BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 53

Terrorismusbericht von Europol 2010

Erstellt von Kingovic, 27.08.2011, 02:43 Uhr · 52 Antworten · 2.009 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von BiHero Beitrag anzeigen
    Du beleidigst nicht direkt sondern indirekt du dreckiges Schwein, du hetzt gegen Moslems soviel du nur kannst.
    dreckiges schwein ti je u gacama...

  2. #22
    Bendzavid
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    unterlass es in zukunft mich nazi zu nennen.
    Klar wenn du deine hetzerische Einstellung gegenüber allem was in richtung Süden geht und Islam änderst.

  3. #23

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Klar wenn du deine hetzerische Einstellung gegenüber allem was in richtung Süden geht und Islam änderst.
    wenn im iran 16 jährige gehengt werden ist sollte man dazu seine meinung sagen... dazu zu schweigen ist keine politische korektness sondern schlappschwänzigkeit

  4. #24
    Bendzavid
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    wenn im iran 16 jährige gehengt werden ist sollte man dazu seine meinung sagen... dazu zu schweigen ist keine politische korektness sondern schlappschwänzigkeit
    Dann hat das etwas mit dem Staat zu tun und nicht mit Anhängern einer Religion bzw. einer ganzen Religion. Du aber hetzt fast ausschließlich gegen den Islam. Deine Quellen sind natürlich die besten und wie ich gemerkt habe scheinen du und dein schwuler griechischer Freund Ares ein Fabel für "Koran-Suren-aus-dem- Zusammenhang-reißen-und-reininterpretieren-was-man-will" zu haben. Du machst es dir sehr sehr einfach in dem du ständig mit dem Finger auf die anderen zeigst aber nie, nie, nie mal die Fehler bei deinen christlich-jüdischen Brüdern suchst. Es sind immer und immer wieder die Muslime Schuld, besonders in deinen Augen und in denen deiner Nachahmer hier.

  5. #25

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Dann hat das etwas mit dem Staat zu tun und nicht mit Anhängern einer Religion bzw. einer ganzen Religion. Du aber hetzt fast ausschließlich gegen den Islam. Deine Quellen sind natürlich die besten und wie ich gemerkt habe scheinen du und dein schwuler griechischer Freund Ares ein Fabel für "Koran-Suren-aus-dem- Zusammenhang-reißen-und-reininterpretieren-was-man-will" zu haben. Du machst es dir sehr sehr einfach in dem du ständig mit dem Finger auf die anderen zeigst aber nie, nie, nie mal die Fehler bei deinen christlich-jüdischen Brüdern suchst. Es sind immer und immer wieder die Muslime Schuld, besonders in deinen Augen und in denen deiner Nachahmer hier.
    Ist doch ein Gottesstaat der Iran/Sharia daher hebt sich das von dir geschrieben wieder auf.

    Wie wärs wenn du als Neutrale Person einen Anfang machst.

  6. #26
    Avatar von Allissa

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    44.232
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    weil ich nicht so beleidige wie du.
    dafür provozierst du aber ständig, was hast du davon? deine meinung kennen wir doch alle schon zur genüge....hör doch auf ständig zu hetzen und zu provozieren. wird doch langweilig mit der zeit.....

  7. #27
    Zar

    Registriert seit
    31.07.2011
    Beiträge
    1.686
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Keiner leugnet es, aber das die westlichen Medien durchdrehen und jeden Ausländer der Muslime ist direkt als Terroristen sehen wenn er eine Straftat begeht bzw. hinter jedem Vergehen einen islamistischen Hintergrund sehen, brauchst du auch nicht zu leugnen. Eine Massenhysterie in der jeder Muslime unter Generalverdacht steht , da könnt ihr sagen was ihr wollt. Noch schlimmer haben es die gläubigen Muslime die ihren religiösen Pflichten nachgehen, denn das sind dann die zurückgebliebenen Bauern die sich nach Arabien verpissen sollen.
    Was haben christen und zionisten damit zu tun? Die meiste hetze kommt von den ganzen zeitschriften wie bild und so (die übrigens gegen viele sachen hetzen) und politikern wie sarrazin. Ich hab jetzt nicht erlebt, dass christen oder zionisten alle muslime als terroristen bezeichnen und sie abschieben wollen.

