BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Trennen, Morden, sich verleumden...für die Religion.

Erstellt von PlanC, 03.03.2011, 14:43 Uhr · 12 Antworten · 1.043 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    254

    Trennen, Morden, sich verleumden...für die Religion.

    ich glaube, die grössten religiösen Fanatiker befinden sich auf dem Balkan..

    Viele haben für die Religion ihre Ethnie verleumdet, oder ihre Schwestern und Brüder umgebracht oder vertrieben.... der Balkan ist eigentlich religiös fanatisch.

    Die Serben, Kroaten und Bosnier sind Slawen, sie sind eigentlich ein Volk, dass sich aber dann durch die Religion getrennt haben, dann haben sich Brüder und Schwester des gleichen VOlkes gegenseitig umgebracht, weil die einen Orthodox sind, die anderen katholisch und andere wiederum muslimisch, nun nennen sich kroaten europäer, die serben russen und die bosnier türken...(anspielung auf politik und wirtschaft)

    In Griechenland haben die Arvaniten für ihre Religion ihre Sprache und Kultur verleumdet, Väter haben ein Messer über den Türrahmen befestigt und dem sohn gesagt "falls du jemals albanisch sprichst, schneide ich dir deine zunge weg" und haben gegen ihre Brüder und Schwestern gekämpft.

    Und die Griechen, die Kultur und Sprache durch das fanatische christliche byzantische Reich verloren haben und nun in einem nationalistischen Wahn vergeblich versuchen 2000 Jahre entwicklung auszulöschen und das zu werden, was sie gar nicht sind... da können sich noch 100 sprachreformen durchboxen um die unmengen türkische, albanische und slawische Lehnwörter aus dem Vokabular der Bevölkerung zu streichen.


    Aber die besten sind die Serben also die Kirche, die meint Kosovo sei das heilige christliche Land looo, das Jerusalem.... aha... oder dass die Serben Gottes VOlk sind.....

    ich meine, die jagen einem religiösen Mythos hinterher das vor 600 Jahren geschah, von wegen sie hätten noch eine Aufgabe zu lösen, Zar Lazar muss sein Ziel erreichen.., deutlich wird diese Zielsetzung mit diesem C-C-C-C zeichen

    Mittelalter puur....

    Ich wette dass die Mehrheit der serbischen User zustimmen würde, dass Kosovo das serbische christliche heilige Land ist

    Das ist wie mit dem Spruch "Die einen nennen sich wegen der Religion Italiener, die anderen Serben, die anderen Griechen und die anderen Osmanen, oh ihr Idioten, ihr seid alle Brüder"

  2. #2
    Babsi
    Hetzthread....

    hast du überhaut Freude am Leben?

  3. #3
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.031
    Und wo bleiben die Ethnischen reinen Albaner die sich nie vermischt haben und 50000 Jahre dort leben? Wie sind die drauf?

  4. #4
    Emir
    Zitat Zitat von PlanC Beitrag anzeigen
    ich glaube, die grössten religiösen Fanatiker befinden sich auf dem Balkan..


    Die Serben, Kroaten und Bosnier sind Slawen, sie sind eigentlich ein Volk, dass sich aber dann durch die Religion getrennt haben, dann haben sich Brüder und Schwester des gleichen VOlkes gegenseitig umgebracht, weil die einen Orthodox sind, die anderen katholisch und andere wiederum muslimisch, nun nennen sich kroaten europäer, die serben russen und die bosnier türken...(anspielung auf politik und wirtschaft)

    In Griechenland haben die Arvaniten für ihre Religion ihre Sprache und Kultur verleumdet, Väter haben ein Messer über den Türrahmen befestigt und dem sohn gesagt "falls du jemals albanisch sprichst, schneide ich dir deine zunge weg" und haben gegen ihre Brüder und Schwestern gekämpft.

  5. #5
    Avatar von Rockabilly

    Registriert seit
    27.01.2011
    Beiträge
    15.854
    Zitat Zitat von PlanC Beitrag anzeigen
    ich glaube, die grössten religiösen Fanatiker befinden sich auf dem Balkan..


