BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 29 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 281

Türken sind mit Abstand am schlechtesten integriert

Erstellt von Bambi, 24.01.2009, 14:42 Uhr · 280 Antworten · 13.659 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von De_La_GreCo

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    23.768
    ganz einfache sache,wer sich nicht integrieren kann in der gesellschaft und mit absicht "isch,lan,moruk" usw spricht und nicht die deutsche sprache lernen will der schneidet nunmal schlecht ab......

    natürlich gibt es auch türken die sich integrieren und auch gut in der schule sind aber die meisten sind nunmal sone hoffnungslose fälle ^^

    hauptsache bushido frisur alpha jacke anhaben und der king sein auf der strasse

  2. #22

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von De_La_GreCo Beitrag anzeigen
    ganz einfache sache,wer sich nicht integrieren kann in der gesellschaft und mit absicht "isch,lan,moruk" usw spricht und nicht die deutsche sprache lernen will der schneidet nunmal schlecht ab......

    natürlich gibt es auch türken die sich integrieren und auch gut in der schule sind aber die meisten sind nunmal sone hoffnungslose fälle ^^

    hauptsache bushido frisur alpha jacke anhaben und der king sein auf der strasse
    Nicht mal das wären sie wenn ich in Deutschland leben würde.. Ich würde der ganzen Stadt auf die Fresse hauen.. Ist ernst gemeint..

  3. #23
    Avatar von Rrushja

    Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    3.995
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Na die leben in ihrer eigenen Gesellschaft. Die haben ihre Lebensmittelläden, ihre eigenen einkaufsstrassen, ihren ganzen türkischen Bekanntenkreis. Das einzige wo die deutsch können müssen sind eventuelle Amtswege und da nehmen die sich halt auch einfach einen Dolmetscher mit und gut ist. Arbeiten tun die ja in ihrem eigenen Obstladen oder bei einem betrieb eines türkischen bekannten usw...: Also vorallem die älteren türkischen Frauen, da kann vielleicht nur ein Bruchteil gebrochenes deutsch. Die meisten können noch nicht mal ein Wort oder sowas. Das find ich schon extrem, wenn man schon 20 jahre in Österreich oder Deutschland usw...lebt und dann weiss man noch nichtmal was guten Tag heisst. Ich glaub das trifft aber nur auf die älteren zu, bei den jüngeren ist die Sprache kein problem und auch so sind sie integrierter. Leider fallen die asozialen jungen Türken mehr auf als die anständigen gebildeten die einen geregelten job haben und keine probleme machen.

    Genau das ist das Problem. Solange die Türken in ihrer eigenen Welt leben, werden sie sich nie in die Gesellschaft integrieren können. Man hat ja eigentlich auch nicht wirklich den Eindruck, dass sie das wollen.
    Da können die Deutschen tun und machen was sie nur wollen, die ganzen Oragnisationen werden auch nicht viel dran ändern können, solange die Türken sich nicht unter das deutsche Volk "mischen".

    Bei uns im Ort gibt es sogar ne Straße, in der fast ausschließlisch Türken wohnen. So haben sie sich alle schön in der Nähe, müssen sich mit den Nachbarn also nicht mehr auf Deutsch unterhalten, gehen zusammen in den türkischen Laden einkaufen und und und...

    Also ganz ehrlich: Meinungen von Kritikern wie "Der deutsche Staat versagt an Integration von Immigranten" kann man nun wirklich nicht so einseitg vertreten.
    Teilweise stimmt es, tweilweise liegt es auch an den Deutschen.
    Aber zu nem großen Teil liegt es schlicht an die "Ausländer" selbst. Vor allem ist es der Fall eben bei den Türken. Sie wollen meist nur unter sich bleiben und vermeiden oft den Kontakt zu Nicht-Türken. Kein Wunder, dass dann die Frauen meist kein Wort Deutsch können und das, obwohl sie oft schon seit 30, 40 Jahren in DE leben.

    Die jüngeren Türken können zwar wesentlich besser Deutsch als ihre Eltern, die selbst auch schon ihre Jugend in DE verbracht haben. Aber umso älter sie werden und sobald sie die Schule verlassen wird ihr Deutsch auch immer schlechter.

