BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78

Sure 4, Vers 89

Erstellt von Krešimir, 25.03.2010, 16:09 Uhr · 77 Antworten · 8.071 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863

    Sure 4, Vers 89

    Ich hätte eine Frage zu Sure 4, Vers 89.

    Darin steht ja Moslems sollen keine Ungläubige zum Freund nehmen.

    Aber ich habe genug muslimische Freunde, heisst das die machen alle Haram?

    Sure 4, Vers 89: "Sie wünschen, dass ihr ungläubig werdet, wie sie
    ungläubig sind, und dass ihr ihnen gleich seid. Nehmet aber keinen
    von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswanderten in Allahs Weg. Und
    so sie den Rücken kehren, so ergreifet sie und schlagt sie tot, wo
    immer ihr sie findet; und nehmet keinen von ihnen zum Freund oder
    Helfer."



    Solange ich nicht zum Islam konventiere dürfen die nicht mit mir befreundet sein oder?

  2. #2

    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    409
    Zitat Zitat von Kroate4Immer Beitrag anzeigen
    Ich hätte eine Frage zu Sure 4, Vers 89.

    Darin steht ja Moslems sollen keine Ungläubige zum Freund nehmen.

    Aber ich habe genug muslimische Freunde, heisst das die machen alle Haram?

    Sure 4, Vers 89: "Sie wünschen, dass ihr ungläubig werdet, wie sie
    ungläubig sind, und dass ihr ihnen gleich seid. Nehmet aber keinen
    von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswanderten in Allahs Weg. Und
    so sie den Rücken kehren, so ergreifet sie und schlagt sie tot, wo
    immer ihr sie findet; und nehmet keinen von ihnen zum Freund oder
    Helfer."



    Solange ich nicht zum Islam konventiere dürfen die nicht mit mir befreundet sein oder?
    Damit du keine gewissensbisse kriegst solltest du konvertieren und die sache ist gegessen. Du tust dir ein gefallen und deine kollegen bewahrst du vor der Hölle.

    Weiter wirst du hören, das es falsch gedeutet wird oder übersetzt oder interpretiert oder es gibt eine sure die diesen vers aufhebt, du siehst der kuran hat zu allem eine lösung

  3. #3
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863
    Zitat Zitat von headhunter Beitrag anzeigen
    Damit du keine gewissensbisse kriegst solltest du konvertieren und die sache ist gegessen. Du tust dir ein gefallen und deine kollegen bewahrst du vor der Hölle.

    Weiter wirst du hören, das es fasch gedeutet wird oder übersetzt oder interpretiert oder es gibt eine sure die diesen vers aufhebt, du siehst der kuran hat zu allem eine lösung
    Neee, ich bleibe Christ

    Also hab ich das mit dem Vers richtig verstanden?

    Ich wette sogut wie jeder Muslime macht Haram, wenn dieser Vers stimmt.

  4. #4

    Registriert seit
    11.03.2010
    Beiträge
    409
    Zitat Zitat von Kroate4Immer Beitrag anzeigen
    Neee, ich bleibe Christ

    Also hab ich das mit dem Vers richtig verstanden?

    Ich wette sogut wie jeder Muslime macht Haram, wenn dieser Vers stimmt.
    Muss dir nur den zweiten abschnitt durschlesen von mir, eine dieser antworten wird es sein

  5. #5
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863
    Zitat Zitat von headhunter Beitrag anzeigen
    Muss dir nur den zweiten abschnitt durschlesen von mir, eine dieser antworten wird es sein
    Haha, das wird wohl eine mögliche Antwort sein.

    Aber mich interessiert mal was die Moslems dazu sagen, also wie versteht ihr diesen Vers?

    Und habt ihr "Ungläubige" Freunde?
    Wenn ja, begeht ihr dann nicht Sünde?

  6. #6
    Ghostbrace
    Hier gehts nicht um einfache Ungläubige, sondern um Verbrecher.

