BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 138

Tierschutz im Islam

Erstellt von AlbaMuslims, 14.06.2012, 11:15 Uhr · 137 Antworten · 7.752 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    @PasAga

    Was ist die Bolzenschussbetäubung?
    Zur Betäubung der Rinder vor dem Blutentzug wird mit speziellen, munitions- oder druckluftangetriebenen
    Bolzenschussgeräten ein 7-11 cm langer Bolzen von ca. 1 cm Durchmesser in den
    Schädel des Tieres geschossen. Der Bolzen wird anschließend durch Rückholfedern automatisch
    wieder in den Schussapparat zurückgezogen. Dieser gesamte Vorgang dauert noch nicht einmal 2
    Millisekunden (14).
    Die Bolzenschussbetäubung führt zu einer sofortigen, tiefen und anhaltenden Bewusstlosigkeit.
    Sie ist nach übereinstimmenden Untersuchungsergebnissen ein tierschutzgerechtes Betäubungsverfahren
    (1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 10, 12, 13, 14). Die Reaktionsfähigkeit des Gehirns auf Reize aus der
    Außenwelt ist mit dem Bolzenschuss nachweislich erloschen. Sie kehrt auch nicht wieder, sofern
    der Blutentzug innerhalb 60 Sekunden stattfindet (2).
    Wie wirkt die Bolzenschussbetäubung?
    Die Wirkungsweise der Bolzenschussbetäubung ist zweifach (3). Der Aufschlag des Bolzens auf
    dem Schädeldach bewirkt eine Gehirnerschütterung, die mit einer kurzen Bewußtlosigkeit verbunden
    ist. Das Eindringen des Bolzens in den Kopf verursacht zudem umfangreiche Gehirnschäden.
    Hierdurch wird die Dauer der Wahrnehmungs- und Empfindungslosigkeit erheblich verlängert. Sie
    kann bei Zerstörung lebenswichtiger Hirnstammbereiche wie dem Atemzentrum sogar irreversibel
    sein. Da eine sofortige Tötung durch alleinige Anwendung des Bolzenschusses jedoch nicht garantiert
    werden kann, muss bei der Schlachtung der Tod unverzüglich durch Blutentzug herbeigeführt
    werden.
    http://www.bfr.bund.de/cm/343/tiersc...betaeubung.pdf

  2. #42
    PašAga
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    @PasAga

    Was ist die Bolzenschussbetäubung?
    Zur Betäubung der Rinder vor dem Blutentzug wird mit speziellen, munitions- oder druckluftangetriebenen
    Bolzenschussgeräten ein 7-11 cm langer Bolzen von ca. 1 cm Durchmesser in den
    Schädel des Tieres geschossen. Der Bolzen wird anschließend durch Rückholfedern automatisch
    wieder in den Schussapparat zurückgezogen. Dieser gesamte Vorgang dauert noch nicht einmal 2
    Millisekunden (14).
    Die Bolzenschussbetäubung führt zu einer sofortigen, tiefen und anhaltenden Bewusstlosigkeit.
    Sie ist nach übereinstimmenden Untersuchungsergebnissen ein tierschutzgerechtes Betäubungsverfahren
    (1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 10, 12, 13, 14). Die Reaktionsfähigkeit des Gehirns auf Reize aus der
    Außenwelt ist mit dem Bolzenschuss nachweislich erloschen. Sie kehrt auch nicht wieder, sofern
    der Blutentzug innerhalb 60 Sekunden stattfindet (2).
    Wie wirkt die Bolzenschussbetäubung?
    Die Wirkungsweise der Bolzenschussbetäubung ist zweifach (3). Der Aufschlag des Bolzens auf
    dem Schädeldach bewirkt eine Gehirnerschütterung, die mit einer kurzen Bewußtlosigkeit verbunden
    ist. Das Eindringen des Bolzens in den Kopf verursacht zudem umfangreiche Gehirnschäden.
    Hierdurch wird die Dauer der Wahrnehmungs- und Empfindungslosigkeit erheblich verlängert. Sie
    kann bei Zerstörung lebenswichtiger Hirnstammbereiche wie dem Atemzentrum sogar irreversibel
    sein. Da eine sofortige Tötung durch alleinige Anwendung des Bolzenschusses jedoch nicht garantiert
    werden kann, muss bei der Schlachtung der Tod unverzüglich durch Blutentzug herbeigeführt
    werden.
    http://www.bfr.bund.de/cm/343/tiersc...betaeubung.pdf
    Lies dir mal das PDF der Studie durch, das steht auch genau wie viele Sekunden welches Tier nach welcher Methode erst stirbt, und der EEG den Puls 0 anzeigt, und das zb bei manchen Tieren auch nach dem Bolzenschuss nur ein Teil der Gehirnaktivität erlosch, während die andere noch immer Intakt blieb, während beim Schächten der EEG bei den Kälbern zb. 5 Sekunden vorher auf 0 war als bei einem Bolzenschuss.

