BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 24 von 29 ErsteErste ... 14202122232425262728 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 281

Türken sind mit Abstand am schlechtesten integriert

Erstellt von Bambi, 24.01.2009, 14:42 Uhr · 280 Antworten · 13.673 Aufrufe

  1. #231
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von ALB-EAGLE Beitrag anzeigen
    so viel mehr sind es auch nicht


    die meisten türken sind schon seit über 40 jahren hier, die aus dem ex yu. kamen meist so in den 90ern als die kriege begangen.



    und wenn man eben nicht hier geboren bzw. nicht von klein auf hier aufwächst hat man es als ausländer nicht leicht, schon wegen der sprache wegen usw. hatte als kind selber auch probleme, meine eltern konnten ja auch kaum deutsch und eigentlich wollten wir nur so lange hier bleiben bis sich die lage beruht.. und so erging es denn meisten. po na kthejn sot po na kthejn neser

  2. #232
    Arvanitis
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    aber trotzdem ist da ein großer unterschied ^^ es leben weitaus mehr türkisch stämmige als leute aus dem ehemaligen yugoslawien hier.
    Die Angaben sind ja prozentual. So gesehen , in Betracht auf die Menge, schneiden die Türken noch viel schlechter ab als es die Statistik erstmal aussehen lässt.

  3. #233
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Arvanitis Beitrag anzeigen
    Die Angaben sind ja prozentual. So gesehen , in Betracht auf die Menge, schneiden die Türken noch viel schlechter ab als es die Statistik erstmal aussehen lässt.

    Ja eben und das ist schon erschreckend aber es werden ja noch türkische Schulen gefordert etc. also so mancher geht mit seinen Anforderungen schon zuweit.


    man kann natürlich nicht verallgemeinern, aber ich kenne das persönlich so dass der größteil der Türken sich erst gar nicht integrieren möchte, man bleibt lieber unter den eigenen Leuten, is mir wurscht aber dann braucht man sich nicht wundern wieso man nicht von der Gesellschaft richtig aufgenommen wird.

  4. #234
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Wow ihr seit ja alles Experten hier ihr Spackos !

    Wie sollen wir uns intergrireren, wenn alleine ich für eine Wohnung in Bonn nahezu bettlen muss ?

    Zur meiner Person Pharmaziestudent an Uni Bonn, im Studentenparlament von Jusos, habe Abitur mit Deutsch LK, spreche fließend Deutsch und habe dunkelblonde Haare. Also Vollständig intergriert?


    Mir wurde nur ungern eine Wohung in Bonn gegeben und das von einem Kinderarzt. Erlebt erstmal das was ich erlebt habe, daann redet weiter ihr pisser ! Beantwortet erstmal die Fragen die mir gefragt wurden.

    Ob ich vorbestarft bin oder meine Eltern, seit wann die in Deutschalnd sind. usw...........

    Sogar muslimische Doktoranten haben es schwer !


    Ihr seit hier alles nur rassisten - aber das ist halt das Balkanfoum seit 5 Jahren nix verändert. Sozialismus aber nur für die Nationalen Eigenen Leute!

    Bravo !

  5. #235
    Avatar von JEDI

    Registriert seit
    03.03.2010
    Beiträge
    101
    Zitat Zitat von Magnificient Beitrag anzeigen
    Wow ihr seit ja alles Experten hier ihr Spackos !

    Wie sollen wir uns intergrireren, wenn alleine ich für eine Wohnung in Bonn nahezu bettlen muss ?

    Zur meiner Person Pharmaziestudent an Uni Bonn, im Studentenparlament von Jusos, habe Abitur mit Deutsch LK, spreche fließend Deutsch und habe dunkelblonde Haare. Also Vollständig intergriert?


    Mir wurde nur ungern eine Wohung in Bonn gegeben und das von einem Kinderarzt. Erlebt erstmal das was ich erlebt habe, daann redet weiter ihr pisser ! Beantwortet erstmal die Fragen die mir gefragt wurden.

    Ob ich vorbestarft bin oder meine Eltern, seit wann die in Deutschalnd sind. usw...........

    Sogar muslimische Doktoranten haben es schwer !


