BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Wie der Teufel in der Bibel haust!!

Erstellt von Gast829627, 26.07.2007, 12:36 Uhr · 9 Antworten · 717 Aufrufe

  1. #1
    Gast829627

    Wie der Teufel in der Bibel haust!!

    Glaubt man der Bibel, dann hätte Gott zur Zeit des Mose z. B. Völkermorde und Tieropfer befohlen. Jesus von Nazareth lehrt jedoch: Liebt eure Feinde; tut wohl denen, die euch hassen (Lukas 6, 27). Das Opfern von Tieren lehrt er nicht. Stattdessen treibt er die Tierhändler aus dem Tempel hinaus.
    Hat sich Gott also geändert? Oder stehen hinter dem Gott der Bibel zwei Götter? Oder mehrere? Warum gibt es so viele Widersprüche in der Bibel? Und woran kann man sich halten?

    http://www.theologe.de/theologe8.htm





  2. #2
    Gast829627
    dieser thread zeigt meine gedanken zur bibel.......einiges ist gut aber das meiste ist einfach unsinn und nicht gottes wort oder wille!!

  3. #3

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Das Alte Testament ist der Alte Bund, der Bund mit den Juden. Das neue Testament ist der neue Bund, der Bund für alle Gläubigen.

    Das meiste was im alten Testament befohlen wird wird im neuen revidiert.

    So das Auge um Auge Zahn um Zah prinziep mit dem Liebe deinen nächsten wie dich selbst.

  4. #4
    GjergjKastrioti
    Da hätt ich aber ne frage:
    Also ich hab von vielen Christen gehört dass die meinten, das alte Testament, wäre nicht so wichtig und man müsste sich nicht daran halten, aber wieso ist das alte testaement dann in der Bibel drinn?

  5. #5
    Grasdackel
    Zitat Zitat von Zhan_Si_Min Beitrag anzeigen
    Da hätt ich aber ne frage:
    Also ich hab von vielen Christen gehört dass die meinten, das alte Testament, wäre nicht so wichtig und man müsste sich nicht daran halten, aber wieso ist das alte testaement dann in der Bibel drinn?

    Das Alte und das Neue Testament sind untrennbar miteinander verbunden.
    Wer was anderes behauptet hat entweder keine Ahnung oder ist ein Trottel.
    Oder beides zusammen.

  6. #6
    Grasdackel
    Und natürlich gib es dort Gesetze oder Gebote, die in die heutige Zeit nicht passen. Daran muß man sich auch nicht halten.

  7. #7

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Also folgend. Das Alte Testament ist wichtig. Es bildet die Grundlage des Christentums. Aber es enthällt eben viele Pasagen die durch das neue Testament, den neuen Bund, ersetzt wurden, sprich sie verloren ihre gültigkeit.

    Es gibt sachen wie die Unaeingeschränckte
    hörigkeit der Obrigkeit gegenüber ist überhohlt. Die Abgabe des zehnten usw. Aber das wesentliche Bleibt.

    Altest Testament = Alter Bund
    Neues Testament = Neuer Bund

    Desweiteren gibt es gebend viele Stellen im neuen die sich auf da s alte beziehen.

  8. #8

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Ich aber sage , das Gesetz ist für Menschen gemacht , und nicht der Mensch für die Gesetze.

  9. #9

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Ich aber sage , das Gesetz ist für Menschen gemacht , und nicht der Mensch für die Gesetze.
    fängst du jetzt auch an mit mädels in den sigs...

  10. #10

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von sonnyliston22 Beitrag anzeigen
    fängst du jetzt auch an mit mädels in den sigs...

    Damit du was zum Gucken hast.

Ähnliche Themen

  1. Mohammed in der Bibel - Profeti Muhamed në Bibël
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 371
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 19:04
  2. Was zum Teufel??
    Von Cobra im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 19:56
  3. was zum teufel ist das?
    Von John Wayne im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 12:10