BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 107

Mit Tätowierungen übertritt zum Islam verhindern

Erstellt von Mandzuking, 12.01.2013, 12:11 Uhr · 106 Antworten · 10.330 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht, dass sich die christliche Welt z.B. von den Kreuzzügen oder der Eroberung Südamerikas distanziert. Aber darum ging es ja überhaupt nicht. Die Rede war von Vergewaltigungen.
    Was auch immer "distanzieren" heißt. Es ist genauso Teil europäisch-christlicher Geschichte wie Inquisition, 30-jähriger Krieg, dem in Mitteleuropa jeder dritte Mensch zum Opfer fiel usw. Aber Glorifizierungen sind mir tatsächlich nicht so präsent. Vielleicht zu Unrecht. Umgekehrt kann man schon von der "Befreiung" Istanbuls, "Wir haben euch 500 Jahre gefickt" etc. lesen.

  2. #12
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.797

    Mit Tätowierungen übertritt zum Islam verhindern

    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    ach nicht? Ich schon und man sollte halt mal auch erwähnen dass es vor den Kreuzzügen Eroberungen christlicher Gebiete durch muslimische Herrscher gab und das diese dann eine Reaktion davon waren und dazu dienen sollten diese Gebiete zurückzuerobern, was nicht heißen soll, dass es dabei nicht auch zu Massakern an Unschuldigen und Zivilisten gekommen ist nur das eigentliche Ziel der Kreuzzüge waren eben Rückoberungen bzw. Verteidigung bedrohter christlicher Gebiete.
    Inwiefern hat sich denn die christliche Welt davon distanziert?

    Und was heisst denn bitte Rückeroberungen? Ich wüsste nicht, dass dieses Gebiet zuvor den Kreuzfahrernationen gehört hat.

    Und wie sieht es mit Südamerika aus? Des Weiteren: das Osmanische Reich war ein Reich unter vielen. Sie expandierten in erster Linie aus wirtschaftlichen und machtpolitischen Interessen. Was haben denn die Osmanen damals anderes gemacht, als zuvor die Römer oder die Habsburger?

  3. #13

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen


    Hast du das in Alice im Wunderland gelesen, oder ist dir das selber eingefallen?
    Wenn man Ahnung von Geschichte hat, weiß man das.

  4. #14
    Avatar von Mandzuking

    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    17.098
    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Michi wieso schreibst du nicht die Quelle von dem Beitrag hin

    des obere is wikipedia hab doch linkl des andere aus nem tatto info forum oder was des sein soll

    wo is des problem jetzt überhaupt ? is doch keine hetze vergewaltigungen gibts leider überall



    wieso braucht mann für jeden scheiß beitrag ne quelle..?

    hier

    http://www.tattooscout.de/forum/taet...na-t16611.html

    und

    http://www.taetowierungs.info/index.php?id=1&thema=4

    und

    http://www.vice.com/de/read/der-kroa...attoo-oma-kult

  5. #15
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Ihr fickt auch jedes Forum mit euer Meinung und eurem Wissen

  6. #16
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.797

    Mit Tätowierungen übertritt zum Islam verhindern

    Zitat Zitat von Marijanna_HR Beitrag anzeigen
    ich glaub das kann man noch 100 mal schreiben, das kreuzzüge eine reaktion auf muslimische eroberungen/vertreibungen waren, wird trotzdem kein europäer peilen. davon abgesehen war der erste kreuzug nach der invasion der mauren auf spanien. also war das christentum eine alte religion wo man dominant auftrat, tja , die andere religion war fast schon jungfräulich jung.-

    geb den anderen nur 5 % von unserer selbstkritik und ich mache mir keine sorgen bezueglich kulturellen dialog und freundschaft.
    Mädchen, ich bin ausgebildeter Historiker und schätze, dass ich die detaillierten Hintergründe etwas besser als die Meisten hier kenne.

  7. #17
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.662
    Zitat Zitat von SESAR Beitrag anzeigen
    des obere is wikipedia hab doch linkl des andere aus nem tatto info forum oder was des sein soll

    wo is des problem jetzt überhaupt ? is doch keine hetze vergewaltigungen gibts leider überall
    Ich sprech nicht von Wikipedia du Genie... sondern der Blog von dem du den Artikel über die Tätowierungen gepostet hast... war es dir etwa peinlich es zu verlinken ?