    Ihr seit hier alles nur rassisten - aber das ist halt das Balkanfoum seit 5 Jahren nix verändert. Sozialismus aber nur für die Nationalen Eigenen Leute!

    Bravo !
    tut mir ech leid für dich. Das ist ja mal ziemlich assozial. Man muss aber doch auch sehen, dass sich viele Ausländer nicht integrieren wollen lassen wegen Gründen die schon erwähnt wurden. Meine Freundin hat nen jugo Namen ich griechischen und wir hatten keine Probleme. Meine Brüder ähnliche Situation. Und etliche weitere Personen die ich kenne mit "schlimmeren" Namen. Wie schon gesagt, dass tut mir echt leid für dich und ich hoff sowas erlebst du nicht nochmal.

  6. #236
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von JEDI Beitrag anzeigen
    tut mir ech leid für dich. Das ist ja mal ziemlich assozial. Man muss aber doch auch sehen, dass sich viele Ausländer nicht integrieren wollen lassen wegen Gründen die schon erwähnt wurden. Meine Freundin hat nen jugo Namen ich griechischen und wir hatten keine Probleme. Meine Brüder ähnliche Situation. Und etliche weitere Personen die ich kenne mit "schlimmeren" Namen. Wie schon gesagt, dass tut mir echt leid für dich und ich hoff sowas erlebst du nicht nochmal.
    Danke Jeta, aber das ist nicht das Einizge was mir passiert ist leider. Das prägt mich auch mit. Also ws ihc damit sage wenn alleine ich schon so behandelt werde....

    ... das bricht mein Herz und dann schalte ihc auhc auf Stur ich bin auhc ein Mensch und habe Stolz ! Dann gehe ich halt von hier, hab damit kein problem.

  7. #237
    Avatar von absolut-relativ

    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    10.378
    Zitat Zitat von All Eyez on Me Beitrag anzeigen
    die meisten türken sind schon seit über 40 jahren hier, die aus dem ex yu. kamen meist so in den 90ern als die kriege begangen.



    und wenn man eben nicht hier geboren bzw. nicht von klein auf hier aufwächst hat man es als ausländer nicht leicht, schon wegen der sprache wegen usw. hatte als kind selber auch probleme, meine eltern konnten ja auch kaum deutsch und eigentlich wollten wir nur so lange hier bleiben bis sich die lage beruht.. und so erging es denn meisten. po na kthejn sot po na kthejn neser
    laber kein driss , die aus yu gehörten zu den ersten gastarbeitern in deutschland , noch lange vor den türken !!!

    ende der 90"er kamen die kosovaren bzw die kosovarischen flüchtlinge , die nie wieder zurückkehren !!!

    so soviel dazu ...

  8. #238
    Avatar von Wakasa

    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    833
    Die Prinzessin soll hier mal nicht weinen. ohhhh DU hast es ja soooo schwer. Armer Türken bub. Was denkst DU wie es uns geht wenn die Uni´s, Arbeitgeber, Vermieter usw. Das vic am Ende des Namen lesen und man einen Bosnischen Pass vorzeigt??
    Ich habe auch die ersten 3 WOhnungen hiernicht bekommen. Nicht etwa weil andere die bekommen haben, 2 davon stehen heute immer noch leer!
    Meine jetzige WOhnung hat mir mein Chef organisiert.
    Wir haben alle mit vorurteilen zu Kämpfen.
    UNd das was wir dann machen ist trotz Reaktion, auf Stur schalten. SPrich wir werden für etwas angeprangert wofür wir eigentlich nichts können.
    Da kann man noch so toll Deutsch sprechen, oder sich sonst integriert haben.

    Ich wohne momentan in einer rein Deutschen gegen, soziemlihc alles CDU Wähler, bestimmt auhc einige NPD´ler und das Örtchen ist stolz darauf das der Ausländeranteil unter 5% liegt. Die Verkäuferinnen im Tabak Laden hat beim ersten mal auch gedacht "was ist den das für einer"
    Aber mit der Zeit lernen die auch.
    Das ding bei der ganzen Gescichte ist die Deutsche Arroganz. Es liegt immer noch dieser "Arische gedanke" in der Luft. Fast wie die Ami´s, als wären sie eine überlegene Rasse und alles andere Untervölker. Klar kommen jetzt nen paar Osmanen daher und Keulen sich einen drauf wie cool sie doch vor etlichen Jahrhunderten waren, aber das interessiert die Leute einen scheissdreck. DU bist was DU bist im hier und jetzt. Und das wird sich auch nicht ändern.

