BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 70

Überlebte Jesus die Kreuzigung? - Das wahre Leben nach dem Tod

Erstellt von FloKrass, 07.04.2012, 01:05 Uhr · 69 Antworten · 4.937 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von FloKrass Beitrag anzeigen
    Wie sieht eigentl der Islam die Kreuzigung von Jesus as ?
    Laut Islam wurde Christus nicht gekreuzigt!

  2. #12

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Gott selber sagt das !
    Außerdem sagt Christus selbst, "Ich und Der Vater sind eins" (Jh 10,30) was betätigt das Er Sohn Gottes ist. Und da Er aus der selben Substanz wie sein Vater ist (ohne Sünde), ist Er gleichzeitig Gott! Wenn du nicht an die Heilige Dreifaltigkeit glaubst, dann wirst du es auch nicht verstehen.

  3. #13
    Sezai
    Wie soll Isa ibn Maryam überlebt haben? Er wurde nicht einmal gekreuzigt, sondern jemand anders.

  4. #14

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von Sezai Beitrag anzeigen
    Wie soll Isa ibn Maryam überlebt haben? Er wurde nicht einmal gekreuzigt, sondern jemand anders.
    Wenn ich mich nicht täusche wurde nach der Überlieferung des Islams Judas statt Jesus gekreuzigt?! Wie kommt ihr darauf?

  5. #15
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Jesus heilte blinde , ließ tote auferstehen und ging über Wasser ... ?
    Audhubillah , er war doch kein Gott . Sondern ein Prophet .
    Mehr kann ich dazu nicht sagen ...
    Im Christentum ist er nicht ganz Gott. Er ist bloss ein Teil der Dreifaltigkeit, dem wahren Wesen Gottes nach christlicher Vorstellung.

    Dreifaltigkeit hingegen ist schwer zu beschreiben und so ausgelegt, dass es die Menschen zu Lebzeiten nicht verstehen bzw. vorstellen können, genau so wie die Unendlichkeit,..etc...

    Salop erklärt ist Gott nach Christlichem Bild: Vater, Sohn (Jesus) und der heilige Geist. Doch es sind nicht 3 Personen, da das Christentum immer noch eine monotheistischer Glauben ist, sondern ein Wesen.

    Die gleiche Unvorstellung haben wir in der Physik. Licht ist kurioserweise sowohl Welle als auch Teilchen (also wie eine Medaille mit 2 Seiten). Obwohl nach der Logik eine Welle nie ein Teilchen sein kann und umgekehrt auch nicht, genau so wie ein Kreis nie viereckig sein kann. Doch Licht ist es eben (und andere Teilchen in der Quantenphysik). Unvorstellbar und unlogisch. Genau so ist es mit der Dreifaltigkeit. Also 3 Personen in einer Person.

  6. #16

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Im Christentum ist er nicht ganz Gott. Er ist bloss ein Teil der Dreifaltigkeit, dem wahren Wesen Gottes nach christlicher Vorstellung.

    Dreifaltigkeit hingegen ist schwer zu beschreiben und so ausgelegt, dass es die Menschen zu Lebzeiten nicht verstehen bzw. vorstellen können, genau so wie die Unendlichkeit,..etc...

    Salop erklärt ist Gott nach Christlichem Bild: Vater, Sohn (Jesus) und der heilige Geist. Doch es sind nicht 3 Personen, da das Christentum immer noch eine monotheistischer Glauben ist, sondern ein Wesen.

    Die gleiche Unvorstellung haben wir in der Physik. Licht ist kurioserweise sowohl Welle als auch Teilchen (also wie eine Medaille mit 2 Seiten). Obwohl nach der Logik eine Welle nie ein Teilchen sein kann und umgekehrt auch nicht, genau so wie ein Kreis nie viereckig sein kann. Doch Licht ist es eben (und andere Teilchen in der Quantenphysik). Unvorstellbar und unlogisch. Genau so ist es mit der Dreifaltigkeit. Also 3 Personen in einer Person.
    Also hat sich Gott uns in 3 Personen offenbart. Was ist dabei unverständlich? Gott ist Wort und Mensch geworden, aus Liebe zu den Menschen. Was ist für den Allmächtigen schon unmöglich? Du kannst Gott nicht mit menschlischen, naturwissenschaftlischen Theorien vergleichem! Christus ist Gott selbst und hat sich uns als Gott offenbart, blos das die meisten ihn nicht erkannt haben. Gott heißt Liebe und ewiges Leben und allein Gott hat keine Sünden, genau wie Christus. Das heißt Er war nicht "nur" ein Prophet Gottes wie Moses für die Juden oder Mohammed für die Moslems, Er selbst ist die Grundlage des Lebens!

