BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 97

Türkei: Mord auf ökumenischen Patriarchen knapp vereitelt

Erstellt von Goldmund, 08.03.2011, 10:38 Uhr · 96 Antworten · 3.918 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Ich bitte dich mit Pilze essen aufhören. besuche eine Klinik. Ich übernehme auch die kosten aber hör auf Pilze zu essen BITTE!!!
    ich verstehe nicht im gerinsten den Sinn wieso eine christliche Patriachat das nur 3 000 anhänger hat in 15 000 000 Millionen Moslem Metropole seine Exitenz hat..

  2. #22
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    na ja es gibt da bestimmt noch Hoffnungen seitens der Griechen Istanbul irgendwie zurückzubekommen...und diese Ökönomische Patriachat dient dazu die Hoffnungen irgendwie zu bestätigen....das dumme ist das Istanbul niemals wieder christlich noch griechich sein wird..dies Patriachat in Istanbul schadet nur den Beziehungen zwischen Türkei und Griechenland...die soll endlich abgeschafft werden oder nach Griechenland umgezogen werden. Die Griechen müssen endlich ihre Niederlage einsehen und die Realität von Istanbul anerkennen.
    Ne Karadenizli, do les? To Istanbul desedero en. Krateste ado.

  3. #23

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Ne Karadenizli, do les? To Istanbul desedero en. Krateste ado.

    ich meine wegen dieser kleinen Sache werden ganze kulturen und Länderbeziehungen in Gefahr gebracht...das will ich damit sagen.

  4. #24
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    ich verstehe nicht im gerinsten den Sinn wieso eine christliche Patriachat das nur 3 000 anhänger hat in 15 000 000 Millionen Moslem Metropole seine Exitenz hat..


    Vielleicht weil sie dort wohnen und es ihre Heimat ist? lol

    Was ist denn dein Existenzrecht?

  5. #25
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    ich verstehe nicht im gerinsten den Sinn wieso eine christliche Patriachat das nur 3 000 anhänger hat in 15 000 000 Millionen Moslem Metropole seine Exitenz hat..
    Och, wenn du schon so fragst:
    "In der Folge des Pogroms verließen rund 100.000 Griechen ihre alte Heimat.[7] Während 1945 fast 125.000 orthodoxe Griechen als Minderheit in Istanbul lebten[20], sank ihre Zahl als Folge des Pogroms von 1955 dramatisch. 1999 lebten noch 2.500 Griechen in der Türkei.[21] Davon wohnten 2006 noch 1.650 in Istanbul.[20]"

    Pogrom von Istanbul

  6. #26
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    ich verstehe nicht im gerinsten den Sinn wieso eine christliche Patriachat das nur 3 000 anhänger hat in 15 000 000 Millionen Moslem Metropole seine Exitenz hat..
    Die Anhänger von Bartholomäus sind 300 Millionen Orthodoxe.

    Er hat dort seinen Sitz weil der Sitz schon IMMER dort war bevor die Osmanen gekommen sind. Wo liegt dein Problem? Und deine Metropole hatte vor dem Pogrom hundert tausende Orthodoxe sei stolz drauf

  7. #27
    Yunan
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    zum glueck wurde das verhindert, sonst haette das der tuerkei wiedermal andere 100 jahre nach hinten gebracht.

    es zeigt auch das extremismus in der tuerkei noch sehr weit verbreitet ist..und genau das muss bekaempft werden

    mich erschreckt es mehr das die tatverdaechtige ein 17 und ein 18 jaheriger sind. falls das die jugendliche der neue tuerkei sein soll, sehe ich schwarz fuer die zukunft..
    Heftig, nur Scheiße die du schreibst.

  8. #28
    Yunan
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    misch dich in dem Thema überhaupt nicht ein junge..du kennst das Problem nicht in gerinsten..
    Er bei weitem mehr Ahnung als du. Schreib ordentlich zu dem Thread, sonst erfolgt der Bann.

  9. #29
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Nur um das mal klarzustellen:

    1945 (nach dem Bevölkerungsaustausch zwischen Griechenland und der Türkei) hatte Istanbul insgesamt 860.000 Einwohner. Davon waren 125.000 griechisch-orthodox, die lt. Vertrag von Lausanne das Recht hatten, zu bleiben.

    Naja, Verträge ne?

  10. #30
    Avatar von El Greco

    Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    1.746
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen
    Nur um das mal klarzustellen:

    1945 (nach dem Bevölkerungsaustausch zwischen Griechenland und der Türkei) hatte Istanbul insgesamt 860.000 Einwohner. Davon waren 125.000 griechisch-orthodox, die lt. Vertrag von Lausanne das Recht hatten, zu bleiben.

    Naja, Verträge ne?
    So wie die Muslime von Thrakien das recht hatten in Thrakien zu bleiben und die leben immer noch dort ohne sie zu verfolgen und sie zu verjagen!!!

Seite 3 von 10 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anschlag auf Putin vereitelt
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 17:07
  2. Anschlag in Tuzla vereitelt
    Von st0lzer kr0ate im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 18:19
  3. Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 22:11
  4. Anschlag auf Erdogan vereitelt
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 02:00
  5. Sommerurlaub: Türkei um knapp 30 Prozent eingebrochen
    Von Macedonian im Forum Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 09:59