  9. #239
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Warum die Dritte Generaton nicht gemocht wird ?

    Ich sags dir ... ich hbae bestimmt 3,4 mal oder sogar noch mehr miterlebt wie oft meine Mutter kontrolliert wurde ob sie etwas geklaut habe.


    Das ist nur passiert weil sie schwarze Haare hat und türkisch aussieht. Meine Eltern haben sehr besonnen reagiert, aber ihc als Kind das war für mich eine katastrophe, dass meine Mutter so behandelt wurde.

    Und unsere Generation wird nicht gemocht, weil es wir uns nicht mehr gefallen lassen und auch mal Zähne zeigen, das ist auch so ! Ich lass mir nicht alles gefallen.

  10. #240
    Avatar von Wakasa

    Registriert seit
    03.08.2009
    Beiträge
    833
    Zitat Zitat von Magnificient Beitrag anzeigen
    Warum die Dritte Generaton nicht gemocht wird ?

    Ich sags dir ... ich hbae bestimmt 3,4 mal oder sogar noch mehr miterlebt wie oft meine Mutter kontrolliert wurde ob sie etwas geklaut habe.


    Das ist nur passiert weil sie schwarze Haare hat und türkisch aussieht. Meine Eltern haben sehr besonnen reagiert, aber ihc als Kind das war für mich eine katastrophe, dass meine Mutter so behandelt wurde.

    Und unsere Generation wird nicht gemocht, weil es wir uns nicht mehr gefallen lassen und auch mal Zähne zeigen, das ist auch so ! Ich lass mir nicht alles gefallen.
    Kollege das was Du hier machst ist soziemlich das dümmste was geht, einen auf "wen hat es schlimmer getroffen"
    Denkst Du wir haben solche Sachen nicht erlebt?
    Das ding ist die meisten hier reden nicht darüber. Meine Mutter ist Akademikerin. Und wie wurde sie hier behandelt? Ich weiß es noch als wenn es gestern wäre, Essensmarken. An jeder Ecke hat man versucht sie zu bescheissen. ABer die gute is nich dumm gewesen, oft genug hat sie dieses "AUsländer sein" einfach umgedreht und auf armes naivchen gemacht.
    Ohne diese Frau wäre ich heute nicht das was ich bin.

    Aber es geht auch anders. In Osnabrück z.b. Am Marinenhospital, unglaublihc viele Türkische Ärzte.
    Studierte sind halt mehr gern gesehen als normalos, aber selbst das hilft einem nicht im Alltag.

    Gut, viele kennen sowas nicht, oder schämen sich einfach es zu sagen, aber erlebt ist erlebt. Ohne das wären wir heute nicht hier.

    Bei uns Jugo´s ist es die tatsache das wir gern als kriminelles Volk angesehen werden, bei den Türken teilweise auch aber gewalt spielt eine große Rolle. Und vorallem der Islam. Ein Deutscher kent den Islam nicht so wie wir ihn hier im FOrum kennen.
    Klar sag ich selber manchmal aus jux das der Islam Frauenverachtend ist und und und, aber ich kenne auch den richtigen Islam, den Menschlichen (jetzt mal von der scharia ab)
    Und ganz ehrlich, wärst du in deinem Land und da kommen haufenweise fremde die sich wie die letzten Asis benehmen, gib es zu, du würdest auch nciht sofort denken "jaaa die haben bestimmt ihre gründe dafür, dem müsste man mal auf den zahn fühlen, ganz sensibel"
    Du würdest den leichten weg wählen, sie verachten und in frage stellen.

Ähnliche Themen

  1. Welche sind die besten und schlechtesten?
    Von Melvin Gibsons im Forum Rakija
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 18:25
  2. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 12:18
  3. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 22:07
  4. Angepasste Ausländer sind nicht unbedingt gut integriert
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 08:34