    Du solltest lesen statt einfach etwas anders zu posten

  3. #43
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Lies dir mal das PDF der Studie durch, das steht auch genau wie viele Sekunden welches Tier nach welcher Methode erst stirbt, und der EEG den Puls 0 anzeigt, und das zb bei manchen Tieren auch nach dem Bolzenschuss nur ein Teil der Gehirnaktivität erlosch, während die andere noch immer Intakt blieb, während beim Schächten der EEG bei den Kälbern zb. 5 Sekunden vorher auf 0 war als bei einem Bolzenschuss.

    Du solltest lesen statt einfach etwas anders zu posten

    Es ist das EEG, nicht der EEG. Zudem zeigt ein EEG keinen Puls, sonder misst die Gehirnstromaktivität
    Befass dich lieber erst mal mit wichtigen Dingen, wie Artikeln, Grammatik etc. bevor du versuchst über Dinge zu sprechen von denen du keine Ahnung hast

  4. #44
    PašAga
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen

    Es ist das EEG, nicht der EEG. Zudem zeigt ein EEG keinen Puls, sonder misst die Gehirnstromaktivität
    Befass dich lieber erst mal mit wichtigen Dingen, wie Artikeln, Grammatik etc. bevor du versuchst über Dinge zu sprechen von denen du keine Ahnung hast
    Ja toll dann kenn ich mich nicht mit den Einzelheiten aus, dennoch sagt das nichts über den Artikel aus den du nicht erwähnen möchtest, den du auch nicht gelesen hast, du behinderte Schlange.

  5. #45

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    @ Alba


    Ich halte mich an das Thema.
    Und wann hat das Mohammed (saws) gesagt? Vor 1400 Jahren. Was sagt Mohammed im Hadith weiter? "und es dem Tier, das er schlachtet, leicht machen." - das ist die Priorität. Man sollte also es dem Tier leichter machen und HEUTE (im 21. Jahrhundert) haben wir viele Möglichkeiten, um es dem Tier leichter zu machen (z.B. Betäubung).

  6. #46
    leylak
    Zitat Zitat von PašAga Beitrag anzeigen
    Lies dir mal das PDF der Studie durch, das steht auch genau wie viele Sekunden welches Tier nach welcher Methode erst stirbt, und der EEG den Puls 0 anzeigt, und das zb bei manchen Tieren auch nach dem Bolzenschuss nur ein Teil der Gehirnaktivität erlosch, während die andere noch immer Intakt blieb, während beim Schächten der EEG bei den Kälbern zb. 5 Sekunden vorher auf 0 war als bei einem Bolzenschuss.

    Du solltest lesen statt einfach etwas anders zu posten
    Mit der ekligen Liberitas ist eine sachliche Diskussion nicht möglich.Die ist gegen alles muslimische.Macht also absolut keinen Sinn,die Alte ist nie im Leben tierlieb nur ne Islamophobe.
    Der WWF(world wildlife foundation,Tierschutz Org.) z.B. setzt sich für art-, bzw. tiergerechte Tötung ein,damit sich bestimmte Arten nicht unkontrolliert vermehren können.Hätte fatale folgen auf das ökologische Gleichgewicht.Die Töten also bewusst.Das sollte von der Doppelmoralisten eigentlich angeprangert werden.Aber das würde Liberitas Dummheit beleidigen.Albamuslims zeigt mit diesem Thread aber,dass man im Islam nicht unnötig töten soll,spricht Tieren also gewisse Rechte zu.Statt dies zu loben,kritisiert man sinnlos!

