BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 97

Türkei: Mord auf ökumenischen Patriarchen knapp vereitelt

Erstellt von Goldmund, 08.03.2011, 10:38 Uhr · 96 Antworten · 3.919 Aufrufe

  1. #1
    Goldmund

    Türkei: Mord auf ökumenischen Patriarchen knapp vereitelt

    Istanbul: Mögliches Attentat auf Ökumenischen Patriarchen vereitelt
    Die Polizei hat ein Attentat auf einen hochgestellten christlichen Geistlichen in Istanbul vereitelt, das möglicherweise dem Ökumenischen Patriarchen von Konstantinopel, Bartholomaios I., gelten sollte, meldet "Kathpress".


    Wie die türkische Presse am Montag berichtete, wurden zwei Tatverdächtige im Alter von 17 und 18 Jahren festgenommen. Die beiden Jugendlichen, die bei der Festnahme bewaffnet waren, gestanden demnach ihr Vorhaben und erklärten, sie hätten berühmt werden wollen. Die Medien wiesen auf Parallelen zu Morden an anderen Christen in der Türkei hin, die ebenfalls von Jugendlichen verübt wurden.
    Anonyme E-Mail

    Die Polizei war durch eine anonyme E-Mail auf das Komplott aufmerksam gemacht worden. Ein Bekannter der Tatverdächtigen alarmierte die Behörden darin, die beiden jungen Männer wollten einen "bedeutenden" Geistlichen im Stadtbezirk Fatih ermorden. In Fatih ist sowohl das armenische Patriarchat der Türkei ansässig als auch das Ökumenische Patriarchat, das spirituelle Zentrum der orthodoxen Christenheit. Zuletzt war im Juni 2010 in Iskenderun der katholische Bischof Luigi Padovese, ein italienischer Staatsbürger, von seinem eigenen Fahrer erstochen worden. Anfang 2006 hatte ein 16-Jähriger in der Schwarzmeerstadt Trabzon (Trapezunt) den italienischen Priester Andrea Santoro beim Gebet in einer Kirche hinterrücks erschossen. Im April 2007 wurden ein deutscher und zwei türkische protestantische Christen in der südosttürkischen Stadt Malatya gefoltert und ermordet.

    religion.ORF.at/news

  2. #2
    TurkishRevenger
    Unglaublich das die türkische Polizei das verhindert hat. Die sind doch alle voll die Christen-Hasser und so...

  3. #3
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von TurkishRevenger Beitrag anzeigen
    Unglaublich das die türkische Polizei das verhindert hat. Die sind doch alle voll die Christen-Hasser und so...
    Das zeigt dass die Polizei gut arbeitet, es zeigt aber leider auch dass der Extremismus vor der Türkei nicht halt macht.

  4. #4

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    337
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Das zeigt dass die Polizei gut arbeitet, es zeigt aber leider auch dass der Extremismus vor der Türkei nicht halt macht.
    Na klar, jedes Land ist konservativer geworden, das bestreitet niemand.
    Entweder steckt wirklich diese Ergenekonbande dahinter oder die Politiker wollen die Schuld an die Laizisten schieben, kurz vor den Wahlen im Sommer.

  5. #5
    Avatar von Veles

    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    5.151
    Saubere Arbeit.

  6. #6
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    zum glueck wurde das verhindert, sonst haette das der tuerkei wiedermal andere 100 jahre nach hinten gebracht.

    es zeigt auch das extremismus in der tuerkei noch sehr weit verbreitet ist..und genau das muss bekaempft werden

    mich erschreckt es mehr das die tatverdaechtige ein 17 und ein 18 jaheriger sind. falls das die jugendliche der neue tuerkei sein soll, sehe ich schwarz fuer die zukunft..

  7. #7
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.889
    Dummheit gepaart mit Sensationsgeilheit= fail

  8. #8
    Emir
    im Alter von 17 und 18 Jahren festgenommen. Die beiden Jugendlichen, die bei der Festnahme bewaffnet waren, gestanden demnach ihr Vorhaben und erklärten, sie hätten berühmt werden wollen. Die Medien wiesen auf Parallelen zu Morden an anderen Christen in der Türkei hin
    boze boze ... tako mlado i da ubija wegen Religion ...

  9. #9
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Um Bartholomaios hätte es mir wirklich leid getan, das ist ein Guter. Gute Arbeit und vielen Dank.

    Zitat Zitat von TurkishRevenger Beitrag anzeigen
    Unglaublich das die türkische Polizei das verhindert hat. Die sind doch alle voll die Christen-Hasser und so...
    Es sollte selbstverständlich sein, dass die türkische Polizei einen türkischen Landsmann rettet.

  10. #10

    Registriert seit
    14.02.2011
    Beiträge
    337
    Er missioniert auch nicht.
    Wie gesagt kurz vor den Wahlen.

Seite 1 von 10 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anschlag auf Putin vereitelt
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 17:07
  2. Anschlag in Tuzla vereitelt
    Von st0lzer kr0ate im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 18:19
  3. Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 22:11
  4. Anschlag auf Erdogan vereitelt
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 02:00
  5. Sommerurlaub: Türkei um knapp 30 Prozent eingebrochen
    Von Macedonian im Forum Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 09:59