  8. #28
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Dirigent Beitrag anzeigen
    Ist doch ein Gottesstaat der Iran/Sharia daher hebt sich das von dir geschrieben wieder auf.

    Wie wärs wenn du als Neutrale Person einen Anfang machst.
    Iraner= Shiiten Eine völlig andere Richtung des Islam,wenn man das noch als Islam bezeichnen kann. Nicht alles was sich Gottesstaat nennt ist auch einer, denn im Islam heißt es auch man solle alle Menschen akzeptieren egal welcher Hautfarbe, Rasse etc. womit auch Religion gemeint ist.

    Im Iran haben zum Beispiel viele Juden friedlich neben den Shiitischen Muslimen gelebt, durch die neue Führung die Anti-Islamisch handelt wurde dieser Frieden zunichte gemacht.

    Mag sein das ihr den Islam als Religion des Krieges anseht, nur müsst ihr wissen das ihr da auf dem Holzweg seit und einfach nur Fehlinformiert. Der Islam ist eine Religion des Friedens. Es wird nicht gesagt töte alle die anders sind und es wir auch nirgendwo erwähnt, dass eine Frau unterdrückt werden soll (was einigen von euch Männern wichtig zu sein scheint).

    Ihr müsst lernen zwischen den reinen Islam (welchen es kaum noch gibt) und dem der sich mit den Kulturen vermischt hat zu unterscheiden.

  9. #29
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Zar Beitrag anzeigen
    Was haben christen und zionisten damit zu tun? Die meiste hetze kommt von den ganzen zeitschriften wie bild und so (die übrigens gegen viele sachen hetzen) und politikern wie sarrazin. Ich hab jetzt nicht erlebt, dass christen oder zionisten alle muslime als terroristen bezeichnen und sie abschieben wollen.
    Im allgemeinen hetzen die Medien aus dem "abendländischen Westen" extrem gegen Muslime. Hinter jedem wird ein Terrorist vermutet. Wir wissen beide das es so ist.

  10. #30

    Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    1.770
    Zitat Zitat von benni1 Beitrag anzeigen
    Iraner= Shiiten Eine völlig andere Richtung des Islam,wenn man das noch als Islam bezeichnen kann. Nicht alles was sich Gottesstaat nennt ist auch einer, denn im Islam heißt es auch man solle alle Menschen akzeptieren egal welcher Hautfarbe, Rasse etc. womit auch Religion gemeint ist.

    Im Iran haben zum Beispiel viele Juden friedlich neben den Shiitischen Muslimen gelebt, durch die neue Führung die Anti-Islamisch handelt wurde dieser Frieden zunichte gemacht.

    Mag sein das ihr den Islam als Religion des Krieges anseht, nur müsst ihr wissen das ihr da auf dem Holzweg seit und einfach nur Fehlinformiert. Der Islam ist eine Religion des Friedens. Es wird nicht gesagt töte alle die anders sind und es wir auch nirgendwo erwähnt, dass eine Frau unterdrückt werden soll (was einigen von euch Männern wichtig zu sein scheint).

    Ihr müsst lernen zwischen den reinen Islam (welchen es kaum noch gibt) und dem der sich mit den Kulturen vermischt hat zu unterscheiden.
    Nenn mir doch bitte mal ein Land das nach deinen Vorstellung Islamisch handelt oder lebt.

Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ramadan 2010 [Beginn-> 11. August 2010]
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 394
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 22:25
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 14:35
  3. Albanische Heroin-Mafia....Neueste Bericht von Europol
    Von Schwarzer Georg im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 23:29
  4. Europol: Heroin Handel für ein Gross Albanien
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2005, 18:37