BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Tattoo und Beschneidung im Islam

Erstellt von Cobra, 19.01.2012, 14:24 Uhr · 27 Antworten · 3.878 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    na klar ist das ein Widerspruch...

    das sind außerdem Dinge die man so nirgends verboten oder geboten im Koran findet...

    deren Dumme widersprüchliche köpfe die auf Widersprüchliche Hadithe basieren, sollte man verbieten!

    Frieden

  2. #12

    Registriert seit
    12.02.2012
    Beiträge
    17
    Guten morgen^^
    Bin der neue hier

    Da habe ich sofort eine Antwort auf die Frage!!


  3. #13

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ich habs in diversen Threads schon mal angesprochen allerdings ohne eine Antwort zu bekommen, deswegen hier nochmal der Versuch

    Wie kann es sein kann das Tattoos verboten sind mit der Begründung "so wie Allah dir den Körper gegeben hat will er ihn auch wieder haben", aber im gleichen Atemzug die Beschneidung als normal angesehen wird....ist doch ein Widerspruch in sich?

    Kann mir das jemand erkören der sich damit auskennt?
    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Und wo steht geschrieben, weshalb Tattoos verboten sind? Wie kommst du auf die Begründung "so wie Allah dir den Körper gegeben hat will er ihn auch wieder haben?" ?! Was ist das für ein Schwachsinn? Wenn ein Mensch stirbt, verfällt der Körper und Allah swt. wird den Körper bei der Auferstehung neu generieren. Deine "Begründung" basiert also einfach auf Menschen-aussagen, die ihrer eigener "Logik" folgen.

  4. #14

    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    505
    Nehmen wir an.. dass Du in einer Picasso-Ausstellung (muss nicht Picasso sein,nicht dass Du jetzt mit einer Begründung "Mir gefallen die Bilder von Picasso nicht" ankommst..Leonardo da Vinci, Michelangelo,Jack Vettriano etc.) bist..
    Du siehst dir ein tolles Bild an,aber meinst:
    "Bei dem wasauchimmer fehlen mir die Details.."
    Darfst Du dir dann einfach so Mal den Pinsel in die Hand nehmen, um sozusagen "drüber zu gehen" bzw. es aus deiner Sicht zu verbessern? Weil Dir das eine oder andere nicht gefällt ?
    Kannste nicht, nä?
    Ist der/die berühmteste Maler/in wichtiger,höher,größer als der Gott (Allah) ? Nein.
    Wieso sollte man vor seiner Kunst/Bild keinen Respekt haben?
    Hat man ein Recht darauf seine Kunst zu zerstören?

    Ich frag mich wirklich, sobald ich sowas sehe, ob der jenige, der diese Frage stellt, blond ist, wenn nicht, wieso er sich so "blond" anstellt?
    Vor allem die Beschneidung mit sowas zu verbinden? Wo bleibt das Gehirn? Ist es Dir weggelaufen, weil es nicht mehr länger mit Dir aushalten konnte? Ist wohl der Fall...
    Und komischerweise sind es immer die selben...
    Naja..jeder Mensch mit ein paar Gehirnzellen, Betonung auf ein paar, würde wohl hier den Versuch, der immer wieder schief geht, erkennen.
    Zum Thema "Beschneidung" werde ich jetzt nichts sagen, da wir mittlerweile wissen, dass diese Menschen hier sowieso (wie auch jedesmal) versuchen werden, die Sache in eine ganz andere Richtung zu tragen. Und darauf habe ich ehrlich gesagt heute keine Lust, weil ich Hunger habe.
    Heutzutage gibt es sowas wie eine "Internetverbindung", das was Du gerade benutzt, falls Du nicht weißt, wodurch Du dich hier einloggen kannst...
    Und ich gehe davon aus, dass Du auch sowas wie "Google" kennst. Wenn nicht, wird es langsam Zeit, denn ich denke nicht, dass die User hier, lange noch Lust auf Deine dummen Fragen haben.

    Lass Dir Zeit beim Googeln, beim Verstehen. Islam ist Logik, da machts nicht immer bei jedem Klick.

