BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 97

Türkei: Mord auf ökumenischen Patriarchen knapp vereitelt

Erstellt von Goldmund, 08.03.2011, 10:38 Uhr · 96 Antworten · 3.906 Aufrufe

  1. #61
    Greco
    Griechisch-Türkisch Panygyri?
    Na,geht doch!

  2. #62
    Kelebek
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Wir bekammen Ostthrakien und Izmir mit kuestenregion nach dem 1 weltkrieg 1918.

    Wir waren auf der siegerseite die Osmane auf der verliererseite.

    Erst 1919 uberedeten uns die Briten zum angriff auf rest-Tuerkei.
    (Denkt ihr wirklich wir haben einfach so den Krieg erklaert?Ohne jemanden zu fragen von den ,,big brotehrs,,)

    Dann sind wir auf maul geflogen.



    P.s Wieso labern wir uber 1922?
    Griechenland hat in dem Moment die Türkei angegriffen, als sie zerstört am Boden lag und schon mehrere Kriege - abgesehen vom Zerfall des Reiches - hinter sich hatte. Das nenne ich pure Hinterhältigkeit. Aber nichtdestotrotz hat der heilige General Atatürk euch wieder dahin geschickt, wohin ihr gehört - nämlich in die Peleponnes.

    Und was die Griechen in Izmir veranstaltet haben ist auch längst bekannt.
    Am 15. Mai 1919 besetzten griechische Truppen die Stadt und stießen von hier aus weiter nach Anatolien vor. Unmittelbar nach Beginn der Invasion wurden türkische und andere muslimische Zivilisten der Region durch die griechischen Truppen umgebracht. Allein am ersten Tag der Invasion wurden etwa 1.000 Zivilisten getötet. Auf Drängen der osmanischen Regierung reiste eine Untersuchungskommission der Pariser Verhandlungsdelegationen ein, die Griechenland später für schuldig befand.[5][6][7]
    Der Rest ist nur eine Reaktion der türkischen Bevölkerung auf die ganzen griechischen Angriffe.

  3. #63
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von dayko Beitrag anzeigen
    Der 2.WW war wohl eine totale Katastrophe Für GR.. Ich war ersüttert, als ich in einem Doku-film verhungerte Menschen in einem griechischen Großstadt gesehen,Thessaloniki oder Athen, kann mich nicht mehr erinnern.
    Nicht nur das. Der 2WK hat Griechenland gleich danach in einen Bürgerkrieg gestürzt, dessen Nachwirkungen nicht nur in den Köpfen der Menschen noch Jahrzehnte zu spüren waren.

  4. #64

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Musst dich nicht entschuldigen, der Junge isoliert sich selber. Trotzdem tut es gut, diese Worte von dir zu lesen. Es zeigt den Respekt gegenüber den Griechen und er Orthodoxie. Wenn solche Worte bzw. Gesten nicht so selten wären (und ich meine hier beide Seiten!) und auch öfters von hohen Vertretern kommen würden, dann hätte die Türkei und Griechenland heute wirklich brüderliche Beziehungen.
    wenn du nur wusstest,,ich tue mich derzeit an China zu integrieren..1 Millarde Mensch mit grösseren Überlebensraum...manche Fragen sich woher dieser User den Mut nimmt..

  5. #65
    Avatar von H3llas

    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    16.644
    Zitat Zitat von dayko Beitrag anzeigen
    Der 2.WW war wohl eine totale Katastrophe Für GR.. Ich war erschüttert, als ich in einem Doku-film verhungerte Menschen in einem griechischen Großstadt gesehen habe, Thessaloniki oder Athen, kann mich nicht mehr erinnern.
    im 2 weltkrieg war griechenland am boden, es waren noch zu viele wunden vom 1 weltkrieg..

  6. #66
    Avatar von Sinopeus

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    5.456
    Zitat Zitat von Greco Beitrag anzeigen
    Griechisch-Türkisch Panygyri?
    Na,geht doch!
    CAPO wird noch glauben, dass das ein altes griechisches Kampflied zu Eroberung Istanbuls ist.

    ΤΑ ΑΡΜΕΞΑΜΕ ΤΑ ΓΙΔΙΑ ΒΛΑΧΑ ΜΕ ΤΑ ΣΤΟΛΙΔΙΑ!
    ΔΩΣΕ ΚΛΑΡΙΝΟ!
    FORZA!

  7. #67
    Kelebek
    Zitat Zitat von Sinopeus Beitrag anzeigen




    Trabzon ist türkisch und nicht philhellenisch.

  8. #68
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.887
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Griechenland hat in dem Moment die Türkei angegriffen, als sie zerstört am Boden lag und schon mehrere Kriege - abgesehen vom Zerfall des Reiches - hinter sich hatte. Das nenne ich pure Hinterhältigkeit. Aber nichtdestotrotz hat der heilige General Atatürk euch wieder dahin geschickt, wohin ihr gehört - nämlich in die Peleponnes.

    Und was die Griechen in Izmir veranstaltet haben ist auch längst bekannt.
    Der Rest ist nur eine Reaktion der türkischen Bevölkerung auf die ganzen griechischen Angriffe.
    Jedes land greif an wenn das andere schwaeche zeigt,so was fruher.

    Byzans haben die Osmanen auch erst erobern koennen,als die latiner Konstatinopel 1204 niederbrannten und Byzans besetzen.
    Erst 100 jahre spaeter konnten sich Byzans wieder raffen und wurde dan von den Osmanen plattgemacht.

    War schon immer so,dass man die schwaecher der anderen ausnutzt um sein,,Imperium,, aufzubauen.


    Frag dich mal ob wor alleine gehandelt haben,waer denkst du hat uns angestifftet?

  9. #69
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Ihr Lieben, es lief doch bislang einigermaßen friedlich hier. Gut ist, dass dem Patriarchen nichts passiert ist. Und das ist doch die Hauptsache.

  10. #70
    Kelebek
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen

    Frag dich mal ob wor alleine gehandelt haben,waer denkst du hat uns angestifftet?
    Die Briten natürlich auf den ihr euch gestützt habt. Muss schon ein herrlicher Anblick gewesen sein der britischen und griechischen Generäle, als sie bereits in London und Athen anfingen den Sieg über die "kranken Türken am Bosporus" zu feiern, als plötzlich die Nachricht kam, dass Queen Elizabeth gesunken ist.

Seite 7 von 10 ErsteErste ... 345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anschlag auf Putin vereitelt
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 17:07
  2. Anschlag in Tuzla vereitelt
    Von st0lzer kr0ate im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 18:19
  3. Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 22:11
  4. Anschlag auf Erdogan vereitelt
    Von ΠΑΟΚ1926 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 02:00
  5. Sommerurlaub: Türkei um knapp 30 Prozent eingebrochen
    Von Macedonian im Forum Wirtschaft
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 09:59