BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 77

Tatort Flohmarkt. Islamisierung oder Auslebung der eigenen Kultur?

Erstellt von Cobra, 23.10.2012, 11:53 Uhr · 76 Antworten · 3.023 Aufrufe

  1. #51

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von luschiver Beitrag anzeigen
    nein, fräulein, das ist eine (be)drohung:

    Nein, das ist eine Tatsache mit ein bisschen Humor.

  2. #52

    Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    367
    und selbst wenn es eine tatsache wäre, bleibt trozdem eine bedrohung

  3. #53

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Diesen Faktor beachtet man leider viel zu selten, man erwartet, dass diese Menschen sofort die deutsche Sprache lernen, obwohl sie vielleicht keine Arbeit finden, ihre Kinder versorgen müssen, einen Haushalt managen oder gar erstmal einen Wohnort finden müssen.
    leute die einen wohnort oder arbeit finden müssen lernen eigentlich sehr schnell deutsch.... weil wenn sie es net tun gehen die sehr schnell unter. leute die aber schon hier sind und eine wohnung haben und schön von sozialtransfers leben, die brauchen kein deutsch mehr lernen und haben auch kein bock mehr deutsch zu lernen weil sie einfach keine notwendigkeit dafür haben.

    ausserdem ist deutschland kein schlaraffenland in denen ganze sippschaften aus fremden kulturen hierherkommen dürfen in der hoffnung die dummen "svabos" werden schon für ihre kinder sorgen....

  4. #54

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von luschiver Beitrag anzeigen
    nein, fräulein, das ist eine (be)drohung:

    Ach, wollte noch anmerken, dass ich kein Fräulein bin meine Kleine.

  5. #55
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    leute die einen wohnort oder arbeit finden müssen lernen eigentlich sehr schnell deutsch.... weil wenn sie es net tun gehen die sehr schnell unter. leute die aber schon hier sind und eine wohnung haben und schön von sozialtransfers leben, die brauchen kein deutsch mehr lernen und haben auch kein bock mehr deutsch zu lernen weil sie einfach keine notwendigkeit dafür haben.

    ausserdem ist deutschland kein schlaraffenland in denen ganze sippschaften aus fremden kulturen hierherkommen dürfen in der hoffnung die dummen "svabos" werden schon für ihre kinder sorgen....
    Falls dir aufgefallen ist, du Knecht aller Knechts, viele der Gastarbeiter hier sprechen immer noch gebrochenes, akzentbeladenes Deutsch, leben seit Jahrzehnten hier und haben ab dem ersten Tag gearbeitet. Ab einem gewissen Alter wirst du eine Sprache einfach nicht mehr richtig gut lernen, das ist Fakt.

  6. #56

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Falls dir aufgefallen ist, du Knecht aller Knechts, viele der Gastarbeiter hier sprechen immer noch gebrochenes, akzentbeladenes Deutsch, leben seit Jahrzehnten hier und haben ab dem ersten Tag gearbeitet. Ab einem gewissen Alter wirst du eine Sprache einfach nicht mehr richtig gut lernen, das ist Fakt.
    verlangt ja niemand das sie die sprache richtig lernen... aber etwas mehr als "nix verstehe" sollte schon drinn sein

  7. #57
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Falls dir aufgefallen ist, du Knecht aller Knechts, viele der Gastarbeiter hier sprechen immer noch gebrochenes, akzentbeladenes Deutsch, leben seit Jahrzehnten hier und haben ab dem ersten Tag gearbeitet. Ab einem gewissen Alter wirst du eine Sprache einfach nicht mehr richtig gut lernen, das ist Fakt.
    Den Einfluß von Sat-Schüssel auf 42 Grad Ost sollte man bei dem Phänomen nicht unterschätzen.

  8. #58
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Den Einfluß von Sat-Schüssel auf 42 Grad Ost sollte man bei dem Phänomen nicht unterschätzen.
    Das kannst du keinem verübeln. Für viele Gastarbeiter war dies das letzte Stück Heimat im fernen Land. Mein Vater guckt NUR Jugofernsehen, meine Mutter Jugo und Deutsch und trotzdem sprechen beide in etwa gleich gut Deutsch.

  9. #59
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Gastarbajter ... Anwerbestopp 1973 ... hatten die 1973 schon eine Sat-Schüssel?

    Deine Eltern werfen mir aber vermutlich nicht vor, dass ihr Deutsch so schlecht ist. Von professionellen Migranntenverbänden ist da häufig so eine Tonlage drin.

  10. #60
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Gastarbajter ... Anwerbestopp 1973 ... hatten die 1973 schon eine Sat-Schüssel?

    Deine Eltern werfen mir aber vermutlich nicht vor, dass ihr Deutsch so schlecht ist. Von professionellen Migranntenverbänden ist da häufig so eine Tonlage drin.
    sorry, ich wollte Migranten schreiben, hatte zu sehr "Gastarbeiter" im Kopf

    Nein, meine Eltern finden, dass jeder Ausländer das selbst in der Hand hat. Meine Eltern, gerade meine Mutter, sind aber ausländerfeindlicher als ich und wollen dass kriminelle Ausländer abgeschoben werden Und leider ist es nun auch nicht so, dass Migranten wirklich rundum über ihre Möglichkeiten informiert werden. Wichtiger als Sprachkenntnisse finde ich erstmal eine Vertrautmachung mit den Gesetzen des Landes. Ein in Angriffnehmen der Sprache kann erst dann erfolgen, wenn man seine Hauptprobleme erledigt hat.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 2345678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tatort Internet
    Von Karim-Benzema im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.01.2012, 03:21
  2. Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 00:53
  3. Griechenland, der Flohmarkt Europas
    Von skenderbegi im Forum Die Wirtschaftskrise
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 16:45
  4. Montengro: Fremde im eigenen Land und am eigenen Strand
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 14:37