BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 9 von 29 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 281

Türken sind mit Abstand am schlechtesten integriert

Erstellt von Bambi, 24.01.2009, 14:42 Uhr · 280 Antworten · 13.654 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Okay Stolzer Grieche...
    Verpiss dich schwuler Bozkurt

  2. #82
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Ich kenne praktische keine Christlichen Albaner... Aber ich finde, dass Albaner praktisch Atheisten sind.

    Und nein, es liegt eben nicht (nur) am Glauben. Die meisten Albaner die hierhergekommen sind, wollten einfach Arbeit aufm Bau verdienen. Da braucht man ja nicht wirklich gutes Deutsch...
    Hier in Düsseldorf und Umgebung gibt es viele christliche Albaner, die ich auch persönlich kenne. Die Mutter z.B. arbeitet als Kassiererin oder als Kellnerin. Die können auch die deutsche Sprache ganz gut beherschen, weil viel Kundenkontakt haben und dadurch intergrieren die sich viel besser. Die Albaner aus Kosovo (Moslem) sind nicht so gut intergriert, weil die die deutsche Sprache nicht gut beherschen. Ich glaube die Mütter mulimischer Religionszugehörgkeit können deshalb nicht so gut deutsch Sprechen, weil sie eher Berufe nehmen, wo sie nicht so viel Kundenkotakt haben und dadurch die deutsche Sprache nicht erlenen können.

  3. #83
    Avatar von Toni Maccaroni

    Registriert seit
    24.06.2007
    Beiträge
    7.155
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    Wo ist denn deine Region?
    Rhein-Ruhr (Düsseldorf, Köln, Duisburg, Oberhausen, Essen, Dortmund etc.)

  4. #84
    Pejani1
    Zitat Zitat von alba_mafia Beitrag anzeigen
    ach was als erstes kommen türken dann russen und dann der rest die beiden machen schon die hälfte aller ausländer aus

    Häää? Ich bezog mich jetzt auf die Schweiz..

  5. #85
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    Zitat Zitat von PEJANI Beitrag anzeigen
    Häää? Ich bezog mich jetzt auf die Schweiz..
    ach so ok dann tuts mir leid

  6. #86

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    30 Prozent sind ohne Schulabschluss, nur 14 Prozent haben Abitur, die Hausfrauenquote ist hoch: Türkischstämmige Migranten sind in Deutschland mit Abstand schlechter integriert als andere Zuwanderergruppen. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie, die dem SPIEGEL vorliegt.
    Dazu braucht man keine Studie, das wissen alle.

    Ich Frage mich wer die blödsinnige Studie in Auftrag gegeben hat und wer sie bezahlt, wir, die Steuerzahler?

  7. #87
    vwxyz
    Zitat Zitat von Trikala Beitrag anzeigen
    Ich Frage mich wer die blödsinnige Studie in Auftrag gegeben hat und wer sie bezahlt, wir, die Steuerzahler?
    Das klassische Problem eines Arbeitgebers, dem die Arbeit über den Kopf wächst, aber keine Zeit hat sich Arbeitnehmer zu suchen...

    Wenn du verstehst was ich meine

  8. #88

    Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    1.980
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Wieso hat diese Integration dann erst von 10-12 Jahren angefangen.

    Als die Ersten Türken nach Deutschland kamen waren genug mittel da um Ihnen die Deutsche Kultur und die Deutsche Sprache näher zu bringen, aber man hat sie in eine Parallelgesellschaft gedrängt man hat sie in Arbeiterheime gesteckt,anstatt sie am leben in DE teilhaben zu lassen.
    Soll ich die mal was sagen? Nicht nur Türken wurden in diesen Heimen gesteckt, sondern alle Ausländer (bis Sie was anderes hatten)

    Ja, auch ich habe in so einem Heim gewohnt mit meinen Eltern, damals.

    Wir haben das aber nicht herabwürdigend gesehen, es war nur die Anfangsphase.

    Hab mal das Vergnügen gehabt mit einen Türken (60 Jahre Alt) zusammen zu arbeiten. Er war c.a 30 Jahre lang in der Firma und konnte 3-4 Wörter Deutsch (Da, Dort, machen, Chef, verstecken...).

    Die Firma hieß Thyssen - Krupp und dort arbeiten noch min. 20% von der Sorte.

    Die Firma kann Sie nicht entlassen und so machen Sie Ihren Spaziergang durch die Firma, 8 Stunden am Tag, arbeiten aber wirklich nur 4 davon - den Rest erledigen Leute aus Leihfirmen (Russen, Serben, Araber).

    Das ist Ungerecht, denn ich hab Leute dort getroffen, Serbien und Araber die nicht mal ein Jahr hier in DE leben und trotzdem sprechen Sie verständliches Deutsch.

    So lange “Chef - verstecken” geduldet wird hier in DE, haben die auch keine Chance weiter zu kommen.

  9. #89
    MAKEDON-KIPRIOS
    Volker Pispers ( Pol. Kabarett) hat mal gesagt
    das in Düsseldorf sehr viele Japaner leben und keiner sagt was gegen japaner
    zumindestens gefuehlt sind doch japaner keine auslaender oder ?
    Sie sind lustig drauf brauchen sich im Karnaval nicht mal schminken
    die sind nicht integriert ein friedliches nebeneinander
    es ging den Deutschen nie um die Ausländer sondern um die Tuerken sagte er
    und wieso
    er denkt
    Die Tuerken leben immer noch im alten Patriarchat
    Die Frauen laufen mit den Aldi Taschen den Männern hinterher
    Halten das Maul in der Oeffentlichkeit
    Und das goennen die dem Tuerken nicht
    Wieso
    Weil durch Emanzipation sie gerne wieder im alten guten Patriarchat leben wollen
    und wenn sie schon nicht da leben koennen im eigenen Land dann sollen die das auch nicht duerfen
    und darum haben sie was gegen Sie

  10. #90
    Baader
    Meine Meinung kennst du ja, Bambi.

    Für eine Segregation braucht es nicht viel wenn die grösste Ausländergruppe vom konstitutiven Volk als fremd und fehl am Platz angesehen wird. Bei einer Minderheit ist das nicht der Fall. Ein Chinese in Deutschland muss sich entweder integrieren oder er lernt türkisch und hängt dann mit denen ab.
    Wenn es viele Türken in einem Bezirk gibt, dann ist es für sie leichter sich vom Rest abzuspalten.

Seite 9 von 29 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche sind die besten und schlechtesten?
    Von Melvin Gibsons im Forum Rakija
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 18:25
  2. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 12:18
  3. Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 22:07
  4. Angepasste Ausländer sind nicht unbedingt gut integriert
    Von skenderbegi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 08:34