BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 47

Traurig, traurig....

Erstellt von Lance Uppercut, 08.11.2008, 21:14 Uhr · 46 Antworten · 2.026 Aufrufe

  1. #21
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Aber ich geb dir mal einen Reiz zum Nachdenken:
    Wenn es den Menschen in Afrika gut gehen würde, würde keiner dieser Menschen ihre Heimat verlassen und in einem riskanten Abenteuer versuchen hier nach Europa zu kommen. Das bedeutet für dich und andere rechten Hirnwixer, dass ihr den bösen schwarzen Mann endlich nicht mehr fürchten müsstet.

    Und achte darauf was du über Juden sagst, ich wache mit Argusaugen über dich.
    Er hat aber recht, mit den Juden. Würde sowas in Israel passieren, würde die USA gleich Alarm schlagen und auf Menschenrechte und was weiss ich pochen, aber dass in Afrika Menschen verhungern, sinnlos in Bürgerkriegen sterben, kaum trinkwasser haben, intressiert keine Sau, weil es eben Afrika ist. Man macht sehrwohl unterschiede zwischen bestimmten Gruppen. Das ist nicht nur bei Juden so, die Amis mit ihren 3000 opfern vom 11. september, ok es war schlimm aber was ist das im vergleich zu den katastrophen in Afrika, aber scherts wen nein, wird gerade mal in den kurznachrichten gezeigt, wenns gut kommt.

  2. #22
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Mal typisch du.
    Überleg mal wie oft der Sturm in den Nachrichten war. Eigentlich tagtäglich. Reportagen werden ausgestrahlt und zeigen Menschen, die alles verloren haben. Armes New Orleans, arme Amerikaner. Sie müssen nun in Notunterkünften hausen und sind verbittert.

    Und jetzt blicken wir nach Afrika:
    Was sehen wir? Eigentlich scheißegal, es interessiert uns eh nicht.
    Frei nach dem Motto: Sollen doch die ganzen Nigga krepieren.

    Aber ich geb dir mal einen Reiz zum Nachdenken:
    Wenn es den Menschen in Afrika gut gehen würde, würde keiner dieser Menschen ihre Heimat verlassen und in einem riskanten Abenteuer versuchen hier nach Europa zu kommen. Das bedeutet für dich und andere rechten Hirnwixer, dass ihr den bösen schwarzen Mann endlich nicht mehr fürchten müsstet.

    Und achte darauf was du über Juden sagst, ich wache mit Argusaugen über dich.



    Lächerlich was soll deine Drohung gegen mich weil ich es kritisch ansehe hat es nicht mit rechts zu tun, lächerlich deine Aussage.

    Klar war es in den Nachrichten genau so klar war in den Nachrichten die Aussage vorhanden das wenn es weisse US Bürger gewesen wären die Leute sofort zur Stelle anwesend wären.
    Multikulti hin oder her, die Afrikaner in den USA werden immer noch noch als nicht gleichgestellt angesehen.

  3. #23
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    die franzosen mit der fremdenlegion könnten das vielleicht machen... bei jeder anderen armee würde das nur so lange gut gehen bis regelmäßig särge aus afrika zurückkommen
    Was meinst du damit?
    In Afghanistan starben schon einige deutsche Soldaten und sie sind noch immer dort.


    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    yep.. mehr oder weniger... die haben noch für etwas ordnung gesorgt, seitdem die weg sind gehts mit dem kontinent bergab, oder nenn mir ein beispiel bei dem das nicht der fall ist
    Die Kolonialmächte sind überhaupt daran schuld, dass es in Afrika so schlimm zugeht. Sie haben die Grenzen willkürlich mit dem lineal gezogen, auf die Bevölkerung wurde keine Rücksicht genommen. Deswegen kommt es immer wieder zu Konflikten.

  4. #24

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Was meinst du damit?
    In Afghanistan starben schon einige deutsche Soldaten und sie sind noch immer dort.

    afghanistan ist nicht afrika... dort gehts gegen taliban die die atombombe haben wollen, in afrika ist es ein stammeskrieg mit modernen mitteln


    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Die Kolonialmächte sind überhaupt daran schuld, dass es in Afrika so schlimm zugeht. Sie haben die Grenzen willkürlich mit dem lineal gezogen, auf die Bevölkerung wurde keine Rücksicht genommen. Deswegen kommt es immer wieder zu Konflikten.

    böse kolonialmächte... was haben sie uns schon gebracht ausser den usa, australien, korea, taiwan, argentinien, brasilien, chile, jamaika, bahamas, etc. etc.

  5. #25
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von Mondlicht Beitrag anzeigen
    Er hat aber recht, mit den Juden. Würde sowas in Israel passieren, würde die USA gleich Alarm schlagen und auf Menschenrechte und was weiss ich pochen, aber dass in Afrika Menschen verhungern, sinnlos in Bürgerkriegen sterben, kaum trinkwasser haben, intressiert keine Sau, weil es eben Afrika ist. Man macht sehrwohl unterschiede zwischen bestimmten Gruppen. Das ist nicht nur bei Juden so, die Amis mit ihren 3000 opfern vom 11. september, ok es war schlimm aber was ist das im vergleich zu den katastrophen in Afrika, aber scherts wen nein, wird gerade mal in den kurznachrichten gezeigt, wenns gut kommt.
    Das sind wieder mal wirtschaftliche Aspekte.

