BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Türken in Amerika – der etwas andere Islam

Erstellt von Emir, 21.09.2010, 00:33 Uhr · 40 Antworten · 5.644 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    9.979
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Sollte es drauf ankommen,was meinst du wie schnell die weg sind?
    Es gibt halt assiviertel in berlin,aber weißt du wer die macht hat?
    Die Juden/Israelis,schau dir ihre strassen an.
    Ihre goldgeschäfte,klamotten läden usw. sie haben es zu was gebracht.
    Denkst du ein dönermann kann ihnen schaden?
    Ich bin mir sicher,wenn der israeli sagt das der araber weg soll,dann wird er nicht die polizei rufen.

    Jetzt weißt du wer Berlin Regiert.
    oh gott, so viel dummheit auf einem schlag.....

  2. #32
    Avatar von TestBild

    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    418
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Komm einmal mit mir durch berlin,ich zeige dir die "Türken-Araberviertel" und dann das Juden viertel.
    Das ist die schöne seite von Berlin,
    du läufst an geschäften vorbei die gold leuchten,das sind alle jüdisch.
    Erkundige dich mal welche marken den Juden gehören bevor du lachst.
    warum tragen arabische jugendliche eigentlich so oft Capi´s? ...wollen die was verstecken...is mir so augefallen

  3. #33
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Emir,dein Ipod ist auch Jüdisch,her geben^^
    Steve Jobs ist aber kein Jude, sondern Buddhist. Sein leiblicher Vater ist ein Araber.

  4. #34
    Avatar von Iraker

    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    412
    ACH GOTTCHEN, das was roberto sagt ist mehr als nur korrekt <-- (ganz schwul gesagt )

    Bevor die Juden aus dem Irak vertrieben wurden waren ca. 95% der juden reich der rest war sogut wir immer im oberen mittelstand im irak die hatten so schlaue ideen im handel usw. sowelche leute kann jedes land gebrauchen kein wunder das die arabischen länder ohne juden so geworden sind .... (was jetzt nicht bedeutet das ich israel mag weil die ihre intiligenz ausnutzen um anderen zu schaden)

    und moslems in den usa haben sich so gut intigriert (fast immer) da merkt man keinen unterschied mehr (kann auch an keinem harz4 liegen)

  5. #35

    Registriert seit
    18.01.2010
    Beiträge
    5.118
    Der CEO von der Coca Cola Company ist z.B. Türke, er ist unter Anderem Mitglied von Galatasaray SK.


    Warum man immer auf Türken mit dem dicken Wurstfinger zeigen muss, verstehe ich jedoch nicht.
    Es gibt weitaus mehr Bevölkerungsgruppen, die weniger integriert sind.

    Ich sehe eher die Asylanten als am wenigsten integriert.

    Die meisten von ihnen kommen aus Nordirak (Kurden) oder aus anderen Gebieten der Welt, u.A. auch Kosovo-Albaner.

  6. #36
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Hör mal, das ist etwas, was jeder weis. Hier in Frankfurt, die Banken und alles, wem gehört es?

    Ein Jude hat ein Kind entführt und es am Ende getötet, der Vater vom Kind hat im Gericht gesagt "Ich bitte um milde Strafe sonst verlier ich nicht nur einen Juden sondern gleich 2"

    So stand es in der Frankfurter Rundschau
    Bist du neidisch oder so??

  7. #37
    Avatar von Iraker

    Registriert seit
    27.07.2010
    Beiträge
    412
    Zitat Zitat von *alaturka Beitrag anzeigen
    Der CEO von der Coca Cola Company ist z.B. Türke, er ist unter Anderem Mitglied von Galatasaray SK.


    Warum man immer auf Türken mit dem dicken Wurstfinger zeigen muss, verstehe ich jedoch nicht.
    Es gibt weitaus mehr Bevölkerungsgruppen, die weniger integriert sind.

    Ich sehe eher die Asylanten als am wenigsten integriert.

    Die meisten von ihnen kommen aus Nordirak (Kurden) oder aus anderen Gebieten der Welt, u.A. auch Kosovo-Albaner.
    deswegen sind "nur" 1/3 der iraker mit hochschulabschluss wären die kurden weg (nich alle nur die dummen) dann wären 3/4 mit hochschulabschluss !

    im gegensatz zu den türken IN DEUTSCHLAND (im eigenen land sind ja erfolgreich) wo der anteil der hochschulabschlüsse bei 3% liegt ....

  8. #38
    Avatar von Grobar

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    9.644
    Zitat Zitat von Emir Beitrag anzeigen
    Wo Sarrazins Thesen zur Integrationsverweigerung ins Leere laufen - von Hannes Stein

    Bilder aus einer muslimischen Diaspora, für die die Trennung von Staat und Religion ebenso selbstverständlich ist wie das Credo des freien Marktes.
    Beste Politische US-Satiresendung:
    The Young Turks: Rebel Headquarters : News : Politics : Commentary

    The Young Turks ist eine US-amerikanische Hörfunksendung, die montags bis freitags täglich von 19:00 Uhr bis 22:30 Uhr auf Sirius Satellite Radio gesendet wird. Das Aufnahmestudio befindet sich in Los Angeles. Parallel zu der Übertragung im Radio wird die Sendung als Internetfernsehen ausgestrahlt.
    The Young Turks


  9. #39
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Sadeh Beitrag anzeigen
    Steve Jobs ist aber kein Jude, sondern Buddhist. Sein leiblicher Vater ist ein Araber.
    Lenk nicht ab

  10. #40
    Avatar von Jana

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    643
    Dass sich der Deutsche im eigenes Land fremd fühlt, finde ich viel mehr als nur traurig, da ist der Deutsche aber selber Schuld.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die etwas andere albanische musik
    Von Besa Besë im Forum Musik
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 20:06
  2. Das etwas andere Kinoerlebnis!
    Von Cobra im Forum Film
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 03:01
  3. Türken in Amerika
    Von Kill-Zone im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 11:08