BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 78 von 78

Wird die Türkei und Türken Islamisiert ?

Erstellt von Mert, 24.04.2010, 04:53 Uhr · 77 Antworten · 6.267 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    das soll wohl ne Fangfrage sein.

    Ich weiß nicht, wie leicht das ist, die Verfassung zu kippen, also in der Türkei.
    Hier in Deutschland jedenfalls ne sehr knifflige Kiste.

  2. #72
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Weil ich noch immer drauf hoffe.
    EIn Grieche hofft das die Türkei in die EU kommt... sowas hab ich auch noch nicht gesehen:icon_smile:

  3. #73
    El Greco
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    EIn Grieche hofft das die Türkei in die EU kommt... sowas hab ich auch noch nicht gesehen:icon_smile:
    Ja warum nicht? Hier in Griechenland sind die meisten dafür. Und Athen ist der Größte Befürworter.

    Griechenland hat ja auch was davon

  4. #74
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von El Greco Beitrag anzeigen
    Ja warum nicht? Hier in Griechenland sind die meisten dafür. Und Athen ist der Größte Befürworter.

    Griechenland hat ja auch was davon
    JA im wirtschaftlichen Sinne haben natürlich alle EU Länder was davon... aber es geht mir schlichtweg darum (Hand auf's Herz): Was hat die Türkei territorial oder kulturell mit Europa zu tun? Eigentlich Null... ausser das die Osmanen die balkanesisch europäische Kultur drastisch veränderten haben sie rein gar nichts mit der EU gemein.

  5. #75
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.298
    Zitat Zitat von Mert Beitrag anzeigen
    Hallo Alle (=

    Kommt es euch auch vor das die Türkei Islamisiert wird ? Natürlich war in der Türkei immer Muslime, aber der Staat war immer gegen Islam, das heißt Staat und Religion getrennt und das haben auch die Muslime dort Akzeptiert, aber was meint ihr Freiwillig oder durch den Atatürk und seine Millitär zwangs ? Ich höre immer wieder auf der Strasse von Jügendlichen Türken. Wir gerne sie wieder eine Islamisches Land wollen mit Schariat und wie sie, die Kemalisten hassen und die Steine von Atatürk kaputt machen wollen in der Türkei. Was los mit dem Türken, noch vor paar jahren wollten sie Modern sein und gegen das Islam bekämpfen in ihren Land und jetz wollen die wieder zurück zu ihren Osmanischen wurzeln.

    mfg
    Das ist das ganz Merkwürdige. Ich denke schon, dass man Erdogan glauben kann wenn er etwa mal sagte, dass er niemanden ernst nehmen könne, der sich die Scharia zurückwünsche. Wahrscheinlich geht es schon darum zu zeigen dass auch das öffentliche Bekenntnis zu seinen religiösen (islamischen) Wurzeln kein Hindernis für eine moderne Gesellschaft sein muss. Gerade in der ersten Amtsszeit wurde mehr in Richtung "europäische" Gesetzgebung, Pluralismus etc. getan als unter den allermeisten CHP-Regierungen. Schon irgendwie paradox. Es sieht für mich auf jeden Fall schon danach aus, dass er sich vom politischen Islam losgesagt hat und etwas in dieser Richtung vernünftigerweise so auch nicht von der AKP vertreten werden kann. Sie standen ja 2007 (?) ohnehin kurz vor dem Verbotsverfahren und in letzter Zeit scheinen die Machtkämpfe auch mit dem Militär leider sehr deutlich. Bleibt zu hoffen, dass es die Türkei nicht unnötig lähmen wird. Denn ich sehe vieles in ihrer politischen und wirtschaftlichen Entwicklung sehr positiv.

  6. #76
    Kıvanç
    Mert, merkst du nicht, dass du dich hier zum Affen machst?

  7. #77
    Kelebek
    Zitat Zitat von Duušer Beitrag anzeigen
    JA im wirtschaftlichen Sinne haben natürlich alle EU Länder was davon... aber es geht mir schlichtweg darum (Hand auf's Herz): Was hat die Türkei territorial oder kulturell mit Europa zu tun? Eigentlich Null... ausser das die Osmanen die balkanesisch europäische Kultur drastisch veränderten haben sie rein gar nichts mit der EU gemein.
    Griechenland unterstützt den EU Beitritt nur, weil sie sich dadurch erhoffen, dass die Türkei in Zypern nachgibt und die Inselprobleme beendet werden etc usw usf.

  8. #78
    El Greco
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Griechenland unterstützt den EU Beitritt nur, weil sie sich dadurch erhoffen, dass die Türkei in Zypern nachgibt und die Inselprobleme beendet werden etc usw usf.
    Eine aufnahme bedienung ist ja das, das Zypernproblem geloesst werden soll.

    Athen erhofft sich das wen die Turkei erstmal in der EU ist das auch dann die waffen importe sinken werden.

    Und auch natuerlich investitionen von beiden seiten!

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Islamisiert Erdogan die Türkei?
    Von tramvi im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 21:44
  2. Türkei Türken, und die Türken in Zentralasien
    Von TurkEli im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 13:39
  3. Vergleich zwischen Verschiedene Turkvölker und Türkei Türken
    Von BigBoss im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 01:44
  4. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 23:01
  5. Türkei wird Gemüsedepot der EU
    Von Popeye im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 19:43