BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Die Türkei : Zentrum der islamischen Welt

Erstellt von Hauptmann, 04.02.2011, 18:55 Uhr · 42 Antworten · 2.204 Aufrufe

  1. #31
    Yunan
    Zitat Zitat von Hauptmann Beitrag anzeigen
    Dzeko, du verstehst nicht.
    Nicht Zentrum des islamischen Glaubens, sondern des islamischen Kultur.
    Völliger Schwachsinn. Türken haben die Kultur des Islams von Arabern übernommen. Das einzige, an was ich mich jetzt erinnere, was die Türken der restlichen islamischen Welt vererbt haben, ist Halbmond und Stern und selbst diese Symbole sind nicht türkisch.

  2. #32
    Yunan
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Naja inwiefern, da gibt es auch noch viele Verobte wie das mit den Kopftüchern und Türkei gilt als laizistischer Staat, das muss abgeschafft werden dann erst.

    Sultan Erdogan

    Man darf aber nicht von einem Kopftuchverbot in einen Kopftuchzwang rutschen.

  3. #33
    Yunan
    Zitat Zitat von BalkanXpress Beitrag anzeigen
    sagt mal.. was ist die essenz des islams?

    (ich weiss, thread nr. 56506516/878541-885, sowie 884491/651615-235 und 651654/65641654-256 beleuchten das schon ), wobei ich das nicht durchforsten will)

    knapp und bündig..
    Dafür, dass du erst seit knapp 14 Tagen dabei bist, weißt du aber schon relativ gut bescheid über die Beschwerden der BF-User.

  4. #34
    Yunan
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    das hat nichts mit Islam oder den Arabern zu tuen, sondern mit der Schwäche der Griechen konnten die Osmannen die Herrschaftsräume auf dem Balkan ausbauen..
    Stimmt, die Griechen sind auch am Urknall schuld und an der Ausrottung der Dinosaurier. Ach ja, und am ersten und zweiten Weltkrieg.

  5. #35
    Yunan
    Zitat Zitat von Hauptmann Beitrag anzeigen
    Das arabische Volk ist in Aufruhr. Den Diktatoren geht es auf den Kragen.
    Die Jugend der Araber hat sich beschlossen etwas neues zu starten.

    Aber die Demonstranten fragen sich was nach den Umstürzen passiert.
    Die Türken sind Vorbild.

    Die arabischen Staaten werden sich den Türken unterstellen und ihnen nacheifern.
    Die Türkei wird das Zentrum der islamischen Welt sein und nicht mehr die kriminellen Saudis, die unsere Ehre verkaufen.
    Wer gibt dir eigentlich das Recht, für die arabischen Völker zu reden? Was erzählst du hier für Geschichten und verklärst die aktuellen Revolutionen für mehr Freiheit, Demokratie und Meinungsfreiheit als islamische Revolution? Das ist keine islamische Revolution. Wenn die arabischen Länder in Chaos versinken sollten, dann nur weil genau solche Idioten wie du diese Revolutionen als islamisch vereinnahmen wollen.

  6. #36
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von Hany Beitrag anzeigen
    Der Kuran ist das 'Vorbild' der Muslime.
    dafür bekommst du ne fette UMARMUNG , auch wenn du dieses nicht willst



  7. #37

    Registriert seit
    30.04.2010
    Beiträge
    1.780
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Völliger Schwachsinn. Türken haben die Kultur des Islams von Arabern übernommen. Das einzige, an was ich mich jetzt erinnere, was die Türken der restlichen islamischen Welt vererbt haben, ist Halbmond und Stern und selbst diese Symbole sind nicht türkisch.
    Vergiss nicht das die Türken das längste Islamische Reich hatten. Und ohne uns würde es kein Islam im Balkan geben.

  8. #38
    Kelebek
    Zitat Zitat von LION Beitrag anzeigen
    Vergiss nicht das die Türken das längste Islamische Reich hatten. Und ohne uns würde es kein Islam im Balkan geben.
    Er lebt in seiner eigenen Fantasiewelt und laut ihm sind Türken ein künstliches Volk erschaffen durch Araber, Kurden und Griechen. Ein Faschist ist er und deshalb ist eine Diskussion sinnlos. Quellen kann er auch nicht vorweisen, lass ihn labern.

  9. #39

    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    1.459
    Zitat Zitat von CAPO Beitrag anzeigen
    Er lebt in seiner eigenen Fantasiewelt und laut ihm sind Türken ein künstliches Volk erschaffen durch Araber, Kurden und Griechen. Ein Faschist ist er und deshalb ist eine Diskussion sinnlos. Quellen kann er auch nicht vorweisen, lass ihn labern.

    ich würde ihn weniger als fachist, sondern ehe paranoid nennen...

  10. #40
    Kelebek
    Zitat Zitat von Karadeniz-Pontos-S.Meer Beitrag anzeigen
    ich würde ihn weniger als fachist, sondern ehe paranoid nennen...
    Wer anderen Völkern Kultur und Identität abspricht und sie herabwürdigt ist ein Faschist.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Türkei vs Welt
    Von tsakonas im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 16:47
  2. Wissenschaft in der islamischen Welt
    Von Frieden im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 22:55
  3. Ungarn:Zentrum der Welt
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 05:41
  4. Ehe in der islamischen Welt
    Von Dado Pršut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 02:37