    Die Serben, Kroaten und Bosnier sind Slawen, sie sind eigentlich ein Volk, dass sich aber dann durch die Religion getrennt haben, dann haben sich Brüder und Schwester des gleichen VOlkes gegenseitig umgebracht, weil die einen Orthodox sind, die anderen katholisch und andere wiederum muslimisch, nun nennen sich kroaten europäer, die serben russen und die bosnier türken...(anspielung auf politik und wirtschaft)

    In Griechenland haben die Arvaniten für ihre Religion ihre Sprache und Kultur verleumdet, Väter haben ein Messer über den Türrahmen befestigt und dem sohn gesagt "falls du jemals albanisch sprichst, schneide ich dir deine zunge weg" und haben gegen ihre Brüder und Schwestern gekämpft.

    Und die Griechen, die Kultur und Sprache durch das fanatische christliche byzantische Reich verloren haben und nun in einem nationalistischen Wahn vergeblich versuchen 2000 Jahre entwicklung auszulöschen und das zu werden, was sie gar nicht sind... da können sich noch 100 sprachreformen durchboxen um die unmengen türkische, albanische und slawische Lehnwörter aus dem Vokabular der Bevölkerung zu streichen.


    Aber die besten sind die Serben also die Kirche, die meint Kosovo sei das heilige christliche Land looo, das Jerusalem.... aha... oder dass die Serben Gottes VOlk sind.....

    ich meine, die jagen einem religiösen Mythos hinterher das vor 600 Jahren geschah, von wegen sie hätten noch eine Aufgabe zu lösen, Zar Lazar muss sein Ziel erreichen.., deutlich wird diese Zielsetzung mit diesem C-C-C-C zeichen

    Mittelalter puur.... fanatischer gehts fast kaum.. von Aufklärung keine Spur.

    Ich wette dass die Mehrheit der serbischen User zustimmen würde, dass Kosovo das serbische christliche heilige Land ist, die haben eben so eine Denkweise.

    Stimmt gar nicht. Die Arvaniten wurden von muslischen Osmantreuen Albaner verjagt. Sogar bis nach Suli haben die dennen gefolgt. Marko Boqari hat sogar das erste Albanisch-Griechisch Wörterbuch geschrieben. Und Arvaniten reden noch heute Arvanitika.

  6. #6

    Registriert seit
    21.02.2011
    Beiträge
    254
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Hetzthread....

    hast du überhaut Freude am Leben?

    Wen du Mühe hast mit Ungemütliche Themen, dann las es doch sein.

    Aber nur weil das ein "tabuu" ist der nicht gern erwähnt wird, heist das nicht dass man nicht darüber sprechen darf.

  7. #7

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Und wo bleiben die Ethnischen reinen Albaner die sich nie vermischt haben und 50000 Jahre dort leben? Wie sind die drauf?
    sie sind die letzte bastion des christentums/des westens/des humanismus etc.

  8. #8
    Babsi
    Ich bin zwar nicht religiös,,,,aber habe respekt vor solchen...

    du bist nur ein serbenhassendes Kind...in 10 Jahren schämst du dich für deine Worte. Sich über andere lustig zu machen macht dir sichtlich Spaß

    Guten Tach

  9. #9
    Emir
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ich bin zwar nicht religiös,,,,aber habe respekt vor solchen...

    du bist nur ein serbenhassendes Kind...in 10 Jahren schämst du dich für deine Worte. Sich über andere lustig zu machen macht dir sichtlich Spaß

    Guten Tach
    Wieso, stimmt doch was da steht oder net? Zumindest für unseren Teil?

  10. #10
    Besnilo
    Hauptsache Du kannst hier dein Zeugs so von oben herab rauslassen.

    Erleichtere Dich, mein Kind, sprich Dich aus.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Turkish Airlines und B&H Airlines trennen sich
    Von Kejo im Forum Wirtschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 18:24
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.04.2012, 23:20
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.10.2011, 12:12
  4. Serienkiller morden mit Pumpgun
    Von Popeye im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 17:31