BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 78

Sure 4, Vers 89

Erstellt von Krešimir, 25.03.2010, 16:09 Uhr · 77 Antworten · 8.056 Aufrufe

  1. #51
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    du verwechselst da was , darf ich dich korrigieren ?
    kannst du, dazu brauchst du nicht meine erlaubnis

  2. #52
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    kannst du, dazu brauchst du nicht meine erlaubnis
    leute der schrift sind die juden und die christen !!!

    die munafikun , kafirun oder mushrikun sind keine gläubige ( eudhubillah ) !!!

    nur ein mumin ist ein gläubiger ( also eine gruppe , die umma ) !!!

    verstehst du das ?

  3. #53
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    leute der schrift sind die juden und die christen !!!

    die munafikun , kafirun oder mushrikun sind keine gläubige ( eudhubillah ) !!!

    nur ein mumin ist ein gläubiger ( also eine gruppe , die umma ) !!!

    verstehst du das ?
    mit gläubige meinte ich auch nicht gläubige im sinne von mumin. sondern fünf gruppen von menschen die an unterschiedliches glauben.

  4. #54
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    mit gläubige meinte ich auch nicht gläubige im sinne von mumin. sondern fünf gruppen von menschen die an unterschiedliches glauben.
    ja der koran meint aber nur die gläubigen im sinne von mumin !

    hast du vll was anderes gelesen bzw was falsch verstanden ?

  5. #55
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von absolut-relativ Beitrag anzeigen
    ja der koran meint aber nur die gläubigen im sinne von mumin !

    hast du vll was anderes gelesen bzw was falsch verstanden ?
    nein du verstehst mich nicht, aber egal. Es sit schon ziemlich lange her dass ich darüber gelesen hab.

  6. #56
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen


    genau das bedeutet es, wenn du den koran vollständig verstehen willst musst du arabisch lernen.



    du versuchst es zwar oft, aber du bist nicht witzig, deine peinlichen kommentare führen allerhöchstens dazu dass man über dich lacht und nicht mit dir.
    Dann liege ich doch richtig, dass 90% aller Muslime den Koran nicht korrekt lesen können und daher nicht wissen was wirklich gemeint war.

    Wer über andere lacht hat sich sowieso schon selbst disqualifiziert. Andere Meinung zu haben und diese auch logisch begründet bedeutet für dich also peinliche Kommentare bzw. den Diskussionspartner in einem schlechten Licht darzustellen?
    Spüre ich hier schon den Hauch des Totalitarismus?

  7. #57

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    al-kitab = Leute der Schrift = Christen und Juden

    al munafiqun = die Heuchler

    al kafirun = die ungläubigen

    al mushrikun = die heiden

    al muminun = die gläubigen
    ....die "Rechtschaffene"

    ....die "Andersgläubige"
    ein Muslim muss solche Akzeptieren/Respektieren...

    Sure 6:108 Ihr sollt diejenigen, die andere außer Gott rufen, nicht beschimpfen, sonst beschimpfen sie Gott, ohne Wissen, aus Feindseligkeit. Nur so haben wir jedem Volk sein Tun geschmückt, letztendlich kommen sie alle zu Gott zurück, dann sagt Er ihnen, was sie getan haben.

    Schriftbesitzer oder "Leute der Schrift"...sind diejenigen, die Evangelium und Thora besitzen=Christen und Juden.

    Sure 3:113 Sie sind nicht alle gleich. Unter den Leuten der Schrift gibt
    es jene, die stehen und die Gottes Offenbarungen während der
    Nacht rezitieren, und sie werfen sich nieder.


    (heute sind Muslime auch "Leute der Schrift"....)

    LG,
    Frieden

  8. #58
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    [QUOTE=oflu-trabzon-61;1707350Ja, jetzt kommt mir bitte nicht mit irgendwelchen Taliban-Hetzprediger Bla blubb blubb Geschichten, Schwarze Schaafe gibt es überall.
    Und die unterscheiden sich auch nicht von denen, die hier immer gegen bestimmte Ethnien, ihren Glauben, ihre Kultur hetzen.

    Was für dich nicht alles so logisch ist, Styria. Inuit, oder wie wir sie hier in Europa nennen Eskimos, können die Farbe weiss in vierzig Variationen unterscheiden und haben für jede dieser Variationen unterschiedliche Namen, während wir in jeder dieser für unser Auge womöglich nicht unterscheidbaren Variationen immer wieder nur die Farbe weiss sehen.
    So jetzt setzt dich mal hin und versuch die 40 einzelnen Namen der Farbe weiss zu übersetzen. Oder diese einem Nicht-Inuit zu erklären, viel Spass dabei. Womöglich müsste man ein ziemliches Weilchen mit diesen Menschen zusammenleben, ihre Sprache und ihr Umfeld kennenlernen, um das zu verstehen.[/QUOTE]
    DAmit habe ich auch keine Taliban Hetzprediger gemeint. Es gibt auch christliche Hetzprediger.