  5. #15
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Zitat Zitat von Elegance-w Beitrag anzeigen
    Nehmen wir an.. dass Du in einer Picasso-Ausstellung (muss nicht Picasso sein,nicht dass Du jetzt mit einer Begründung "Mir gefallen die Bilder von Picasso nicht" ankommst..Leonardo da Vinci, Michelangelo,Jack Vettriano etc.) bist..
    Du siehst dir ein tolles Bild an,aber meinst:
    "Bei dem wasauchimmer fehlen mir die Details.."
    Darfst Du dir dann einfach so Mal den Pinsel in die Hand nehmen, um sozusagen "drüber zu gehen" bzw. es aus deiner Sicht zu verbessern? Weil Dir das eine oder andere nicht gefällt ?
    Kannste nicht, nä?
    Ist der/die berühmteste Maler/in wichtiger,höher,größer als der Gott (Allah) ? Nein.
    Wieso sollte man vor seiner Kunst/Bild keinen Respekt haben?
    Hat man ein Recht darauf seine Kunst zu zerstören?

    Ich frag mich wirklich, sobald ich sowas sehe, ob der jenige, der diese Frage stellt, blond ist, wenn nicht, wieso er sich so "blond" anstellt?
    Vor allem die Beschneidung mit sowas zu verbinden? Wo bleibt das Gehirn? Ist es Dir weggelaufen, weil es nicht mehr länger mit Dir aushalten konnte? Ist wohl der Fall...
    Und komischerweise sind es immer die selben...
    Naja..jeder Mensch mit ein paar Gehirnzellen, Betonung auf ein paar, würde wohl hier den Versuch, der immer wieder schief geht, erkennen.
    Zum Thema "Beschneidung" werde ich jetzt nichts sagen, da wir mittlerweile wissen, dass diese Menschen hier sowieso (wie auch jedesmal) versuchen werden, die Sache in eine ganz andere Richtung zu tragen. Und darauf habe ich ehrlich gesagt heute keine Lust, weil ich Hunger habe.
    Heutzutage gibt es sowas wie eine "Internetverbindung", das was Du gerade benutzt, falls Du nicht weißt, wodurch Du dich hier einloggen kannst...
    Und ich gehe davon aus, dass Du auch sowas wie "Google" kennst. Wenn nicht, wird es langsam Zeit, denn ich denke nicht, dass die User hier, lange noch Lust auf Deine dummen Fragen haben.

    Lass Dir Zeit beim Googeln, beim Verstehen, Islam ist Logik, da machts nicht immer bei jedem Klick.




    Zu blöd nur, dass ein Mensch Gefühle hat und sein ganzes Leben mit den misslungenen "Details" leben muss - ein Gemälde hat keine Gefühle, also ist dieser Vergleich mehr als realitätsfremd.
    Und ja, wir sprechen auch von starken Missbildungen, die ein Mensch schon von Geburt an haben kann - was ist mit denen ? Sollen sie ihr ganzes Leben mit diesen Missbildungen leben, weil irgendwelche Leute wie du meinen, es sei die Kreation einer höheren Macht, von der wir sowieso nicht wissen, ob sie existiert ? Ohjeee...

    Ausserdem entscheidet sich jeder freiwillig, ob er von einem anderen tättowiert werden möchte - also "zerstört da niemand die Kunst eines anderen"

  6. #16
    Kingovic
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Ich habs in diversen Threads schon mal angesprochen allerdings ohne eine Antwort zu bekommen, deswegen hier nochmal der Versuch

    Wie kann es sein kann das Tattoos verboten sind mit der Begründung "so wie Allah dir den Körper gegeben hat will er ihn auch wieder haben", aber im gleichen Atemzug die Beschneidung als normal angesehen wird....ist doch ein Widerspruch in sich?

    Kann mir das jemand erkören der sich damit auskennt?
    Das ist ganz einfach aber für jemanden schwer zu verstehen, der den Koran nicht gelesen hat.

    Ein Tattoo bietet dir nur optische Vorteile. Im Koran steht nicht, das Tattoos verboten sind sondern das du deinem Körper nicht grundlos schaden sollst, da es nicht einmal deiner ist (nur die Seele gehört dir).

    Eine Beschneidung macht aber Sinn und ist nicht nur für mehr Blowjobs gedacht. Hygiene sowie Schutz vor Krankheiten am wichtigsten Teil eines Mannes

    Jetzt kommt es drauf an, wie du es aufnimmst. Rassieren (also am Bart) schadet deiner Haut (das sagen diese Typen die mehr Bart als Haare auf dem Kopf haben) wobei du z.B nen mm Bart haben könntest. Beim Schwanz und unter ruke musst du dich rassieren, weil da eben die Hygienevor geht!

