BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 28910111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 129

Ist das türkisch oder bosnisch??

Erstellt von Cobra, 10.09.2010, 01:24 Uhr · 128 Antworten · 17.438 Aufrufe

  1. #111

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    warum diskutierst du dann so lange?! es ist mir egal auf welcher sprache die bibel geduckt wurde ich habe auch nicht kritisiert wie sie beten . ich bitte dich ich weiss nicht was du gg. den islam hast aber lass uns bitte damit in ruhe.
    darf ein nicht-moslem etwa nicht erfahren, weshalb ihr nur auf arabisch betet?

  2. #112
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    was meinst du wieviele muslime auf der welt arabisch können?

    hat ja voll die logik damit sich alle muslime auf der welt verständigen können, obwohl die wenigsten muslime in europa arabisch können

    und das erklärt immer noch nicht weshalb man auf arabisch beten sollte, man betet zu GOTT und verständigt sich nicht damit. oder kann GOTT nur arabisch`?

    und es ist so, es gibt viele muslimische bosnier die sich als türken sehen, aber das kann mir egal sein, es ist nicht mein volk.
    gabriel hat mohammed den koran auf arabisch diktiert punkt.

    aber auch das heilige buch ist in die jahre gekommen und es ist schwer alles so einzuhalten wie man es früher getan hat.

  3. #113

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ist auch richtig so!



    so ist es, Gott versteht alle Sprachen!
    es ist Totaler quatsch was manche Muslime so verbreiten!
    viele wissen gar nicht was die da auf Arabisch rezitieren!
    (wenn sie es nur wussten!)
    aber wenn der Gelehrte Predigt dann wird das auf eigener Sprache getan und vieles davon widerspricht dem, was danach oder davor beim Gebet auf Arabisch rezitiert wurde/wird.

    schau hier:
    Beten in der Landessprache und die Schlusswort

    Beten in der Landessprache und die Schlussworte || Gott, Allah, Islam, Koran, Quran, Religion, Din, Gebet, Fasten, Pilgerfahrt, Hadsch, Kopftuch, Islam im Koran, koranischer Islam

    30:22 Und unter Seinen Zeichen sind die Schöpfung der Himmel und der Erde und die Verschiedenheit eurer Sprachen und Farben. Hierin sind wahrlich Zeichen für die Wissenden.

    5:48 ... Hätte Gott gewollt, hätte Er euch zu einer einzigen Gemeinschaft gemacht. Aber Er wünschte, euch mit dem zu prüfen, was Er euch gegeben hat. Wetteifert miteinander, gute Werke zu vollbringen! Ihr werdet alle zu Gott zurückkehren, und Er wird euch darüber in Kenntnis setzen, worin ihr euch unterschieden habt.


    LG,
    Frieden
    hvala BOGU endlich jemand der die wahrheit sagt und nicht verblendet ist.

    erklär das bitte den anderen muslimen hier im forum

  4. #114
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von st0lzer kr0ate Beitrag anzeigen
    hvala BOGU endlich jemand der die wahrheit sagt und nicht verblendet ist.

    erklär das bitte den anderen muslimen hier im forum
    ich bete auch auf albanisch und sehe das ähnlich.

    aber warum ist dir das wo wichtig?was ist dein problem??

  5. #115
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023
    Auch wen man nicht Perfekt Arabisch kann so soll man auf Arabisch beten, eine Rede halten oder eine Predigt ist was anderes.

  6. #116
    Kelebek
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    ist auch richtig so!

    Man muss so beten, wie es der Prophet Mohammed vorgeführt hat und nicht anders. Unser Prophet s.a.v sagt selber "Betet so, wie ihr mich beten gesehen habt", das bezieht sich auf Tat und Wort, weil das so vorgeschrieben ist und weil Allahs Wort einen wesentlichen Anteil des Gebets ausmacht. Es ist Pflicht, dass man sich im Klaren ist, was man im Gebet ausspricht, deshalb sollte man auch wissen, was das bedeutet, was man da ließt.

    Außerdem ist ein weiterer Grund, warum wir auf arabisch beten, dass die Übersetzung auf Deutsch, Bosnisch oder sonst was nur sinngemäß übersetzt wird, denn man kann arabisch Wort auf Wort nicht übersetzen. Das heißt, dass man dadurch etwas an den Worten Allahs ändert, wenn man auf einer anderen Sprache betet. Der Koran wurde auf arabisch herabgesandt, deshalb müssen wir die Worte auf arabisch lernen.