    Genauer gesagt gibt es mehr als 50 verschiedene Begriffe für die Farbe Weiß. Genauso wie es mehr als 50 verschieden Begriffe für Schnee gibt.

    Auch in der deutschen Sprache gibt es viele Begriffe für weiß und Schnee.
    (Altschnee, Neuschnee, Bruchschnee, Firn etc)
    (Schneeweiß, Königsweiß, Grönlandweiß etc.)

    Für einen Sprachstudent also etwas normales. Natürlich wird der Sprachstudent, welcher im jeweiligen Land lebt die neue Sprache besser lernen als zu Hause.

    Das erklärt mir allerdings noch immer nicht, dass von euch behauptet wird, dass nur derjenige den Islam wirklich versteht, welcher altarabisch lesen kann.
    Wurden deiner Meinung daher alle anderen Übersetzungen des Koran von Dilettanten gemacht? (in all den 1400 Jahren) ?

    Dann wären ja alle englischen, deutschen, französischen russischen etc. Übersetzungen des Koran ungültig und dürften nicht verwendet werden.

  9. #59

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Dann liege ich doch richtig, dass 90% aller Muslime den Koran nicht korrekt lesen können und daher nicht wissen was wirklich gemeint war.
    90% ist etwas übertrieben...(Gott weiß es!)...ansonsten stimme ich dir zu, und der Autor des Koran weiß es am bestens:
    Sure 13:1
    Alif, Lâm, Mîm, Râ§. Dies sind die Verse des Buches. Die Offenbarung, die dir herabgesandt wurde, ist die Wahrheit. Doch die meisten Menschen glauben nicht.

    oder etwas klarer:
    Sure 11:17,18
    Ist denn einer, dem ein klarer Beweis von seiten seines Herrn vorliegt, während ein Zeuge von ihm ihn verliest und die Schrift Moses ihm als Richtschnur und Erweis der göttlichen Barmherzigkeit vorausgegangen ist gleich einem, der gegen Allah lügnerische Behauptungen ausheckt? Sie (die die richtige Einsicht haben) glauben daran. Wer aber von den Gruppen nicht daran glaubt, dessen Stelldichein ist dereinst das Höllenfeuer. Du darfst nicht darüber im Zweifel sein. Es ist die Wahrheit die von deinem Herrn kommt. Aber die meisten Menschen glauben nicht. "Und wer ist frevelhafter, als wer gegen Allah eine Lüge ausheckt?
    Die die das tun werden am Tag des Gerichts ihrem Herrn vorgeführt werden. Und die Zeugen werden sagen: ""Das sind die, die gegen ihren Herrn gelogen haben."" Ja, Allahs Fluch kommt über die Frevler,"


    LG,
    Frieden

  10. #60

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Das erklärt mir allerdings noch immer nicht, dass von euch behauptet wird, dass nur derjenige den Islam wirklich versteht, welcher altarabisch lesen kann.
    wer das behauptet, liegt falsch!
    siehe, Schlüssel zum Verständnis des Koran

    es ging ja um Widersprüche....! wer behauptet Koran enthält Widersprüche, der muss erst beweisen altArabisch zu beherrschen...
    aber, man muss auch nicht altArabisch können um zb. "Dschihad", richtig zu deuten...
    Zitat Zitat von Styria Beitrag anzeigen
    Dann wären ja alle englischen, deutschen, französischen russischen etc. Übersetzungen des Koran ungültig und dürften nicht verwendet werden.
    es wurde von einer Sprache in andere Übersetzt....aber nicht direkt vom altArabisch.....

    die Menschen die sich bemühen bessere Interpretation des Koran zu Vermitteln...siehe: OpenQuran Übersetzung Des Korans

    Wir wollen darauf aufmerksam machen, dass wir dabei sind, den Quran zu übersetzen. Im Moment sind 11 Suren fertig, die bei Übersetzung des Koran zu lesen sind. Bruder Ayman versucht dabei möglichst wortgetreu aus dem Arabischen zu übersetzen ohne eigene Interpretationen einfließen zu lassen. Die Schwierigkeit hierbei ist, im Deutschen ein möglichst genaue und verständliche Wortwahl zu finden. Dies benötigt manchmal sehr viel Zeit und wir wollen euch daher um Geduld bitten. Es ist wichtig nichts zu überhasten, damit es gut wird, so Gott will. Immer wenn eine neue Sure auf OpenQuran veröffentlicht ist, werden wir hier einen kurzen Hinweis geben.

    siehe,Koranübersetzung



    LG,
    Frieden

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zur Sure 9, Vers 29
    Von Dirigent im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 02:56
  2. Der Vers 19:57 und das Jahr 1957?
    Von mann2011 im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 01:30
  3. Jemand nimmt es wörtlich Sure 2, Vers 191
    Von Qunquer im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 14:26
  4. Lukas Evangelium, Kapitel 2, Vers 1-21
    Von LaLa im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.12.2005, 01:55