BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Türkischer Geistlicher: Zwei Drittel der Menschheit ist islamophob

Erstellt von superyahud, 26.03.2013, 19:28 Uhr · 16 Antworten · 892 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Na ja,

    Islamophobie kommt ja nicht von ungefähr. Man nimmt und nahm ja bestimmte "Trends" wahr bei den islamischen Völker, und das seit Jahrhunderten.

    Die kamen ja nicht nett und friedlich daher: Sie haben Byzanz blutig geraubt, haben ständig versucht weitere, andere Länder in Europa zu unterwerfen, tobten und mordeten fleißig herum, den Glauben fand man nicht gerade toll, in dem sich Frauen verstecken müssen, das wirkt auf christlich geprägte Menschen, die traditionell, wenigstens sukzessive an Freiheiten gewohnt sind, sehr befremdlich.

    Und wenn man den Islam so kennenlernt und sieht, was sich da heute so tut und was für Sprüche da so rausgehauen werden, ohne dass sich andere Muslime dagegen wehren... trägt das ja nicht gerade zur Vertrauensbildung bei.

  2. #12

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.360
    Islamophobie oder Anti-Muslimismus ist bestimmt ein großes Problem in Westeuropa. Da ist das tatsächlich so was wie der Nachfolger des Antisemitismus.


    Zwei Drittel der Menschheit scheint mir aber sehr übertrieben. Was haben die Menschen z.B. in Lateinamerika gegen Muslime? Sogar in China, wo es einen Konflikt gibt, glaube ich nicht dass die normale Bevölkerung sich viel um den Islam kümmert.

  3. #13
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Islamophobie oder Anti-Muslimismus ist bestimmt ein großes Problem in Westeuropa. Da ist das tatsächlich so was wie der Nachfolger des Antisemitismus.


    Zwei Drittel der Menschheit scheint mir aber sehr übertrieben. Was haben die Menschen z.B. in Lateinamerika gegen Muslime? Sogar in China, wo es einen Konflikt gibt, glaube ich nicht dass die normale Bevölkerung sich viel um den Islam kümmert.
    Mit den Uighuren gibt es zwar Konflikte aber die ebenfalls muslimischen Hui-Chinesen sind ja ein Teil der Gesellschaft. Und in Lateinamerika glaube ich kaum dass da irgendwas von Islamphobie herrscht. In Argentinien war ja auch mal ein Ex-Moslem Staatspräsident.

  4. #14
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.484
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Islamophobie oder Anti-Muslimismus ist bestimmt ein großes Problem in Westeuropa. Da ist das tatsächlich so was wie der Nachfolger des Antisemitismus.
    Was für eine gequirlte Kacke

  5. #15
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.169
    - - - Aktualisiert - - -

    Zwei Drittel?

    Die meisten Menschen haben andere Probleme und sie haben auch keine Zeit für eine Islamophobie!

    Was soll eigentlich diese Scheiße?


    Danke

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Mit den Uighuren gibt es zwar Konflikte aber die ebenfalls muslimischen Hui-Chinesen sind ja ein Teil der Gesellschaft. Und in Lateinamerika glaube ich kaum dass da irgendwas von Islamphobie herrscht. In Argentinien war ja auch mal ein Ex-Moslem Staatspräsident.
    Ob es mit den Hui-Chinesen interne Probleme gibt weiß ich nicht und man hört auch nichts das ist richtig.Völker die sich fügen bekommen in der Regel auch keine Probleme aber andere die sich zur Wehr setzen bzw die Klappe aufmachen haben dort geschissen! Unabhängig ob Muslim,Buddhist oder die eigene Bevölkerung!

    Danke

  6. #16
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Ts61 Beitrag anzeigen
    Ob es mit den Hui-Chinesen interne Probleme gibt weiß ich nicht und man hört auch nichts das ist richtig.Völker die sich fügen bekommen in der Regel auch keine Probleme aber andere die sich zur Wehr setzen bzw die Klappe aufmachen haben dort geschissen! Unabhängig ob Muslim,Buddhist oder die eigene Bevölkerung!

    Danke
    Die Hui-Chinesen sind eigentlich im Grunde nichts anderes als muslimische Han-Chinesen.

  7. #17
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.023

    AW: Türkischer Geistlicher: Zwei Drittel der Menschheit ist islamophob

    Stimmt, in Europa geht es in die Richtung wie Antisemitismus damals.

    Vielleicht siedeln die Engländer die Muslime in Australien an wie sie es mit den Juden getan haben nach Palästina.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Die Menschheit wird in zwei Gruppen unterteilt
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.08.2012, 07:32
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 22:33
  3. Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 12:27
  4. Bin ich islamophob ?
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 23:02