BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 78

Sure 4, Vers 89

Erstellt von Krešimir, 25.03.2010, 16:09 Uhr · 77 Antworten · 8.069 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Wir hatten schon einmal so eine ähnliche Diskussion
    die frage ist, mir wem...?

    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Findet euch damit ab, der Koran widerspricht sich genauso wie die Bibel und andere.
    also, kannst Du doch altArabisch?

    das ist keine ausrede, oder wie die sog. Islamkritiker es gerne verbreiten; dies sei der erste oder zweite Gebot (der ausrede) etc.

    ganz ehrlich, Finde Du dich damit ab, das für manche der Koran keine Widersprüche enthält... manche wurden/werden aus diesem Grund "Muslim":



    und ganz ehrlich, man liest/studiert die Offenbarungen nicht, um nach Widersprüche zu suchen... und wenn man es findet, wird man auch nicht zum besseren(Gerechten) Menschen....(dahinter verbirgt sich andere gründe...)


    LG,
    Frieden

  2. #32
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Anderseits im Falle der Moslems war es (fast) so, das Sie sich angegriffen gefühlt haben, wenn man bedenkt wer wenn zu dieser Zeit wenn alles angegriffen hat!
    Die Moslems haben keine gute Erfahrungen mit den Christen gemacht, die in Her scharren auf dem Weg nach Jerusalem eine moslemische Stadt nach der andern gebrandschatzt haben!
    Bevor je ein Moslem einen Fuß in Europa gesetzt hat!
    So gesehen haben es uns die Christen vorgemacht!?!
    Und das wirst du in jeder neuen Doku sehen und hören mein Freund?!!!
    Betreibst du hier Taqiyya ? Das wird dir nicht gelingen mein Freund.

    Sizilien und Spanien wurden im 7 und 8 Jhdt von den muslimischen Arabern erobert
    638 kapitulierte Jerusalem.
    Das waren alles Gebiete hauptsächlich von Juden und/oder Christen bewohnt.
    Die Antwort der Christen war dann der erste Kreuzzug 1095

    Islamische Expansion ? Wikipedia

    Zitat Zitat von Balkanpower Beitrag anzeigen
    Was halt bedauerlich ist was die Osmanen betrifft ist, das der Faktor "Mensch" eine große Rolle spielt, den als Sie Ihren Hauptfeind besiegten, konnten Sie nicht mehr mit den Eroberungen aufhören.
    Aber das war reiner Gier, das wiederum nicht moslemischer Ursprung sein kann!
    Doch trotzdem bin ich der Überzeugung, wenn die Osmanen keine Moslems gewesen wären die sich zum größten Teil an die moslemischen Gesetzte gehalten hätten, dann würdest Du, und alle Serben und Kroaten entweder Moslems sein oder diese Menschen gebe es nicht mehr!!!
    Das werden die abgeschlachteten, entführten und vergewaltigen Männer, Frauen und Kinder am Balkan während der Osmanisierung auch so sehen?

  3. #33
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    die frage ist, mir wem...?


    also, kannst Du doch altArabisch?

    das ist keine ausrede, oder wie die sog. Islamkritiker es gerne verbreiten; dies sei der erste oder zweite Gebot (der ausrede) etc.

    ganz ehrlich, Finde Du dich damit ab, das für manche der Koran keine Widersprüche enthält... manche wurden/werden aus diesem Grund "Muslim":



    und ganz ehrlich, man liest/studiert die Offenbarungen nicht, um nach Widersprüche zu suchen... und wenn man es findet, wird man auch nicht zum besseren(Gerechten) Menschen....(dahinter verbirgt sich andere gründe...)


    LG,
    Frieden
    Weil ein europäischer Wissenschaftler zum Islam übertritt soll das un der Wahrheitsbeweis sein?
    Du findest Wissenschaftler sogar Filmstars auch bei den Scientologen.
    Es wir immer Menschen geben welche ihre Freiheit gerne aufgeben um nach festen Reglen leben zu dürfen.

