einen moslem, der nach dem koran lebt, wird man sehr selten finden.
zudem ist es sehr schwer ein moslem zu sein, viele nennen sich moslems...

diejenigen sollten besser sagen, sie versuchen moslems zu sein.

moslem bedeutet nicht, eine 14jährige zu heiraten,
mehr-ehen einzugehen, die frau nicht als mensch zu sehen.

es kommt immer darauf an, wie zivilisiert/intelligent die person ist,
über die man gerade spricht.

ich versuche ein moslem zu sein, doch ist es sehr schwer.
man kann oder sollte nicht über moslems schlecht sprechen/schreiben,
wenn nicht alle moslems die netten von neben an sind.

wenn es keine guten menschen geben würde, dann würde es diesen planten schon lange nicht mehr geben.
vielleicht würde es diesen planeten geben, aber die menschheit nicht.