  7. #47

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    So einfach ist es aber nicht.
    Eines der zehn Gebote sagt "Du sollst nicht töten". Sollen wir jetzt alle Mörder ignorieren und nur über das Gebot sprechen oder über die Tatsache das es millionenfach nicht befolgt wird?
    (1) das sind die zehn christlichen Gebote. (2) Gebote einfach so oberflächlich rauszupicken und den Rest der Lehren in den Schriften zu ignorieren, geht nicht. Das ist nicht so einfach, wie du es dir vorstellst lieber Cobra. Mit "du sollst nicht töten" ist Mord gemeint und wie wir Mord definieren, sollte klar sein. Mehr muss ich hierzu nichts sagen und ich denke, dass auch die Christen mir hier zustimmen werden.

    Wenn der Islam eben von Millionen Muslimen nicht befolgt wird, was macht er dann für einen Sinn? Was macht die Thematik für einen Sinn?
    Ich hab schon Christen und Muslime Tiere schlachten sehen in dem man ihnen einfach die Kehle durchschneidet und wartet bis es vorbei ist....nur hat das nichts mit Tierschutz zu tun.
    Andererseits war früher Tierschutz eben überhaupt kein Thema und ist es vielerorts immer noch nicht
    Woher weisst du, von wem der Islam richtig befolgt wird? Woher willst du wissen, dass die meisten Muslime gleich denken? Kennst du die meisten Muslime und kannst du in ihre Herzen blicken, was sie denken und glauben? Hör bitte auf, ab hier wird's lächerlich.

  8. #48
    Avatar von Pasul

    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    278
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Und wann hat das Mohammed (saws) gesagt? Vor 1400 Jahren. Was sagt Mohammed im Hadith weiter? "und es dem Tier, das er schlachtet, leicht machen." - das ist die Priorität. Man sollte also es dem Tier leichter machen und HEUTE (im 21. Jahrhundert) haben wir viele Möglichkeiten, um es dem Tier leichter zu machen (z.B. Betäubung).
    As salamu alaykum,

    dass stimmt, vella. Nur besteht die Gefahr, dass das Tier an der Betäubung sterben kann .. man müsste halt schauen, wie "Fit" das Tier ist ..

    Jeder, der sich damit näher beschäftigen will, sollte sich dieses Video anschauen:

  9. #49
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.188
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    (1) das sind die zehn christlichen Gebote. (2) Gebote einfach so oberflächlich rauszupicken und den Rest der Lehren in den Schriften zu ignorieren, geht nicht. Das ist nicht so einfach, wie du es dir vorstellst lieber Cobra. Mit "du sollst nicht töten" ist Mord gemeint und wie wir Mord definieren, sollte klar sein. Mehr muss ich hierzu nichts sagen und ich denke, dass auch die Christen mir hier zustimmen werden.


    Woher weisst du, von wem der Islam richtig befolgt wird? Woher willst du wissen, dass die meisten Muslime gleich denken? Kennst du die meisten Muslime und kannst du in ihre Herzen blicken, was sie denken und glauben? Hör bitte auf, ab hier wird's lächerlich.
    Du hast definitiv ein Problem mit der Deutschen Sprache, denn du verstehst weder das Geschriebene noch das was du mit copy & paste hier einfügst oder gar irgendwelche Zusammenhänge
    Sei´s drum...Wenn du meinst das der Islam nichts mit dem zu tun hat was Muslime praktitizeren (deine Worte) dann müssen wir nicht weiter diskutieren.

  10. #50

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Pasul Beitrag anzeigen
    As salamu alaykum,

    dass stimmt, vella. Nur besteht die Gefahr, dass das Tier an der Betäubung sterben kann .. man müsste halt schauen, wie "Fit" das Tier ist ..
    Wa alejkum selam,

    korrekt Bruder.

Seite 5 von 14 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Antworten: 338
    Letzter Beitrag: 04.07.2011, 02:56
  3. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 14:44
  4. SOS-Sarajevo Tierschutz
    Von Emir im Forum Bosnien-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 11:32
  5. Tierschutz
    Von Amphion im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.10.2009, 09:53