  7. #17

    Registriert seit
    04.04.2012
    Beiträge
    124
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Im Christentum ist er nicht ganz Gott. Er ist bloss ein Teil der Dreifaltigkeit, dem wahren Wesen Gottes nach christlicher Vorstellung.

    Dreifaltigkeit hingegen ist schwer zu beschreiben und so ausgelegt, dass es die Menschen zu Lebzeiten nicht verstehen bzw. vorstellen können, genau so wie die Unendlichkeit,..etc...

    Salop erklärt ist Gott nach Christlichem Bild: Vater, Sohn (Jesus) und der heilige Geist. Doch es sind nicht 3 Personen, da das Christentum immer noch eine monotheistischer Glauben ist, sondern ein Wesen.

    Die gleiche Unvorstellung haben wir in der Physik. Licht ist kurioserweise sowohl Welle als auch Teilchen (also wie eine Medaille mit 2 Seiten). Obwohl nach der Logik eine Welle nie ein Teilchen sein kann und umgekehrt auch nicht, genau so wie ein Kreis nie viereckig sein kann. Doch Licht ist es eben (und andere Teilchen in der Quantenphysik). Unvorstellbar und unlogisch. Genau so ist es mit der Dreifaltigkeit. Also 3 Personen in einer Person.
    So wie du das darstellst "ein Teil der Dreifaltigkeit" haben die Christen 3 Götter und dem ist nicht so. Christus ist genauso allmächtig und allgegenwärtig wie der Heilige Geist und der Vater selbst, weil alle drei Eins sind!

  8. #18
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von Athos Beitrag anzeigen
    So wie du das darstellst "ein Teil der Dreifaltigkeit" haben die Christen 3 Götter und dem ist nicht so. Christus ist genauso allmächtig und allgegenwärtig wie der Heilige Geist und der Vater selbst, weil alle drei Eins sind!
    wenn alle 3 zusammen Gott sind dann kann Jesus alleine nicht Gott sein
    entweder hat Gott im Christentum 3 verschiedene Namen Jesus, Heiliger Geist und Vater und somit könnte dann Jesus Gott sein oder alle 3 ergeben zusammen Gott aber dann kann Jesus alleine nicht Gott sein ich will eure Religion nicht schlecht machen aber ihr widerspricht euch und wenn ihr ehrlich zu euch seid dann versteht ihr das selbst nicht.
    Wahrscheinlich eine Fehlinterpretation nach den vielen Jahren.

  9. #19
    Avatar von Albani100

    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    861
    Jesus ist kein Gott oder Sohn Gottes

    Trotz seiner wundersamen Geburt wird Jesus nicht als Sohn Gottes angesehen. Er ist vielmehr ein Mensch wie Adam (Friede sei mit ihm), der ebenfalls ohne Vater und sogar ohne Mutter auf die Welt kam.
    "Gewiss, das Gleichnis 'Isas ist bei Allah wie das Gleichnis Adams. Er erschuf ihn aus Erde. Hierauf sagte Er zu ihm: „Sei!" und da war er." (Quran 3:59)
    "Es steht Allah nicht an, Sich ein Kind zu nehmen. Preis sei Ihm! Wenn Er eine Angelegenheit bestimmt, so sagt Er dazu nur: ,Sei!', und so ist es." (Quran 19:35)
    Jesus hat nie von sich selbst behauptet, Göttlichkeit zu besitzen. Er war vielmehr ein Diener Allahs, der zu dem jüdischen Volk geschickt worden war, um sie zur wahren Religion zurückzubringen. Jesus ist auch kein Vermittler zwischen Gott und den Menschen. Allah, der einzige Gott, wird vielmehr direkt angebetet.
    "Fürwahr, ungläubig sind diejenigen, die sagen: „Gewiss, Allah ist al-Masih (der Messias), der Sohn Mariams", wo doch al-Masih (selbst) gesagt hat: „O Kinder Isra'ils, dient Allah, meinem Herrn und eurem Herrn!" Wer Allah (etwas) beigesellt, dem verbietet fürwahr Allah das Paradies, und dessen Zufluchtsort wird das (Höllen)feuer sein. Die Ungerechten werden keine Helfer haben." (Quran 5:72)

