BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Türkei läßt Übertritte vom Islam zu anderen Religionen zu

Erstellt von KraljEvo, 11.04.2008, 16:15 Uhr · 6 Antworten · 932 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von KraljEvo

    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    13.078

    Türkei läßt Übertritte vom Islam zu anderen Religionen zu

    Von Bassajew:

    Türkei läßt Übertritte vom Islam zu anderen Religionen zu - Nachrichten - domradio.de

    Türkei läßt Übertritte vom Islam zu anderen Religionen zu

    Das staatliche Religionsamt der Türkei erklärt Übertritte vom Islam zu anderen Religionen offiziell für erlaubt. Neben der göttlichen Strafe sehe der muslimische Glauben keine weltliche Strafe für den Abfall vom Glauben vor. Der Prophet (Mohammed) habe niemandem seinen Glauben aufgezwungen; er habe gegen Andersgläubige nie Gewalt angewendet, heisst es in der Richtlinie. Davon gebe es „keinerlei Ausnahmen, auch nicht für Konvertiten vom Islam“. Dies könnte die Lage der türkischen Christen und insbesondere der Protestanten im Land erheblich erleichtern. Christen, die vom Islam übergetreten sind, wurden in der türkischen Öffentlichkeit oft angefeindet oder bedroht.

  2. #2
    Arvanitis
    Ist ja alles schön und gut. Heißt aber noch lange nicht das andersgläubige in der Türkei nicht dennoch vom Volk schikaniert werden.

  3. #3
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    ach das wird sich bei der Türkei nie ändern die werden immer radikal islamisch bleiben bzw gegen Konvertierung ect etc halt eben traditionell.

  4. #4

    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    934
    Haltet die Mäuler ihr Kotzköpfe die Türkei ist kein radikales Islamisches Land wovon träumst du Nachts du Penner.Die Türkei ist ein Moslemisches Land wo sich andere islamsichen Länder eine Scheibe abschneiden sollte und nichts weiter vollspaten.

  5. #5

    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von Kapetan-Frenki Beitrag anzeigen
    ach das wird sich bei der Türkei nie ändern die werden immer radikal islamisch bleiben bzw gegen Konvertierung ect etc halt eben traditionell.
    Und das sagt jemand, der die Radikalen wählt.

  6. #6

    Registriert seit
    11.04.2008
    Beiträge
    169
    Zitat Zitat von Sultan Mehmet Beitrag anzeigen
    Haltet die Mäuler ihr Kotzköpfe die Türkei ist kein radikales Islamisches Land wovon träumst du Nachts du Penner.Die Türkei ist ein Moslemisches Land wo sich andere islamsichen Länder eine Scheibe abschneiden sollte und nichts weiter vollspaten.
    ja der staat ist ja sehr tolerant,aber viele menschen nicht,vorallem im osten nicht.ich weiß nicht warum du so gekränkt bist.es ist halt so.

  7. #7
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    jaja deswegen darf man auch so schön Krichen bauen udn so aber in Deutschland bauen die Türken wie wild "Dzamije" bzw Moschees oder in Köln oder Berlon soll so eine riesen Moschee entstehen.Oder war war das mit der Hagia Sofia , die zu Moschee umgebaut wurde.
    War das tolerant ?

Ähnliche Themen

  1. Hass gegenüber "anderen" Religionen?
    Von Emir im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 23.05.2010, 22:20
  2. Türkei will Hochschule für modernen Islam gründen
    Von Popeye im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 18:42
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 18:42
  4. Bosien und der Islam-Toleranz der Osmanen gegenüber anderen
    Von Magnificient im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2006, 13:10