BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54

Tabus in Zentralserbien

Erstellt von D.Hans, 03.05.2012, 11:56 Uhr · 53 Antworten · 3.249 Aufrufe

  1. #41
    Diametralis
    Erklärt ihm die Betonungen, zb. wie bei majkemugana-biiiiijem

  2. #42
    D.Hans
    Zitat Zitat von Diametralis Beitrag anzeigen
    "Zar stvarno misliš da nešto znaš
    ...o ljudima i šire?"
    Ein klein wenig weiß ich schon über Menschen... aber worüber hinaus???

  3. #43
    D.Hans
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Schau, als ich meinen Ex-Mann meiner Familie in Zentralserbien in meinem Dorf vorstellte, wurde er auch rumgereicht wie ein Pokal, obwohl er "nur" Bosnier ist. Wurde gleich ein Schwein und ein Lamm geschlachtet.
    Das mit der Sprache find ich echt toll von dir. Großes Plus.
    Es wird dir gefallen, da bin ich mir sicher
    Ein Schwein oder ein Lamm brauchen sie ja wohl nicht schlachten. Ich will ja nicht heiraten, sondern sie einfach nur besuchen )

  4. #44
    Diametralis
    Das macht nichts, ein Grund fürs Schlachten findet sich jederzeit.

  5. #45
    D.Hans
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    ps. du musst niemanden Honig um den Mund schmieren.

    Serben sind nämlich gar nicht so schlimm wie sie hier im BF dargestellt werden.
    Bin auf deine Eindrücke gespannt
    Wenn man jemandem "Honig um den Mund schiert", dann merkt das sowieso JEDER sofort. Das ist genau diese Unehrlichkeit, die ich weiter oben schon angesprochen habe. Aber manche Dinge kann man durchaus ein wenig diplomatisch formulieren. Ich sag so: Man muß immer die Wahrheit sagen - man muß aber nicht immer die GANZE Wahrheit sagen

    Ob Serben oder Bosnier oder Österreicher oder sonst irgendwer schlimm dargestellt werden, hat halt leider mit vielen unausrottbaren Vorurteilen zu tun. Wie weit sich jemand ein Bild auf Basis von Vorurteilen macht, mußß jeder für sich klären. Auch ich bin nicht ohne Vorurteile, aber wann immer es möglich ist, lasse ich sie mir selbst gegenüber nicht zu (und es ist oft möglich!).

  6. #46

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128
    Zitat Zitat von D.Hans Beitrag anzeigen
    Ein Schwein oder ein Lamm brauchen sie ja wohl nicht schlachten. Ich will ja nicht heiraten, sondern sie einfach nur besuchen )
    So machen Sie sich bestimmt keine Freunde, mein Herr!
    Jeder noch so kleine Grund sollte Anlass geben,
    ein Lamm, Kalb, Pferd oder sonst was zu schlachten
    und zu verspeisen. Restlos. Ohne Brot.

    Jetzt hab ich Heimweh.

  7. #47
    D.Hans
    Zitat Zitat von salko_dinamitaš Beitrag anzeigen
    So machen Sie sich bestimmt keine Freunde, mein Herr!
    Jeder noch so kleine Grund sollte Anlass geben,
    ein Lamm, Kalb, Pferd oder sonst was zu schlachten
    und zu verspeisen. Restlos. Ohne Brot.

    Jetzt hab ich Heimweh.
    OK, aber Brot und Wein nehme ICH mit. Das lasse ich mir nicht nehmen!

    Ähnliches kenne ich von Freunden in Montenegro - allerdings wurde dort nicht geschlachtet, sondern ganz "stillos" am Markt eingekauft. Dennoch allerbeste und frische Qualität...

  8. #48

    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    3.128

  9. #49
    Diametralis
    Zitat Zitat von D.Hans Beitrag anzeigen
    OK, aber Brot und Wein nehme ICH mit. Das lasse ich mir nicht nehmen!

    Ähnliches kenne ich von Freunden in Montenegro - allerdings wurde dort nicht geschlachtet, sondern ganz "stillos" am Markt eingekauft. Dennoch allerbeste und frische Qualität...
    umgotteswillen, lass Dir das nicht nehmen!
    Nimm' etwas deliziöses, für sie vielleicht sogar Unbekanntes mit.
    Und sicher nicht so Kruskevci, Rubini und weissdergeier. Das ist ja wie Feta nach Griechenland bringen.

  10. #50
    D.Hans
    Danke Euch Allen! In den wenigen Stunden habe ich viele wertvolle Tips bekommen. Ich kann es nun gar nicht mehr erwarten endlich los zu fahren.

    Ich fasse zusammen:

    1. Ich darf 3 Tage vorher nichts essen, um die Köchin des Hauses nicht zu beleidigen,
    2. Ich werde meine Leber einem Härtetest unterziehen,
    3. Kosovo ist Serbien
    4. Die Politiker haben überall die gleiche "Qualität", ich werde daher meine Gastgeber nicht mit Politik langweilen,
    5. Jede Art von Religion wird akzeptiert (für mich selbstverständlich) und nicht weiter in Frage gestellt,
    6. Sollte ich eine Art "Sehenswürdigkeit" darstellen, so weiß ich nun, dass mich das nicht überraschen soll,
    7. Ich bringe ein paar Spezialitäten aus Österreich mit,
    8. Ich sage nicht, dass ich Österreicher bin, damit ich nicht gleich abgestochen werde (ich sage einfach: "Ich bin der Hans und danke für die Einladung...")
    9. Sollte ein Schwein geschlachtet werden, übernehme ich das Feuermachen, Wasser kochen und Borsten entfernen (dazwischen jeweils ein Glas Rakija)
    10. ICH FREUE MICH!!!

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesellschaftliche tabus im Balkan
    Von Melek im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 00:08