BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 97

Tag gegen die Todesstrafe 2011

Erstellt von GregorSamsa, 05.10.2011, 19:58 Uhr · 96 Antworten · 4.771 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Öffentlich zu schau stellen und demütigen, dann töten.

    Heute ist man für sowas zu 'menschlich', Mörder, Vergewaltiger oder was auch immer sind keine Menschen und verdienen daher keine menschliche Behandlung.


    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Erschießen ist noch kurz und schmerzhaft, man muss diese Hurensöhne erstmal ordentlich foltern und dann langsam verrecken lassen.
    Und genau das ist es, früher wurde man gehäutet, verbrannt oder ausgeweidet... die haben Glück durch einen Schuss kurz und Schmerzlos getötet zu werden, oder eben durch die Giftspritze...

  2. #32
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von IbishKajtazi2.0 Beitrag anzeigen
    Mir ist egal was diese Hirngefickten Neonazis schreiben, oder sagen; der Spruch kam aus meiner persönlichen Empfindung herraus.
    Gib doch zu, dass du den Spruch von den T-Shirts und Heckscheiben deiner Svabo-Mitschüler im BVJ kennst.

    Zitat Zitat von IbishKajtazi2.0 Beitrag anzeigen
    Für mich sind Kinderschänder das Abartigste das es gibt, sie verdienen es nicht zu leben.
    Was ist mit "normalen" Vergewaltigern?
    Die "klassischen" Vergewaltiger nachts in der Tiefgarage, in der dunklen Gasse, auf dem Waldweg...?
    Oder Typen, die Frauen mit Alkohol oder sonstigen Drogen, mit Gewalt oder der Androhung von Gewalt gefügig machen?
    Die nachher dem Richter erzählen (wenn's überhaupt so weit kommt), die Frau hätte ja einen kurzen Rock getragen und sie angebaggert?
    Typen, die eine Frau beim ersten Date oder meinetwegen nach mehreren Jahren Beziehung vergewaltigen?
    Die das meinetwegen im Rahmen kriegerischer Auseinadersetzungen für ihr legitimes Recht halten?
    Typen, die andere Männer im Knast vergewaltigen?
    Gibt so viele kranke Schweine da draußen, die das anderen Menschen antun, aber irgendwie scheint man das bei Kindern nicht nur schlimmer zu finden, sondern sogar als eine ganz andere Art von Verbrechen zu sehen.

  3. #33
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von VardarSkopje Beitrag anzeigen
    Öffentlich zu schau stellen und demütigen, dann töten.
    Damit du dir darauf einen rubbeln kannst, oder was?

  4. #34
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Damit du dir darauf einen rubbeln kannst, oder was?
    Ne, was anderes hat man nicht verdient^^

  5. #35
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von VardarSkopje Beitrag anzeigen
    Ne, was anderes hat man nicht verdient^^
    Wer soll deiner Meinung nach diese öffentliche Demütigung usw. vornehmen? Müsste das nicht selbst ein psychopathisch veranlagter Sadist sein?

  6. #36
    Avatar von IbishKajtazi

    Registriert seit
    04.08.2011
    Beiträge
    3.420
    Gib doch zu, dass du den Spruch von den T-Shirts und Heckscheiben deiner Svabo-Mitschüler im BVJ kennst.
    1. Was soll BVJ sein?

    2. Ich habe das von niergendwo her, das ist das, wie ich denke.


    Was ist mit "normalen" Vergewaltigern?
    Die "klassischen" Vergewaltiger nachts in der Tiefgarage, in der dunklen Gasse, auf dem Waldweg...?
    Oder Typen, die Frauen mit Alkohol oder sonstigen Drogen, mit Gewalt oder der Androhung von Gewalt gefügig machen?
    Die nachher dem Richter erzählen (wenn's überhaupt so weit kommt), die Frau hätte ja einen kurzen Rock getragen und sie angebaggert?
    Typen, die eine Frau beim ersten Date oder meinetwegen nach mehreren Jahren Beziehung vergewaltigen?
    Die das meinetwegen im Rahmen kriegerischer Auseinadersetzungen für ihr legitimes Recht halten?
    Typen, die andere Männer im Knast vergewaltigen?
    Gibt so viele kranke Schweine da draußen, die das anderen Menschen antun, aber irgendwie scheint man das bei Kindern nicht nur schlimmer zu finden, sondern sogar als eine ganz andere Art von Verbrechen zu sehen.
    "Normale" Vergewaltiger sind genauso schlimm, nur geht es mir hier primär un die schwächsten Geschöpfe der Gesellschaft. Ich wüsste nicht, dass ich hier irgendwie relativiert hätte, also was soll dieses Ausbrechen aus dem zentralen Thema worüber wir schrieben?

