BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 65

Tattoo und Islam

Erstellt von Kingovic, 18.01.2012, 20:45 Uhr · 64 Antworten · 6.034 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Tatoo wird kein Problem sein. Aber das ganze Weed, was du dir reinziehst ...... Puh! Also ich an deiner Stelle würd mich schon mal aufs Höllenfeuer einstellen.

  2. #12
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Pierre Vogel erklärt die Welt

    Augenbrauen zupfen ganz schlimme Sünde

    ...






  3. #13

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Salam und einen wunderschönen guten Abend Bruder Kingovic

    Zitat Zitat von Kingovic Beitrag anzeigen
    Ich habe eine bosshafte Frage und benötige eine bosshafte Antwort. Ich hoffe, das User a la Frieden usw. mir antworten, da deren Antworten meist gut sind.
    die Antworten die gut sind, sind die im Grün Markiert...

    Müsste man doch was schön drüber machen können? Wäre das auch Haram, wenn schon die Stelle verletzt ist?
    (m.M) nicht Haram.... es kommt drauf an warum, wozu usw. also, der Grund (die Absicht!) ist entweder Haram ( nur ein Versauter Beispiel... wenn er koka sich Tätowieren würde, denke ich das es HARAM ist.. ) oder nicht haram...(Gott weiß es besser) bzw. Vernunft auszustrahlen/Vernünftig sein, ist Pflicht im Islam...

    doch er will seine Narbe damit verstecken, was ist daran bitte Unvernünftig und Haram? es ist seine Freie Entscheidung... bzw, eher das Gegenteil... er fühlt sich vielleicht danach auch besser. (was man als "etwas gutes" sehen/bewerten kann, oder?)

    im Koran existiert kein direktes Verbot...

    (nur in Hadithe und im AT sind solche Verbote zu finden...und im NT steht das Jesus auf der Hüfte(?) Tätowiert war... ob das stimmt weiß ich nicht )

    Frieden

  4. #14

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Augenbrauen zupfen ganz schlimme Sünde

    der/(Du?) Sonny wird dich dafür hassen....

    Frieden

  5. #15

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    55
    Komm schon Kingovic.

  6. #16
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.966
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Pierre Vogel erklärt die Welt


    Dem würde ich doch nicht einmal eine Schaafsheerde anvertrauen, weil ich
    Angst haben müsste, dass er sie verliert. Oder seit wann erklären Boxer die
    Welt ? Der Islam hat seine Gelehrten und solche Vollpfosten wie der sollten
    sich von islamischen Urteilen fernhalten.


    Zur Tätowierung: wenn doch dein Freund/Freundin ein Muslim/in ist, dann wird er/sie doch mal die Mosche besuchen und kann dort einen Hodja fragen. Und wenn nicht, dann kann eine Tätowierung nicht schlimmer sein, als das Fernbleiben von der Mosche und er soll es ruhig tun, denn Sündhaft ist er ja dann so oder so

  7. #17
    Mirditor
    Er ist Moslem, im hat Gott den Körper geschenkt er will ihn so zurück wie er ihn gegeben hat... d.h. keine Schmierbilder drauf... Henna okay Tattoo nicht okay... zumindest hab ich das so immer verstanden. Der Körper soll dadurch nicht verschmutz oder verletzt werden.

    Und ich denk mal im Koran steht keine ausdrückliche Erklärung ob du Narben verdecken kannst mit Tattoos oder sonstigen Ritzereien.

    Pierre Vogel wieder mal was zum lachen

  8. #18
    Sonny Black
    Durch Überlieferungen (Hadithe) weiß man, dass der Prophet Muhammed a.s. sagte: "Verflucht sind die, die tättowieren und sich tättowieren lassen und die, die Perrücken (Falschhaar/Echthaar) anfertigen und tragen" (Ibn Mesud).

    Allah dz. sagt: "Was nun der Gesandte euch gibt, das nehmt; und was er euch untersagt, dessen enthaltet euch." Sure 59, Vers 7.

    Der Körper gehört Allah, die Seele gehört dir. Du darfst deinen Körper nicht verunstalten. Tattoos sind Haram, das sollte wohl langsam auch jedem "papier-moslem" klar sein.

    Eine Tattoowierung hat überhaupt keinen Einfluss auf die Gebetswaschung, weil das Tattoo unter der Haut gestochen wurde, und die Gebetswaschung über der Haut erfolgt. Also das mit dem Waschen stimmt schon mal nicht weil das ständig erwähnt wird.

  9. #19

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    91
    Islam ist die Erleuchtung. Die Erleuchtung in dir beantwortet alle Fragen. Dein Freund und du wisst am besten, ob es Haram ist. Wenn euer Iman vor schlechtem Gewissen kotzen muss, dann ist es gewiss keine weise Tat. Die Strafe kommt im Diesseits, wie auch im Jenseits. Versuche in Einklang mit Allah zu kommen. Versuche nicht moderne Werte einer kaputten und perversen Gesellschaft zu imitieren, wenn du dich Sohn des Islam nennst.

  10. #20
    Avatar von Kure

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    1.083
    Kann man überhaupt auf Narben tattoowieren?

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tattoo
    Von Balkanbesim im Forum Kosovo
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 15:29
  2. Tattoo und Beschneidung im Islam
    Von Cobra im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 16:02
  3. Tattoo's
    Von Yunan im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 23:22
  4. Tattoo´s
    Von DarthRashkana im Forum Rakija
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 23:51