne ich feier das nicht, ich schüttle dir jetzt nicht die hand und wünsch dir auch nicht alles gute, wie sieht das denn bitte aus. Man muss sich nun wirklich nicht derartig ausgrenzen.

    Solange man nicht aktiv bei irgendwelchen zeremonien oder religiösen ritualen mitmacht sehe ich nichts schlimmes daran, und zu sylvester mit leuten zusammensitzen und vom balkon aus das feuerwerk betrachten ist nun wirklich kein religiöses Ding.
    Naja es hängt von der Absicht ab. Solange man kein Tannenbaum in der Wohnung aufstellt oder wegen Silvester für diese Nacht etwas besonderes - etwas was sich von anderen Tagen unterscheidet plant - gibt es doch kein Problem.

    Zitat Zitat von Allissa Beitrag anzeigen
    du warst doch vorher capo, oder ?
    Und wo hab ich dich da beleidigt? Ich hab BlackJack mit Faltenjack provoziert gehabt und nichts weiter. Auch damit habe ich aus Respekt aufgehört, auch wenn er sich manchmal nicht seinem Alter entsprechend benimmt. Du verwechselst hier was gewaltig.

  4. #44
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von Alphα Beitrag anzeigen
    Naja es hängt von der Absicht ab. Solange man kein Tannenbaum in der Wohnung aufstellt oder wegen Silvester für diese Nacht etwas besonderes - etwas was sich von anderen Tagen unterscheidet plant - gibt es doch kein Problem.

    Und wo hab ich dich da beleidigt? Ich hab BlackJack mit Faltenjack provoziert gehabt und nichts weiter. Auch damit habe ich aus Respekt aufgehört, auch wenn er sich manchmal nicht seinem Alter entsprechend benimmt. Du verwechselst hier was gewaltig.
    dann streng mal dein gehirn an....du hast mich ganz übel beleidigt in der shoutbox und ich hatte dir nichts getan....aber ist egal jetzt.

  5. #45
    ELME.
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Das liegt daran Elme, dass ich einfach Dinge hinterfragen muss, ich kann nicht anders, wenn mir etwas merkwürdig und unstimmig vorkommt dann kenne ich keine Tabus. Du hast keine Vorstellung davon wieviel Zoff ich mit Christen aus der Familie hatte, und habe irgendwann nur aus Rücksicht auf das Alter meiner Eltern damit aufgehört, gehe dem Thema aus dem Weg.
    von person zur person unterschliedlich, während du ein anderes weltbild hast und für dich eine selbstverständlichkeit ist, zu hinterfragen, ist es für mich eine sache der überzeugung.
    das, für mich, heißt lange nich, ich soll alles glauben, was die 'heutigen gelehrten' sagen wie z.B. das thema in saudi-arabien, dass für frauen autofahren gleich wie geschlechtsverkehr vor der ehe ist, aber die sachen, die im Koran und Sahih Al-Buharyy stehen, sind für mich eine selbstverständlichkeit... alles ansichtssache..

    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Und ich mache darauf Aufmerksam, dass das alles und garnichts bedeuten kann, dass man es derehen kann wie man will und dass es vermutlich damals schon wie heute hauptsächlich zur Abgrenzung um jeden Preis aufgetakelt wird. Aus so einer Hühnerkacke wie "Neujahr feiern" macht Capo eine "Sünde"
    also was sachen interpretation angeht, bist ja schon extrem...
    weil ich keine weihnachten und kein neues jahr feier, heißt lange nich, ich lebe in einer parallelgesellschaft..

  6. #46

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Ach die netten Salafisten mal wieder, mit denen hatte ich auch schon diverse Diskussionen, leider waren die anschließend böse, dass das was sie mir erzählt haben, mich nicht überzeugt hat und ich weiterhin Christ geblieben bin, obwohl ich Zitat von einem: "Die besten Vorraussetzungen hätte um ein guter Muslim zu sein."

  7. #47
    fremder
    da gibts nichts zu diskutieren, Muhammed (s) hat das nicht gemacht, fertig, sonst hätte man das aufgeschrieben.

  8. #48

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    ganz recht es geht um die praxis, solange man nicht mit feuerwerk rumkracht, blei gießt, glücksbringer verteilt sondern nur zusammensitzt und monopoly spielt ist das alles kein problem. Um mitternacht wünscht man sich gegenseitig alles gute und fertig. Es ist ja nicht so dass man sich an einen tisch setzt und papst sylvester gedenkt und ne kerze für den anzündet.
    Und bzgl. man soll den leuten nicht zu ihren festen gratulieren, aber bitte wenn ich zu weihnachten in der arbeit bin und meine arbeitskollegen sagen zu mir frohe weihnachten, dann werd ich ja wohl noch so höflich sein und zurückantworten, oder einer hat sogar jedem die hand geschüttelt und frohe weihnachten gewünscht, ich find das einfach total unhöflich wenn man dann sagt, ne ich feier das nicht, ich schüttle dir jetzt nicht die hand und wünsch dir auch nicht alles gute, wie sieht das denn bitte aus. Man muss sich nun wirklich nicht derartig ausgrenzen.

    Solange man nicht aktiv bei irgendwelchen zeremonien oder religiösen ritualen mitmacht sehe ich nichts schlimmes daran, und zu sylvester mit leuten zusammensitzen und vom balkon aus das feuerwerk betrachten ist nun wirklich kein religiöses Ding.
    Ist auch so. Für mich whatte Silvester auch nie auch nur in geringster Weise was mit Religion zu tun.

  9. #49

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von fremder Beitrag anzeigen
    da gibts nichts zu diskutieren, Muhammed (s) hat das nicht gemacht, fertig, sonst hätte man das aufgeschrieben.
    Muhammad hatte kein Internet. Also ist Internet haram?

  10. #50
    Avatar von Komandant Mark

    Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    7.586
    Wenn die Muslime schon hier in D leben und ihr Unterhalt hier verdienen ,kann man schon erwarten ,dass die sich mit dieser Gesellschaft teilweise identifizieren und wenigstens Sylwester feiern .

    Denn Sylvester hat keinen religiösen Impuls ,ist eher neutral .

Seite 5 von 10 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Piusbrüder und der Papst sind sich einig
    Von F21 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 04:06
  2. wenn man sich...
    Von John Wayne im Forum Rakija
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 18:09
  3. Wenn man sich selbst anlügt....
    Von Lance Uppercut im Forum Rakija
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 17.07.2010, 21:53
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.2008, 08:53