BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 86

Tony Blairs Schwägerin tritt zum Islam über!

Erstellt von EnverPasha, 26.10.2010, 13:35 Uhr · 85 Antworten · 3.521 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    vervierfacht heisst im grunde nur dass im jahre 2xxx es 1500 konvertiten waren und 3-4 jahre später sind es 6000 die pro jahr zum islam übertreten... bei so "großen" zahlen dauert es eine ewigkeit bis die ganze welt islamisch wird

  2. #42
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Koma Beitrag anzeigen
    vervierfacht heisst im grunde nur dass im jahre 2xxx es 1500 konvertiten waren und 3-4 jahre später sind es 6000 die pro jahr zum islam übertreten... bei so "großen" zahlen dauert es eine ewigkeit bis die ganze welt islamisch wird
    ja, nur wenn die schon "immer mehr" konstatieren dann müsste es über mehrere Jahre einen Aufwärtstrend geben sonst ist es kein "immer mehr" sondern ein einmaliger Ausreißer

    aber mit "immer mehr" waren die Medien noch nie besonders sparsam

  3. #43
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    es sind auch keine überzeugten Gläubigen die konvertieren sondern Leute die sich noch nicht richtig mit Gott auseinandergesetzt haben, die sich mit dem Islam befassen aufgrund seiner Präsenz.
    Was du gut oder schlecht findest tut da nichts zur Sache.
    na na arvanitis.
    die jenigen die zum islam konvertiert sind, sind meist extremer als muslime die ihren glauben regelmäßig praktizieren.

    pierre vogel der einer islamischen sekte angehört z.b. könnte bin laden richtig konkurenz machen

  4. #44

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Ich kenne auch paar Deutsche und einen Griechen(Hatte aber auch nur türkische Kumpels) der zum Islam konvertiert sind.

    Das kann doch kein Zufall sein???

  5. #45
    Avatar von Koma

    Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    21.136
    ich kenne keinen einzigen griechen, alles zufall oder?

  6. #46
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Ich kenne auch paar Deutsche und einen Griechen(Hatte aber auch nur türkische Kumpels) der zum Islam konvertiert sind.

    Das kann doch kein Zufall sein???
    Nein, das ist kein Zufall. Das ist der Plan von Pinky und das Brain. Auf diesem Wege wollen sie die Weltherrschaft an sich reißen

  7. #47
    Arvanitis
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    selbst wenn diese nicht näher benannte und erklärte "Studie" seriös wäre, ist die Zahl 4000 im Jahr lächerlich, die Tendenz "immer mehr" (angeblich "vervierfacht!") über ein Jahr ist keine Tendenz ... also das Ganze ist aus meiner Sicht nur Gnutt und aus dem Ärmel gezaubert ...


    Der Brüller ist ja wohl die Religionszoologin Monika Wohlrab-Sahr:

    lächerlich ...
    Hör mal, dass der Islam übernimmt oder sowas war auch nicht meine Aussage. sondern dass durch die stetige Präsenz und die fundamentale Ideologie Leute die sich mit Religionen beschäftigen und nicht zugehörig sind, sich eher mit dem Islam beschäftigen als zB mit einer absolut unpräsenten Religion wie dem Christentum.
    Kenne zB persönlich aus alten Bekannschaften mittlerweile 3 Leute (2 Polen und ein Deutscher) die zum Islam konvertiert sind.

  8. #48

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Komisch, dass man uns Muslimen sagt wir sollten aus ner Mücke keinen Elefanten machen, die meisten Beiträge hier jedoch von Nichtmuslimen sind denen dies scheinbar viel näher geht als den Muslimen.

    Ich freue mich natürlich über diese Nachricht.

  9. #49
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Hör mal, dass der Islam übernimmt oder sowas war auch nicht meine Aussage. sondern dass durch die stetige Präsenz und die fundamentale Ideologie Leute die sich mit Religionen beschäftigen und nicht zugehörig sind, sich eher mit dem Islam beschäftigen als zB mit einer absolut unpräsenten Religion wie dem Christentum.
    Kenne zB persönlich aus alten Bekannschaften mittlerweile 3 Leute (2 Polen und ein Deutscher) die zum Islam konvertiert sind.
    Na komm, dann erklär mal wo -außerhalb reißerischer Berichterstattungen- der Islam beispielsweise in Deutschland präsenter ist als das Christentum.

    Ich -wohnhaft Rheinland Pfalz - sehe alle 500 m an der Straße eine kleine Kapelle, keine Moschee.

  10. #50
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.392
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Hör mal, dass der Islam übernimmt oder sowas war auch nicht meine Aussage.
    doch, genau das wolltest du im Grunde sagen
    Das Christentum steht in der westlichen Welt am Abgrund und der Islam ist heutzutage die mit Abstand repräsentativeste religiöse Ideologie. Deshalb wird der Islam im ungläubigen Westen enorm steigen.
    Kenne zB persönlich aus alten Bekannschaften mittlerweile 3 Leute (2 Polen und ein Deutscher) die zum Islam konvertiert sind.
    kenne 2 Afghanen, die von Tomaten auf Gurken umgestiegen sind so Repräsentativ ist deine Polen-Aussage

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Antworten: 241
    Letzter Beitrag: 13.11.2010, 12:23
  3. Barino über den Islam
    Von dzouzef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 12:35
  4. Video über den Islam
    Von Jabulon im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 10:17
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 22:29