    Anstatt mir irgendwelche Nazischeisse vorzuwerfen, solltest du dich lieber auf das wesentliche konzentrieren und normal mit mir komunizieren, oder es ganz lassen. Soviel dürfte man von dir erwarten können. Danke!

  7. #37
    Avatar von VardarSkopje

    Registriert seit
    23.01.2011
    Beiträge
    5.064
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Wer soll deiner Meinung nach diese öffentliche Demütigung usw. vornehmen? Müsste das nicht selbst ein psychopathisch veranlagter Sadist sein?
    Henker, schafft außerdem neue Arbeitsplätze...

    Einfach aufhängen...dort zu stehen und zu wissen man wird gleich vor dieser Menschenmasse aufgehängt ist Demütigung genug.(Nicht einzelne, mehrere)
    Wobei das noch harmlos ist....

  8. #38
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von VardarSkopje Beitrag anzeigen
    Henker, schafft außerdem neue Arbeitsplätze...
    Für Psychopathen gibt's bei der Bundeswehr schon genügend Arbeitsplätze.

  9. #39
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von Schiptar Beitrag anzeigen
    Was Mladic angeht: Was sollte es bringen, ihn jetzt noch hinzurichten? Werden davon die Toten von Srebrenica und all den anderen Orten, wo er Zivilisten ermorden lassen hat, wieder lebendig? Würde das den Schmerz ihrer Hinterbliebenen wirklich schmälern?
    Wenn es einen legitimen Zeitpunkt gab, ihn zu töten, dann als er gerade dabei war, all die Scheiße zu bauen, wegen der er jetzt gerade seine Zelle in seinem niederländischen Country Club vollfurzen darf...

    Abschreckung vielleicht? Irgendwelche generäle würden vor kriegsverbrechen zurückschrecken, weil sie womöglich mit dem tod bestraft werden.
    Aber so denken sie: Ach was solls, ich versteck mich und wenn die mich finden, ist auch nicht schlimm, dann chill ich halt in diesem tollen gefängnis.

  10. #40
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Abschreckung vielleicht? Irgendwelche generäle würden vor kriegsverbrechen zurückschrecken, weil sie womöglich mit dem tod bestraft werden.
    Aber so denken sie: Ach was solls, ich versteck mich und wenn die mich finden, ist auch nicht schlimm, dann chill ich halt in diesem tollen gefängnis.
    Hm, also wenn diese gesammelten Kriegsverbrecher die Vorstellung, in Scheveningen landen zu können, so sehr auf die leichte Schulter genommen haben, warum dann dieses Versteckspiel die letzten paar Jahre über, seit klar war, dass man sie wirklich haben will? (Seit sie nicht mehr ganz so dreist durch Bosnien und Restjugoslawien stolzieren durften, wohlwissend, dass Serbien und die R.S. sie als Helden schützten und die internationale Gemeinschaft damals noch nicht den Willen hatten, gegen sie vorzugehen.)
    Ich glaube kaum, dass sich irgendein Warlord o.ä. von der Vorstellung, er könnte eines Tages von der internationalen Justiz zum Tode verurteilt werden, abhalten lassen würde. Eher würde er dafür sorgen, weniger verwertbare Spuren zu hinterlassen. Weniger Zeugen, weniger Kameras, abgelegenere Massengräber...
    Wichtig ist aber, dass es seit den Nürnberger Prozessen internationale Instanzen gibt, die Kriegsverbrecher anklagen und verurteilen. Die Möglichkeit der Todesstrafe stellt für mich keine notwendige Ergänzung dar.

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wichtiger Schritt gegen die Todesstrafe
    Von Lance Strongo im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.12.2011, 14:23
  2. Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 11:28
  3. TODESSTRAFE
    Von Lopov im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 05:01
  4. FÜR oder GEGEN die todesstrafe ?
    Von absolut-relativ im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 09:32