BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 23 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 228

Thurgauer Gericht hebt Kopftuchverbot auf

Erstellt von AlbaMuslims, 25.11.2012, 16:38 Uhr · 227 Antworten · 4.790 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von VoxPopuli

    Registriert seit
    07.06.2011
    Beiträge
    2.610
    Zitat Zitat von leylak Beitrag anzeigen
    Auch bei mir-angehende Akademikerin,beherrsche die Sprach,halte mich ans Grundgesetz blabla..ist die Integration fehlgeschlagen.
    Wo liegt denn jetz die Messlatte?
    Als angehende Akademikerin kennst du bestimmt den Unterschied zwischen "Integration" und "Assimilation".
    Niemand will aus Türken, Deutsche machen.

  2. #62
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    wieso siehst du dich selbst nich als integriert an, leyla? Ergibt doch keinen Sinn, du erfüllst doch die Voraussetzungen.

  3. #63
    Kejo
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Kleinen Abstecher durch Teile Duisburgs oder Neukölns gefällig?
    Wenn ich in den Supermarkt gehe und niemand versteht mich obwohl ich in der Landessprache spreche, kann keine Rede von Integration sein!
    Ich lasse mir aber nicht meine Muttersprache verbieten, weder in der Schule noch in der Öffentlichkeit. Ich nehme mein Recht wahr und partizipiere damit auch an der Gesellschaft. Dass jemand sich nicht auf Deutsch unterhält, bedeutet gar nichts. Wenn diese Person dir nicht auf Deutsch antworten kann, dann stellt das ein Problem dar.

    Wenn du ab täglichen Leben teilnehmen kannst ohne Probleme mit den "Einheimischen", dann können wir von einer gewissen Integration reden.
    Sehe ich auch so.

    Integration hast ja nicht das man auf seine eigene Kultur, seine Sitten und Bräuche verzichten muss.
    Genau. Aber oft erwarten die Deutschen genau das. Nicht speziell gegenüber Türken oder Muslimen, sondern ganz generell gegenüber den Migranten.

    Als ich noch vor vielen Jahren für Siemens gearbeitet habe und in deren Auftrag ein Gerät für Westlotto reparieren sollte, hat der türkische Lottoannahmestellen Inhaber auf mich eingeschlagen weil er dachte ich wolle sein Gerät klauen! Obwohl ich den Siemens Ausweis um den Hals hatte und mit dem Spezialschlüssel für das Lotogerät am winken war....
    DAS ist dann nicht integriert!
    Das ist natürlich scheiße. Omg, ich stelle mir das gerade bildlich vor...

    Das Sprachenargument ist aber ziemlich ausgelutscht in dieser Debatte. Jeder Türksichstämmige unter 30 Jahren kann heute fließend Deutsch. Ausnahmen gibt es sicherlich, aber das wäre auch extrem. Sie waren ja auch hier auf der Schule.

  4. #64
    leylak
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    wieso siehst du dich selbst nich als integriert an, leyla? Ergibt doch keinen Sinn, du erfüllst doch die Voraussetzungen.
    Integration ist halt für mich nicht auf Sprache,Bildung,Einhaltung der GG begrenzt.

  5. #65
    Kejo
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    wieso siehst du dich selbst nich als integriert an, leyla? Ergibt doch keinen Sinn, du erfüllst doch die Voraussetzungen.

    Na ja, ich sehe mich auch nicht als integriert an. Vor allem dann nicht, wenn ich mir die türkischen oder balkanischen Wanna-be-Deutschen anschaue, dann gar nicht.

  6. #66
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Ich lasse mir aber nicht meine Muttersprache verbieten, weder in der Schule noch in der Öffentlichkeit. Ich nehme mein Recht wahr und partizipiere damit auch an der Gesellschaft. Dass jemand sich nicht auf Deutsch unterhält, bedeutet gar nichts. Wenn diese Person dir nicht auf Deutsch antworten kann, dann stellt das ein Problem dar.



    Sehe ich auch so.



    Genau. Aber oft erwarten die Deutschen genau das. Nicht speziell gegenüber Türken oder Muslimen, sondern ganz generell gegenüber den Migranten.



    Das ist natürlich scheiße. Omg, ich stelle mir das gerade bildlich vor...

    Das Sprachenargument ist aber ziemlich ausgelutscht in dieser Debatte. Jeder Türksichstämmige unter 30 Jahren kann heute fließend Deutsch. Ausnahmen gibt es sicherlich, aber das wäre auch extrem. Sie waren ja auch hier auf der Schule.
    Ich würde es auch nicht sooo auf Sprache beschränken. Mir sind 100mal die Gastarbeiter lieber, die gebrochen sprechen, aber absolut korrekt und aufrichtig sind, als diese Bushido-Ghetto-Styler, die fließend (mehr oder weniger) deutsch sprechen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Na ja, ich sehe mich auch nicht als integriert an. Vor allem dann nicht, wenn ich mir die türkischen oder balkanischen Wanna-be-Deutschen anschaue, dann gar nicht.
    aber die Gesellschaft würde dich als integriert betrachten, genauso auch leyla.

  7. #67
    leylak
    Zitat Zitat von AlphaOmega Beitrag anzeigen
    Als angehende Akademikerin kennst du bestimmt den Unterschied zwischen "Integration" und "Assimilation".
    Niemand will aus Türken, Deutsche machen.
    OK,dann noch einmal für ganz Helle wie dich.Genau so will man es aber in Dtl,für mich ist das auch Assimilation.

    Beispiel Fatma: Deutsche Sprachkenntnisse sind sehr mangelhaft.Frisst aber Schwein,zieht sich "modern" an,trinkt Alkohol,scheißt auf ihre Herkunft blabla etc.

    Beispiel Ayse: Akademikerin,religös,pflegt Herkunftskultur und trägt ein Kopftuch.

    Jetzt darfst du raten,wer den als integrierter betrachtet wird.

    Wo liegt denn jetzt die Messlatte?

  8. #68
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von leylak Beitrag anzeigen
    OK,dann noch einmal für ganz Helle wie dich.Genau so will man es aber in Dtl,für mich ist das auch Assimilation.

    Beispiel Fatma: Deutsche Sprachkenntnisse sind sehr mangelhaft.Frisst aber Schwein,zieht sich "modern" an,trinkt Alkohol,scheißt auf ihre Herkunft blabla etc.

    Beispiel Ayse: Akademikerin,religös,pflegt Herkunftskultur und trägt ein Kopftuch.

    Jetzt darfst du raten,wer den als integrierter betrachtet wird.

    Wo liegt denn jetzt die Messlatte?
    Die obere ist assimiliert, die untere integriert

  9. #69
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Die obere ist assimiliert, die untere integriert
    wie bitte bei mangelnden deutschkenntnissen ist man assimiliert? aber sicher nicht.

  10. #70
    Kejo
    Ich würde sagen, sie ist partiell assimiliert.

Seite 7 von 23 ErsteErste ... 3456789101117 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kopftuchverbot wird weiter ausgehöhlt
    Von TurkishRevenger im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 10:24
  2. Es gibt kein Kopftuchverbot in der Türkei
    Von Kelebek im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 16:59
  3. VERFASSUNGSGERICHT KOSOVAS HEBT WAPPEN AUF!
    Von Schreiber im Forum Kosovo
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 13:02
  4. Musicload hebt Kopierschutz auf
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 10:05
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.01.2008, 00:07