  4. #34

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Sizilien und Spanien wurden im 7 und 8 Jhdt von den muslimischen Arabern erobert
    638 kapitulierte Jerusalem.
    Das waren alles Gebiete hauptsächlich von Juden und/oder Christen bewohnt.
    Mekka und Medina war auch unter Christliche und Jüdische Macht...

    interessant ist auch, wann die Eroberung begonnen hat, und wann Muhammad diesseits verlassen hat (laut Wikipedia 632)...

    was nicht zu vergessen ist, das im Jahr 70 n.Chr. die Römer Jerusalem und Tempel zerstörten und ca. 1.5 Millionen Juden massakriert haben....
    Belagerung von Jerusalem (70 n. Chr.) ? Wikipedia



    LG,
    Frieden

  5. #35

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Weil ein europäischer Wissenschaftler zum Islam übertritt soll das un der Wahrheitsbeweis sein?
    nein, aber es gibt manche eben die das überprüfen und aus diesem Grund Koran als Gottes Offenbarung anerkennen...

    Du findest Wissenschaftler sogar Filmstars auch bei den Scientologen.
    Wissenschaftler sind eben nur Menschen....

    Es wird immer Menschen geben welche ihre Freiheit gerne aufgeben um nach festen Reglen leben zu dürfen.
    da gebe ich dir recht, ich zb; habe mich komplett von Gottlosigkeit innerlich befreit, und habe (Dank Autor des Koran) gelernt frei zu sein, Hoffnung zu haben... und mit dem Herzen zu handeln!

    LG,
    Frieden

  6. #36
    El Hefe

    .
    .
    .

    .
    .
    .
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Damit werden richtige Freundschaften gemeint, denn ein Kafir wird nie grundlos mit dir befreundet sein, er wird irgendwie versuchen dich zu seinem Glauben zu zwingen bzw zu bringen.

    Man sollte nur vorübergehende Kollegen mit Kafirs sein und nicht feste Freundschaften schließen, da machen viele muslimische Jugendliche große Fehler. Sie trauen ihnen und fallen in die Falle ein. Und dann fallen sie vom Islam ab und sind verlorene Seelen.

    Gott bewahre euch meine muslimischen Geschwister!
    .
    .
    .

  7. #37
    CHE_vape

  8. #38
    Avatar von Hakan

    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    1.218
    Zitat Zitat von Kroate4Immer Beitrag anzeigen
    Ich hätte eine Frage zu Sure 4, Vers 89.

    Darin steht ja Moslems sollen keine Ungläubige zum Freund nehmen.

    Aber ich habe genug muslimische Freunde, heisst das die machen alle Haram?

    Sure 4, Vers 89: "Sie wünschen, dass ihr ungläubig werdet, wie sie
    ungläubig sind, und dass ihr ihnen gleich seid. Nehmet aber keinen
    von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswanderten in Allahs Weg. Und
    so sie den Rücken kehren, so ergreifet sie und schlagt sie tot, wo
    immer ihr sie findet; und nehmet keinen von ihnen zum Freund oder
    Helfer."



    Solange ich nicht zum Islam konventiere dürfen die nicht mit mir befreundet sein oder?
    mein Kollege du musstest schon mit deinem Erkenntnis wissen, dass die Christen und Juden im Koran oder besser gesagt im Islam nicht als Ungläubige bezeichnet werden. Ungläubige sind die jenigen, die Statuen, Gebilde anbeten

  9. #39
    Posavac
    Zitat Zitat von Hakan Beitrag anzeigen
    mein Kollege du musstest schon mit deinem Erkenntnis wissen, dass die Christen und Juden im Koran oder besser gesagt im Islam nicht als Ungläubige bezeichnet werden. Ungläubige sind die jenigen, die Statuen, Gebilde anbeten
    Wie nennt man dann im Koran die Juden und Christen?

  10. #40
    Avatar von oflu-trabzon-61

    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    122
    Zitat Zitat von Posavac Beitrag anzeigen
    Wie nennt man dann im Koran die Juden und Christen?
    ehli kitap, = die, die an die bücher glauben, um es mal kurz und knapp auf den punkt zu bringen.

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Sure 9, Vers 29
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 02:56
  2. Der Vers 19:57 und das Jahr 1957?
    Von mann2011 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 01:30
  3. Jemand nimmt es wörtlich Sure 2, Vers 191
    Von Qunquer im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 14:26
  4. Lukas Evangelium, Kapitel 2, Vers 1-21
    Von LaLa im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.12.2005, 01:55