BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 58

Der Tod der Eltern

Erstellt von Cobra, 07.10.2009, 10:15 Uhr · 57 Antworten · 3.441 Aufrufe

  1. #11
    Nikita
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Was meinst du wie es dann für deine Elern wäre ?????
    Es gibt nix schlimmeres als das eigene Kind beerdigen zu müssen !

    ich weis nicht wie es ist...und ich kanns mir ned vorstellen weil ich noch nicht solche gefühle habe...aber ich bin davon überzeugt das es für die eltern einer der härtesten momenten sein kann! desshalb sage ich ja auch,es ist bisschen egoistisch,weil ich nicht an sie denke was dannach wäre...sondern nur an mich,damit ich ned leiden muss

  2. #12
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von Nikita Beitrag anzeigen
    ich weis nicht wie es ist...und ich kanns mir ned vorstellen weil ich noch nicht solche gefühle habe...aber ich bin davon überzeugt das es für die eltern einer der härtesten momenten sein kann! desshalb sage ich ja auch,es ist bisschen egoistisch,weil ich nicht an sie denke was dannach wäre...sondern nur an mich,damit ich ned leiden muss
    Irgendwann sind wir alle dran, hauptsache es geht der Reihe nach !

    Heikles Thema und man kann sich im Grunde genommen keine Gedanken darüber machen weil es jedem bewusst ist und man trotzdem nie darauf vorbereitet sein kann !

    Einen geliebten Menschen zu verlieren ist unbeschreiblich und daher kann man sich darauf nicht einstellen bzw vorbereiten !

  3. #13
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Hab meine Schwerster tot auf gefunden, sie war noch warm und ich hab gedacht sie lebt noch, später wurde der Körper immer kälter und erst dann hab ich begriffen, dass sie tot ist.

    Ich kenne das von meinen Vater, der ist vor 9 Jahren auch gestorben und dort war ich auch dabei.

    Die wirkliche Trauer kommt erst nach ein paar Monaten, weil man irgend etwas vermisst, oder etwas fehlt, aber dagegen kann man nichts machen.

    Das leben ist so und wir werden auch mal sterben und andere werden trauern.
    Ist das dein Ernst?

    Ich kanns mir net vorstellen. Ich hab mir noch nie darüber Gedanken gemacht. Im Krieg haben wir auch einige nahstehende Familienangehörige verloren. Jedoch habe ich das net so mitbekommen, da ich jünger war und die Personen lange net gesehen hatte. Wenn ich mir die Beiträge hier durchlese und mir nur kurz vorstelle, dass das wirklich passieren könnte/würde, will ich gar net darüber tiefgründig nachdenken. Ich weiß echt nicht wie ich damit umgehen würde.

  4. #14

    Registriert seit
    12.09.2009
    Beiträge
    9.978
    Zitat Zitat von Drenusha Beitrag anzeigen
    Ist das dein Ernst?

    Ich kanns mir net vorstellen. Ich hab mir noch nie darüber Gedanken gemacht. Im Krieg haben wir auch einige nahstehende Familienangehörige verloren. Jedoch habe ich das net so mitbekommen, da ich jünger war und die Personen lange net gesehen hatte. Wenn ich mir die Beiträge hier durchlese und mir nur kurz vorstelle, dass das wirklich passieren könnte/würde, will ich gar net darüber tiefgründig nachdenken. Ich weiß echt nicht wie ich damit umgehen würde.
    Ich mach über so was keine Witze, übrigens ist das vor einen Monat passiert.

  5. #15
    Avatar von Bubulina

    Registriert seit
    01.02.2009
    Beiträge
    1.049
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Ich mach über so was keine Witze, übrigens ist das vor einen Monat passiert.
    Sollte man auch net machen.

    Mein Beileid.

  6. #16
    Avatar von Ludjak

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    3.577
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Hab meine Schwerster tot auf gefunden, sie war noch warm und ich hab gedacht sie lebt noch, später wurde der Körper immer kälter und erst dann hab ich begriffen, dass sie tot ist.

    Ich kenne das von meinen Vater, der ist vor 9 Jahren auch gestorben und dort war ich auch dabei.

    Die wirkliche Trauer kommt erst nach ein paar Monaten, weil man irgend etwas vermisst, oder etwas fehlt, aber dagegen kann man nichts machen.

    Das leben ist so und wir werden auch mal sterben und andere werden trauern.
    Mein Beileid dir und deiner Familie.

  7. #17
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.175
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Hab meine Schwerster tot auf gefunden, sie war noch warm und ich hab gedacht sie lebt noch, später wurde der Körper immer kälter und erst dann hab ich begriffen, dass sie tot ist.

    Ich kenne das von meinen Vater, der ist vor 9 Jahren auch gestorben und dort war ich auch dabei.

    Die wirkliche Trauer kommt erst nach ein paar Monaten, weil man irgend etwas vermisst, oder etwas fehlt, aber dagegen kann man nichts machen.

    Das leben ist so und wir werden auch mal sterben und andere werden trauern.
    Mein herzlichstes Beileid!

  8. #18
    Magic
    Auch von mir Herzliches Beileid

  9. #19
    Leila
    Zitat Zitat von Ludjak Beitrag anzeigen
    Irgendwann sind wir alle dran, hauptsache es geht der Reihe nach !

    Heikles Thema und man kann sich im Grunde genommen keine Gedanken darüber machen weil es jedem bewusst ist und man trotzdem nie darauf vorbereitet sein kann !

    Einen geliebten Menschen zu verlieren ist unbeschreiblich und daher kann man sich darauf nicht einstellen bzw vorbereiten !
    Ein natürlicher Tot ist schlimm genug..wills mir garne vorstellen wollen.
    Wie es erst im Krieg war,,sowas kann man sich garnet vorstellen..da bricht einem das Herz zusammen..das es viiiiiiele Eltern zusehen müssten wie deren Kinder gequält wurden auf die grausamste Art, und auch umgekehrt..

    Ein Einziger Onkel von mir war 1 Monatlang im Krieg gewesen..er ist frewillig ausgestiegen..er sagte er hatte keine Graft das ganze sich ansehen zu müssen..er konnte es nicht.

    Zum Glück ist niemand von meine Familie Verschtorben..ja meine Omis, shcon seit jaaaaaaaaaaaaaaahren kann mich kaum noch erinnern, und 2 Tanten vor etwa 1.Jahr..die hatten beide nen natürlichen Tot..waren ja auch ziemlich alt gewesen. War für mich aber auch nciht so einfach..obwohl ich die beiden selten gesehen und besucht habe

  10. #20
    Leila
    Zitat Zitat von NickTheGreat Beitrag anzeigen
    Ich mach über so was keine Witze, übrigens ist das vor einen Monat passiert.

    Mein Beileid

Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nackt vor Eltern....
    Von Facaaaa im Forum Rakija
    Antworten: 210
    Letzter Beitrag: 13.02.2013, 01:39
  2. Tito's Eltern
    Von Černozemski im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.04.2011, 19:52
  3. Zu grosszügige Eltern
    Von Zurich im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 20:20
  4. Was für Eltern
    Von Luli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 21:26