    Kroatische Tattoos gegen türkische Vergewaltigungskultur | Tangsir 2571

  8. #18
    Avatar von Mandzuking

    Registriert seit
    01.07.2009
    Beiträge
    17.098
    wieso wieder so scheiß kreuzzugsthema hier gehts um tattoos haha

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von InsiderNP Beitrag anzeigen
    Ich sprech nicht von Wikipedia du Genie... sondern der Blog von dem du den Artikel über die Tätowierungen gepostet hast... war es dir etwa peinlich es zu verlinken ?

    Kroatische Tattoos gegen türkische Vergewaltigungskultur | Tangsir 2571

    habs doch verlinkt jetzt ...

    ich hab mir ehrlich gesagt des nichtmal durchgelesen ncihtmal einen satz von dem post hab nur des von wikipedia durchgelesen hatte kein bock so langes zuegs zu lesen also keine ahnung was da alles drinn steht

    is ja ned nur die eine seite sind mehrere seiten zu finden

    http://www.tattoobastards.de/index.p...35:neuigkeiten

  9. #19

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Inwiefern hat sich denn die christliche Welt davon distanziert?

    Und was heisst denn bitte Rückeroberungen? Ich wüsste nicht, dass dieses Gebiet zuvor den Kreuzfahrernationen gehört hat.

    Und wie sieht es mit Südamerika aus? Des Weiteren: das Osmanische Reich war ein Reich unter vielen. Sie expandierten in erster Linie aus wirtschaftlichen und machtpolitischen Interessen. Was haben denn die Osmanen damals anderes gemacht, als zuvor die Römer oder die Habsburger?
    Ist mir nicht bekannt dass die Römer versucht haben durch unterschiedliche Besteuerung die Leute dazu zu bringen ihren Glauben zu wechseln und wie gesagt ich habe durchaus auch ein sehr kritisches Verhältnis zur katholischen Kirche allerdings ist mir bewusst, dass sie eine Garantie war den christlichen Glauben in Europa zu verteidigen und letztlich haben die Europäer bzw. Christen bezüglich der Kolonialisation von den Arabern und Osmanen gelernt, denn die spanische Kolonialgeschichte fand erst statt nachdem sich selbst von der Kolonialisation durch die Araber befreit hat.

    Die Idee der Ausbreitung des Christentum war erst nach der Reconquista ein Thema zuvor eben nicht.

    Also die Gebiete haben nicht den Christfahrernationen gehört sie wurden allerdings durchaus um Hilfe gebeten und diese Gebiete haben auch nicht den muslimischen Erobern gehört als diese sie erobert haben.

    Die Kreuzritter hatten auch nur die Aufgabe diese Gebiete zurückzuerobern und dann wieder in ihre Heimatländer zu gehen und sie den jeweiligen christlichen Herrschern dann wieder zu geben.

    Das ist eben die Einseitigkeit bei deiner Bewertung du stellst eben nicht den Kontext her warum es diese Kreuzzüge gab, das ist wie wenn ich schreiben würde die Alliierten haben das Deutsche Reich im 2.Weltkrieg bombardiert ohne dabei zu erwähnen dass dieser Krieg von den Nazis begonnen wurde und sie den jeweiligen Ländern zuerst den Krieg erklärt haben und diese angegriffen und bombardiert haben.

  10. #20

    Registriert seit
    22.11.2012
    Beiträge
    6.696
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Was auch immer "distanzieren" heißt. Es ist genauso Teil europäisch-christlicher Geschichte wie Inquisition, 30-jähriger Krieg, dem in Mitteleuropa jeder dritte Mensch zum Opfer fiel usw. Aber Glorifizierungen sind mir tatsächlich nicht so präsent. Vielleicht zu Unrecht. Umgekehrt kann man schon von der "Befreiung" Istanbuls, "Wir haben euch 500 Jahre gefickt" etc. lesen.
    Von kleinen minderjährigen Türken mit Hauptschulabschluss kann man sowas vllt. lesen.

Seite 2 von 11 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tätowierungen
    Von Grizzly im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 23:29
  2. serben verhindern rückkehr der flüchtlinge...
    Von rockafellA im Forum Kosovo
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 20:53
  3. Der Krieg, den man hätte verhindern können
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 217
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 22:40
  4. Unabhängigkeit verhindern
    Von GjergjKastrioti im Forum Rakija
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 00:47
  5. Unabhängigkeit verhindern
    Von GjergjKastrioti im Forum Kosovo
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 21:45