  7. #117

    Registriert seit
    04.05.2010
    Beiträge
    3.244
    Zitat Zitat von Leorit Beitrag anzeigen
    ich bete auch auf albanisch und sehe das ähnlich.

    aber warum ist dir das wo wichtig?was ist dein problem??
    weil sie ihre religion nicht kennen, aber so tun als ob sie den islam kennen würden.

  8. #118

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Salam!

    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Auch wen man nicht Perfekt Arabisch kann so soll man auf Arabisch beten, eine Rede halten
    @ DZEKO nicht falsch verstehen...!

    kannst Du mir (Sachlich!) begründen/erklären warum Arabische Sprache Voraussetzung sein sollte, sich den einen Gott zu -ergeben/hingeben.... also, einen Schöpfer, der näher.. im Herzen ist und das Herz "bestens"-versteht, als wir selbst...
    (denk mal bitte richtig darüber nach!)

    meinst Du nicht das diese "Lehre" von Arabische Nationalisten gegründet ist, die eine Sprache, ein Volk, eine "Umma" anstreben? meinst Du das "Eroberung"-Taktiken mit der Grundlage des Islam vereinbar sind?
    (hast Du Sure 30:22 und Sure 5:48 gelesen und wirklich darüber nachgedacht?)

    ich weiß das Du in Islamschule warst und ich weiß das Du nicht dumm bist! aber dennoch solltest Du dir da Gedanken machen!
    Siehe, es ist Verboten zu beten, sich dem zu nähren... wenn man berauscht ist, das müsstest Du eigentlich wissen! (steht auch im Koran) und weißt Du warum das Verboten ist?
    ist es nicht so das (Gott)-Ergebene Seelen sich dem Bewusst ist, was man zu Gott spricht? (ich hoffe Du verstehst mich!)

    Wasalam!

  9. #119
    PašAga
    Zitat Zitat von Frieden Beitrag anzeigen
    Salam!


    @ DZEKO nicht falsch verstehen...!

    kannst Du mir (Sachlich!) begründen/erklären warum Arabische Sprache Voraussetzung sein sollte, sich den einen Gott zu -ergeben/hingeben.... also, einen Schöpfer, der näher.. im Herzen ist und das Herz "bestens"-versteht, als wir selbst...
    (denk mal bitte richtig darüber nach!)

    meinst Du nicht das diese "Lehre" von Arabische Nationalisten gegründet ist, die eine Sprache, ein Volk, eine "Umma" anstreben? meinst Du das "Eroberung"-Taktiken mit der Grundlage des Islam vereinbar sind?
    (hast Du Sure 30:22 und Sure 5:48 gelesen und wirklich darüber nachgedacht?)

    ich weiß das Du in Islamschule warst und ich weiß das Du nicht dumm bist! aber dennoch solltest Du dir da Gedanken machen!
    Siehe, es ist Verboten zu beten, ich dem zu nähren... wenn man berauscht ist, das müsstest Du eigentlich wissen! (steht auch im Koran) und weißt Du warum das Verboten ist?
    ist es nicht so das (Gott)-Ergebene Seele sich dem Bewusst ist was man zu Gott spricht? (ich hoffe Du verstehst mich!)

    Wasalam!
    Schön geschrieben aber bei dieser einen Sache kann ich dir nicht Recht geben

  10. #120

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    @Ali Pasa
    naja, wir sollen voneinander lernen... uns kennenlernen ohne den Nächsten damit schaden zu wollen...
    (das ist meiner Glaubensrichtung... selbstverständlich!)

    Sure 49:11..13
    O ihr Gläubigen! Kein Mann darf über einen anderen spotten; vielleicht ist dieser besser als er. Keine Frau darf über eine andere spotten; vielleicht ist diese besser als sie. Verleumdet euch nicht gegenseitig! Sagt einander keine bösen Wörter und Schimpfnamen! Es gibt nichts Schlimmeres, als diesen Frevel zu begehen, nachdem man den Glauben angenommen hat. Wer nicht reumütig davon abläßt, gehört wahrhaftig zu den Ungerechten....O ihr Menschen! Wir haben euch aus Mann und Frau (Adam und Eva) erschaffen und haben euch zu Völkern und Stämmen werden lassen, damit ihr euch kennenlernt. Der Edelste vor Gott ist der Frommste unter euch. Gottes Wissen und Kenntnis sind unermeßlich.


    Wasalam!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 14:05
  2. Türkisch Van
    Von Kelebek im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 10:56
  3. Balkan Griechisch oder Türkisch geprägt???
    Von Spartaner im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 159
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 10:19
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.01.2009, 22:30
  5. türkisch pop
    Von Albanesi-ultimate im Forum Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 01:54