    "so wie Allah dir den Körper gegeben hat will er ihn auch wieder haben"
    So kenne ich das nicht und höre es zum ersten mal. Es könnte aber so stehn bleiben nur müsstest du weitere Teile im Koran finden und mit einander verbinden.

    Wir dürften net mal einen Kopfball machen, wenn es wirklich so wäre ^^




    Zitat Zitat von Alucard Beitrag anzeigen
    Guten morgen^^
    Bin der neue hier

    Da habe ich sofort eine Antwort auf die Frage!!

    Damit hast du Ihm nicht geholfen. Die Frage ist eine andere und der Typ ist ja mal die härte... Er braucht 2:38 bis er zur Frage kommt

  7. #17

    Registriert seit
    10.07.2011
    Beiträge
    505
    Zitat Zitat von Lumara Beitrag anzeigen
    Zu blöd nur, dass ein Mensch Gefühle hat und sein ganzes Leben mit den misslungenen "Details" leben muss - ein Gemälde hat keine Gefühle, also ist dieser Vergleich mehr als realitätsfremd.
    Und ja, wir sprechen auch von starken Missbildungen, die ein Mensch schon von Geburt an haben kann - was ist mit denen ? Sollen sie ihr ganzes Leben mit diesen Missbildungen leben, weil irgendwelche Leute wie du meinen, es sei die Kreation einer höheren Macht, von der wir sowieso nicht wissen, ob sie existiert ? Ohjeee...

    Ausserdem entscheidet sich jeder freiwillig, ob er von einem anderen tättowiert werden möchte - also "zerstört da niemand die Kunst eines anderen"
    Ohjeeeeeeeeemine noch eine Blondine.
    Ich sagte nicht umsonst "da wir mittlerweile wissen, dass diese Menschen hier sowieso (wie auch jedesmal) versuchen werden, die Sache in eine ganz andere Richtung zu tragen. Und darauf habe ich ehrlich gesagt heute keine Lust, weil ich Hunger habe."

    Süße ? Ehrlich gesagt nachdem ich diesen Vergleich gelesen habe:
    "wir sprechen auch von starken Missbildungen, die ein Mensch schon von Geburt an haben kann - was ist mit denen ? Sollen sie ihr ganzes Leben mit diesen Missbildungen leben, weil irgendwelche Leute wie du meinen, es sei die Kreation einer höheren Macht, von der wir sowieso nicht wissen, ob sie existiert ?"
    ...ist es mir zu Schade, wenn ich mir Zeit für Dich nehmen würde.
    Dann würde ich mich blond fühlen. You know?.
    Bin mir sicher, dass es die, die ein paar Gehirnzellen besitzen, verstanden haben. Du musst es nicht verstehen. Durch Dich und Dein nicht vorhandenes Gehirn, habe ich wieder einmal bemerkt, dass die Religion, der Glaube ein MUSS ist, denn so will ich am Ende nicht aussehen bzw. enden...






    PS: Werde jetzt nicht mehr sowas lesen, da ich essen werde und meine Aufmerksamkeit einem, der es auch wirklich verdient, schenken werde.

  8. #18
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Zitat Zitat von Elegance-w Beitrag anzeigen
    Ohjeeeeeeeeemine noch eine Blondine.
    Ich sagte nicht umsonst "da wir mittlerweile wissen, dass diese Menschen hier sowieso (wie auch jedesmal) versuchen werden, die Sache in eine ganz andere Richtung zu tragen. Und darauf habe ich ehrlich gesagt heute keine Lust, weil ich Hunger habe."

    Süße ? Ehrlich gesagt nachdem ich diesen Vergleich gelesen habe:
    "wir sprechen auch von starken Missbildungen, die ein Mensch schon von Geburt an haben kann - was ist mit denen ? Sollen sie ihr ganzes Leben mit diesen Missbildungen leben, weil irgendwelche Leute wie du meinen, es sei die Kreation einer höheren Macht, von der wir sowieso nicht wissen, ob sie existiert ?"
    ...ist es mir zu Schade, wenn ich mir Zeit für Dich nehmen würde.
    Dann würde ich mich blond fühlen. You know?.
    Bin mir sicher, dass es die, die ein paar Gehirnzellen besitzen, verstanden haben. Du musst es nicht verstehen. Durch Dich und Dein nicht vorhandenes Gehirn, habe ich wieder einmal bemerkt, dass die Religion, der Glaube ein MUSS ist, denn so will ich am Ende nicht aussehen bzw. enden...