  7. #7
    Avatar von Krešimir

    Registriert seit
    15.12.2008
    Beiträge
    3.863
    Zitat Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
    Hier gehts nicht um einfache Ungläubige, sondern um Verbrecher.
    Und wo steht das mit den ungläubigen Verbrechern?

  8. #8

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Der Onkel des letzten Propheten des Islam, der Ziehvater Muhammeds, war Jude.

    Von daher.

    Aber hier geht es vielen sowieso nicht um Aufklärung, sondern um Gespenstergeschichten.

  9. #9
    Ghostbrace
    Zitat Zitat von Kroate4Immer Beitrag anzeigen
    Und wo steht das mit den ungläubigen Verbrechern?
    In dem Vers davor.

    Aber auch hier wird es angedeutet:

    Sie wünschen, dass ihr ungläubig werdet, wie sie
    ungläubig sind, und dass ihr ihnen gleich seid.


    Also nich nur ungläubig, sondern auch in sonstigem Verhalten gleich.

  10. #10
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von Kroate4Immer Beitrag anzeigen
    Ich hätte eine Frage zu Sure 4, Vers 89.

    Darin steht ja Moslems sollen keine Ungläubige zum Freund nehmen.

    Aber ich habe genug muslimische Freunde, heisst das die machen alle Haram?

    Sure 4, Vers 89: "Sie wünschen, dass ihr ungläubig werdet, wie sie
    ungläubig sind, und dass ihr ihnen gleich seid. Nehmet aber keinen
    von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswanderten in Allahs Weg. Und
    so sie den Rücken kehren, so ergreifet sie und schlagt sie tot, wo
    immer ihr sie findet; und nehmet keinen von ihnen zum Freund oder
    Helfer."



    Solange ich nicht zum Islam konventiere dürfen die nicht mit mir befreundet sein oder?


    Viele dieser Versen werden, (nicht immer und nicht immer absichtlich) öfters falsch übersetzt. Das ist das größte Problem, in der heutigen Zeit, da viele Verse so klingen wie wir sie verstehen nur meist ne ganz andere Bedeutung haben.


    Das kann nicht sein. Wenn wir das wirklich tun, dann heisst es ja wir richten über andere Menschen und das sollen wir, in diesem Falle die Moslems wie auch jede andere Religion, nicht über andere Menschen richten. Also wäre dies ein Widerspruch.

    Das Wort ungläubig wird im Koran, öfters als der Teufel im Menschen selber bezeichnet. Also z.b. "Sie wünschen, dass ihr ungläubig werdet, wie sie
    ungläubig sind, und dass ihr ihnen gleich seid. Nehmet aber keinen
    von ihnen zum Freund............."
    , gemeint ist wohl, "lass den Teufel nicht von die Besitz ergreifen.....besiege den Teufel in dir......".

    Ein weiter Widespruch wäre, der Koran sagt ja, es gibt keine andere Religion ausser dem Islam, also gibt es somit keine andere Religion wie Christen, Juden usw. so ist hier nicht die Rede von Christen, Juden.

    Gläubig heisst ja an Gott/Allah usw. glauben, an das Gute glauben.

    Ungläubig heisst ja nicht an Gott/Allah usw. glauben, an da Böse glauben.
    (Mal abgesehn von den Extremisten, die keine Ahnung haben vom Islam, die das Christen oder Judentum als ungläubig sehen)


    Man muss sich mit solchen Versen GENAU auseinandersetzen um zu verstehen was wirklich damit gemeint ist, z.b.:

    - Wer sind "Sie"??
    - Was oder Wer ist ungläubig?
    - Warum sollen Menschen über andere Menschen richten obowhl dies nicht erlaubt ist, also was heisst "so ergreifet sie und schlagt sie tot"???

Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Sure 9, Vers 29
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 02:56
  2. Der Vers 19:57 und das Jahr 1957?
    Von mann2011 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 01:30
  3. Jemand nimmt es wörtlich Sure 2, Vers 191
    Von Qunquer im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 14:26
  4. Lukas Evangelium, Kapitel 2, Vers 1-21
    Von LaLa im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.12.2005, 01:55