    Zitat Zitat von Yutaka Beitrag anzeigen
    Lächerlich was soll deine Drohung gegen mich weil ich es kritisch ansehe hat es nicht mit rechts zu tun, lächerlich deine Aussage.

    Klar war es in den Nachrichten genau so klar war in den Nachrichten die Aussage vorhanden das wenn es weisse US Bürger gewesen wären die Leute sofort zur Stelle anwesend wären.
    Multikulti hin oder her, die Afrikaner in den USA werden immer noch noch als nicht gleichgestellt angesehen.
    http://www.balkanforum.info/f17/titt...22/#post472846
    Radikale Juden sind für die Serben in der Kosovo Frage

    Und da sind noch ein paar Verwarnungen wo du zB über Serben herziehst.

  6. #26

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    Zitat Zitat von Mondlicht Beitrag anzeigen
    Er hat aber recht, mit den Juden. Würde sowas in Israel passieren, würde die USA gleich Alarm schlagen und auf Menschenrechte und was weiss ich pochen, aber dass in Afrika Menschen verhungern, sinnlos in Bürgerkriegen sterben, kaum trinkwasser haben, intressiert keine Sau, weil es eben Afrika ist. Man macht sehrwohl unterschiede zwischen bestimmten Gruppen. Das ist nicht nur bei Juden so, die Amis mit ihren 3000 opfern vom 11. september, ok es war schlimm aber was ist das im vergleich zu den katastrophen in Afrika, aber scherts wen nein, wird gerade mal in den kurznachrichten gezeigt, wenns gut kommt.
    was hat jetzt israel mit afrika zu tun

    ohje wie was für querverbindungen hier manche ziehen...

    du hast vergessen die überfischung der weltmeere zu erwähnen

  7. #27
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    afghanistan ist nicht afrika... dort gehts gegen taliban die die atombombe haben wollen, in afrika ist es ein stammeskrieg mit modernen mitteln
    Die Taliban haben die Atombombe? Cool!




    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    böse kolonialmächte... was haben sie uns schon gebracht ausser den usa, australien, korea, taiwan, argentinien, brasilien, chile, jamaika, bahamas, etc. etc.
    Die Wurzeln der USA sind in Europa. Die Ureinwohner wurden systematisch unterdrückt und waren bald schon in der Minderheit.
    Für Australien gilt das selbe.
    Korea ist eigentlich homogen, dort leben keine anderen größeren Völker, mit denen Konflikte entstehen könnten. Aber les mal über die Kolonialzeit Koreas...... Aber ich weiß schon, die Japaner haben dort für Ordnung gesorgt.
    Ich könnte zu jedem dieser Länder ähnliches schreiben, aber ich hab keine Lust dazu und überzeugen kann man dich auch nicht. Wozu also?

  8. #28
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    yep.. mehr oder weniger... die haben noch für etwas ordnung gesorgt, seitdem die weg sind gehts mit dem kontinent bergab, oder nenn mir ein beispiel bei dem das nicht der fall ist
    was für Ordnung, die sind doch erst für das chaos verantwortlich, was glaubst du wieso die ganzen Bürgerkriege dort herrschen, weil es überall eine zusammengewürfelte Bevölkerung gibt die sich nicht versteht, aufgrund der schwachsinnigen Grenzziehungen, deiner achso tollen Kolonialmächte.

  9. #29
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Die Taliban haben die Atombombe? Cool!






    Die Wurzeln der USA sind in Europa. Die Ureinwohner wurden systematisch unterdrückt und waren bald schon in der Minderheit.
    Für Australien gilt das selbe.
    Korea ist eigentlich homogen, dort leben keine anderen größeren Völker, mit denen Konflikte entstehen könnten. Aber les mal über die Kolonialzeit Koreas...... Aber ich weiß schon, die Japaner haben dort für Ordnung gesorgt.
    Ich könnte zu jedem dieser Länder ähnliches schreiben, aber ich hab keine Lust dazu und überzeugen kann man dich auch nicht. Wozu also?
    ich glaub der will uns nur verarschen. Zumindest das mit der Atombombe war lustig

  10. #30

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    die kolonialzeit von afrika ist schon seit fast 50 jahren vorbei... und immer noch hört man das gesülze das die kolonialmächte schuld an der rückständigkeit sind.

    in der schweiz leben z.b. deutsche, franzosen und italiener zusammen, in ganz "willkürlichen grenzen" das klappt schon mehrere jahrhunderte ganz gut. in belgien z.b. "franzosen" und "holländer"


    übrigens waren die ureinwohner bald nicht in der minderheit weil die europäer soviele getötet haben, sonder weil sie krankheiten gebracht haben gegen die die Indianer keine abwehrkräfte hatten.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Traurig
    Von Ivo2 im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.09.2012, 13:14
  2. Traurig...
    Von Gott im Forum Rakija
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 12:50
  3. traurig ..traurig aber Wahr
    Von Leila im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 12:28
  4. traurig
    Von Mandzuking im Forum Rakija
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 16:24