    PS: Werde jetzt nicht mehr sowas lesen, da ich essen werde und meine Aufmerksamkeit einem, der es auch wirklich verdient, schenken werde.






    Du hast absolut keine Antwort auf meine Frage, deshalb fängst du an zu beleidigen. Zeigt ein mal mehr, wie ignorant und dumm du eigentlich bist.

    Aber eben, geh ruhig was essen und erspar uns deine "Weisheiten". Ich glaube, davon hatten wir hier alle genug

  9. #19

    Registriert seit
    12.02.2012
    Beiträge
    17
    Hi,

    wir entscheiden doch alle selber was wir machen und was nicht, keiner kann mir hier sagen das er komplett nach dem Koran lebt. Wie viele Schaden dem Körper durch rauchen, Alkohol, falsche Erneuerung usw. Haram hin oder her jeder hat von uns seine Leichen im Keller verbudelt^^ Was wir mit unserem Körper machen ist unsere freiwillige Entscheidung, deshalb haben wir ja unseren freien Willen!

    ICh persönlich (moslem) Trage auch Ohringe, bin gepierct, und habe Tattoos, deswegen bin ich aber kein schlechter Mensch der vom weg abgekommen ist.

    Mir sind tätowierte Moslems lieber , als die,die nach dem freitags Gebet in die Spielhalle gehen, puff, tee stube etc.

  10. #20

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Alucard Beitrag anzeigen
    Hi,

    wir entscheiden doch alle selber was wir machen und was nicht, keiner kann mir hier sagen das er komplett nach dem Koran lebt.
    heißt nichts anders als nach Frieden, Ordnung und Vernunft leben.... das andere ist Privat, und stärkt die glaube, was zum Frieden leitet&fordert...
    Mahatma Gandhi sagte mal:
    Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.


    so ist auch "nach Koran leben" zu verstehen....! (das andere ist sehr Privat=eine Sache zw. Gott und Seele...und darf den Friedenstiften nicht zum Gegenteil beeinflussen, sondern bekräftigen (daher der Friedensgruß...) ...(so auch im Glaube) )

    Wie viele Schaden dem Körper durch rauchen, Alkohol, falsche Erneuerung usw. Haram hin oder her jeder hat von uns seine Leichen im Keller verbudelt^^
    "Die Religionen sind verschiedene Wege, die im gleichen Punkt münden. Was macht es, dass wir verschiedene Wege gehen, wenn wir nur das gleiche Ziel erreichen?" Mahatma Gandhi


    laut Inhalt des Koran ist viel wichtiger Gute Werke/Taten zu vollbringen...

    Was wir mit unserem Körper machen ist unsere freiwillige Entscheidung, deshalb haben wir ja unseren freien Willen!
    Freier Wille ?
    wir haben Gewissen, der zwischen gut und böse unterscheiden kann...es kommt auf die Absicht des Menschen an...

    ICh persönlich (moslem) Trage auch Ohringe, bin gepierct, und habe Tattoos, deswegen bin ich aber kein schlechter Mensch der vom weg abgekommen ist.
    es schadet und es hindert niemanden, nicht mal den Muslim (sich Gott hinzugeben, bzw. Gott Dankbar zu sein ).... für das was man selber tut, ist eigenes... so auch im Jenseits

    man findet auch solche Gebote&Verbote nirgends im Koran, dafür aber Versen (zb. Sure 16:116), was Gebote&Verbote aus andere Quellen, für VERBOTEN den Muslimen erklärt, die zb. das mit; "Tattoo, Bilder, Musik..... verbieten!"

    Mir sind tätowierte Moslems lieber , als die,die nach dem freitags Gebet in die Spielhalle gehen, puff, tee stube etc.
    so sehe ich das auch... doch man soll die "Süchtig"-geber auch nicht vergessen... die sind mir auch nicht lieber...

    Frieden

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tattoo und Islam
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 24.05.2017, 23:44
  2. Tattoo
    Von Balkanbesim im Forum Kosovo
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 15:29
  3. Tattoo's
    Von Yunan im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 23:22
  4. Tattoo´s
    Von DarthRashkana im Forum Rakija
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 23:51