    "Fürwahr, ungläubig sind diejenigen, die sagen: „Gewiss, Allah ist einer von dreien." Es gibt aber keinen Gott außer dem Einen Einzigen. Wenn sie mit dem, was sie sagen, nicht aufhören, so wird denjenigen von ihnen, die ungläubig sind, ganz gewiss schmerzhafte Strafe widerfahren.(*)Wenden sie sich denn nicht in Reue zu Allah und bitten Ihn um Vergebung? Allah ist All vergebend und Barmherzig.(*) Al-Masih (der Messias), der Sohn Mariams, war doch nur ein Gesandter, vor dem bereits Gesandte vorübergegangen waren. Und seine Mutter war sehr wahrheitsliebend; sie (beide) pflegten Speise zu essen. Schau, wie Wir ihnen die Zeichen klar machen, und schau, wie sie sich abwendig machen lassen! " (Quran 5:73-75)
    Siehe oben "Jesus ist der Messias..." : (Quran 4:171).
    Im Übrigen sagt Jesus auch in der Bibel, dass er ein "Menschensohn" ist.







    Jesus wurde nicht gekreuzigt

    Jesus, der Friede sei mit ihm, wurde nicht gekreuzigt, sondern wurde von ALLAH davor bewahrt und gerettet und befindet sich momentan im zweiten Himmel[A 4] An der Stelle Jesu wurde ein Mann getötet, der Jesus ähnlich sah, so Ibn Kathir und andere Qurankommentatoren.[1]
    "Als Allah sagte: „O 'Isa, Ich werde dich (nunmehr) abberufen und dich zu mir emporheben und dich von denen, die ungläubig sind, reinigen und diejenigen, die dir folgen, bis zum Tag der Auferstehung über diejenigen stellen, die ungläubig sind. Hierauf wird eure Rückkehr zu Mir sein, und dann werde Ich zwischen euch richten über das, worüber ihr uneinig zu sein pflegtet." (Quran 3:55)

    " (4:156)Ebenso infolge ihres Kufrs (Verleugnung), ihrer erfundenen ungeheuerlichen Äußerung über Maria und (4:157) ihrer Äußerung: ‚Gewiss, wir haben Al-Masih, 'Isa Ibnu-Mariam (den Messias, Jesus, der Sohn Marias), den Gesandten ALLAHs getötet.‘ Doch weder haben sie ihn getötet, noch gekreuzigt, sondern es erschien ihnen nur etwas Ähnliches. Und gewiss, diejenigen, die über ihn uneins sind, sind doch im Zweifel über ihn. Sie haben kein Wissen davon; sie folgen nur einer Spekulation. Und sie haben ihn gewiss nicht getötet! (158) Nein, sondern ALLAH hat ihn zu Seinem (zweiten Himmel) emporgehoben. Und ALLAH bleibt immer allwürdig, allweise." (Quran, An-Nisa 4:156-158)

  10. #20
    Avatar von Albani100

    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    861
    Wie soll Isa ibn Maryam überlebt haben? Er wurde nicht einmal gekreuzigt, sondern jemand anders.
    Das glaube ich auch!

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 14:14
  2. Leben nach dem Tot? Was passiert nach dem Tot?
    Von SpiderHengzt im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 13:54
  3. Muslimen erscheint Jesus Christus auf dem Weg nach Mekka
    Von România im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 12:52
  4. leben nach dem tod
    Von phαηtom im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 13:10
  5. das unbekannte leben des ISSA (Jesus)
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 14:27