  4. #24

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Türken wurden lediglich als Arbeitskräfte nach dem 2ten Weltkrieg geholt.
    Sie aber , erzeugten etliche Kinder und haben sich somit das Recht geholt hier zu leben, was die Deutschen an sich so bereuen.
    Dich die Türken haben sich es hier zu recht gemacht, sie haben das Recht auf Hartz IV und das ohne einen Finger zu krümmen. Die älteren Frauen putzen ihre Häuser und haben in ihrer Gegend nur türkisch-sprechende Menschen . Sie brauchen kein Deutsch weil sie auch alles auf Türkisch kriegen.
    Die Jugendlichen aber, sehen Deutschland als ein rassistisches Land und beginnen mit :" Scheiss Deutsche, ihr Nazis , Kartoffelfresser bla bla bla."
    Dabei zeigen die sich wie Rassisteb. Die Jugendlichen haben jeglichen Respekt und jegliche Dankbarkeit gegenüber das Land Deutschland verloren, sie denken sie haben hier die Macht und können machen was die wollen. Wenn jemand Stress macht, na und ? Sie haben ihre 20 Cousing´s und 30 Onkel´s .
    Türken sind ehrlich nicht anpassbar, ich selber habe kein einzigen Kumpel als Türken, ich verstehe mich auch nicht mit den.
    Ich emfinde garkeine Lust and Freundschaft mit den Türken, da sie nichts gutes im Kopf haben . Ich rede nicht von Jedem aber in meiner Umgebung, gibt es keine wo ich sagen kann : " Der ist ok".

  5. #25
    phαηtom
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Das hat wirklich nichts mehr mit Notwehr zu tun. Es geht nicht um sein Leben wenn der Täter Geld oder etwas Materielles will. Ausserdem trägt nicht jeder normal-Deutsche ein Messer bei sich. Die Reaktionen sind aber vollkommen asozial..
    ich meinte eigentlich nur den Typen am Anfang 'ich ficke die Deutschen, ich ficke die Deutschen auf mein Schwanz'

  6. #26
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Hab ich hier je ein türkenfeindliches Bild vermittelt?!
    Nö, eher so den Eindruck gemacht als würdest du auf Türken stehen.^^

    PS: So habe ich das nicht gemeint, finde dass du dich überhaupt keinen insofern "feindlich" ausdrückst (Bist doch so ne Liberale. ). Ich war nur neugierig.

  7. #27
    Syndikata
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    30 Prozent sind ohne Schulabschluss, nur 14 Prozent haben Abitur, die Hausfrauenquote ist hoch: Türkischstämmige Migranten sind in Deutschland mit Abstand schlechter integriert als andere Zuwanderergruppen. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie, die dem SPIEGEL vorliegt.


    Migranten-Studie: Türken sind mit Abstand am schlechtesten integriert - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    Danke @ John Wayne
    Hätt nie gedacht, dass ich das sage
    das stimmt überhaupt nicht

    damit sind bestimmt die kurden aus der türkei gemeint
    die meisten ausländische gymnasiasten sind türken

  8. #28
    Bambi
    Zitat Zitat von Syndikata Beitrag anzeigen
    das stimmt überhaupt nicht

    damit sind bestimmt die kurden aus der türkei gemeint
    die meisten ausländische gymnasiasten sind türken
    In absoluten Zahlen bestimmt, denn es gibt ja auch am meisten Türken.
    Von daher is das ne Milchmädchenrechnung.

  9. #29
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Syndikata Beitrag anzeigen
    das stimmt überhaupt nicht

    damit sind bestimmt die kurden aus der türkei gemeint
    die meisten ausländische gymnasiasten sind türken
    Jaja... alles auf die Kurden schieben, dass ist so als würde ich die beschissene Situation in Griechenland ganz alleine auf die Albaner schieben würde...

  10. #30

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Zitat Zitat von Syndikata Beitrag anzeigen
    das stimmt überhaupt nicht

    damit sind bestimmt die kurden aus der türkei gemeint
    die meisten ausländische gymnasiasten sind türken
    Hierbei gebe ich Greekstyle völlig Recht, ich kann die Situation in Kosovo nicht den Kosovo-Serben in die Schuhe schieben .

    Naja ich kenne kaum türkische Studenten, die meisten Türken die ich kenne haben ein Hauptschulabschluss oder nichts.
    Klar gibt es von der Sorte türkische Studenten, aber echt nicht viele.

    Die meisten ausländischen Studenten sind aus Indien.

Seite 3 von 29 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche sind die besten und schlechtesten?
    Von Melvin Gibsons im Forum Rakija
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 18:25
  2. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 12:18
  3. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 22:07
  4. Angepasste Ausländer sind nicht unbedingt gut integriert
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 08:34