BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 31 von 46 ErsteErste ... 2127282930313233343541 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 457

über den Islam in Kosovo & Albanien

Erstellt von Kryzat, 09.07.2008, 13:24 Uhr · 456 Antworten · 16.560 Aufrufe

  1. #301
    Popeye
    Zitat Zitat von Gjergj Beitrag anzeigen
    Gehört zwar nicht hier hin aber trotzdem:

    Es wurde nie bewiesen das er halb Serbe war.
    Das ist bestimmt mal wieder eine serbische Mythologie.

    Deshalb nennt ihr ihn ja auch Georgy Kostic oder so ähnlich
    und dabei hieß er Gjergj "Gjon" Kastrioti.

    Aber na gut, wenn ein Serbe sagt Skenderbeg sei Serbe
    gewesen muss es ja so sein. Genauso ist es ja auch
    mit Kosova.
    Warum eigentlich "Kastrioti", war er kastriert oder so?

  2. #302
    Feuerengel
    So war halt sein Name seine Nachfahren heissen immer noch so und
    leben in Italien.

    Wieso sollte er bitte kastriert sein nur weil er diesen Nachnamen trug?
    Ich frage auch nicht warum jeder 2. Türke Murat, Hassan oder Gassan heisst.

    Apropos Gassan- den Namen gibts bei euch wirklich und ähnelt
    dem "Gashahn"

  3. #303
    Popeye
    Zitat Zitat von Gjergj Beitrag anzeigen
    So war halt sein Name seine Nachfahren heissen immer noch so und
    leben in Italien.

    Wieso sollte er bitte kastriert sein nur weil er diesen Nachnamen trug?
    Ich frage auch nicht warum jeder 2. Türke Murat, Hassan oder Gassan heisst.

    Apropos Gassan- den Namen gibts bei euch wirklich und ähnelt
    dem "Gashahn"
    Die beiden Wörter ähneln sich und einen Namen namens Gassan gibts nicht. Hör ich zum ersten mal von dir.

  4. #304
    Avatar von Jana

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    643
    Zitat Zitat von Gjergj Beitrag anzeigen
    Gehört zwar nicht hier hin aber trotzdem:

    Es wurde nie bewiesen das er halb Serbe war.
    Das ist bestimmt mal wieder eine serbische Mythologie.

    Deshalb nennt ihr ihn ja auch Georgy Kostic oder so ähnlich
    und dabei hieß er Gjergj "Gjon" Kastrioti.

    Aber na gut, wenn ein Serbe sagt Skenderbeg sei Serbe
    gewesen muss es ja so sein. Genauso ist es ja auch
    mit Kosova.
    Also Kostic stimmt schon mal nicht, denn sein Vater war Albaner, dass weiss jeder...


    Und zu El Turko, deine Dummheit übertrifft dein Gewicht. Man merkt, dass du sie langsam auch nicht mehr tragen kannst.

    Einfach nur DUMM!!!

  5. #305
    Popeye
    Zitat Zitat von Jana Beitrag anzeigen
    Also Kostic stimmt schon mal nicht, denn sein Vater war Albaner, dass weiss jeder...


    Und zu El Turko, deine Dummheit übertrifft dein Gewicht. Man merkt, dass du sie langsam auch nicht mehr tragen kannst.

    Einfach nur DUMM!!!

  6. #306

    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    25
    Kosovo ist Orthodox

  7. #307
    Feuerengel
    Zitat Zitat von Jana Beitrag anzeigen
    Also Kostic stimmt schon mal nicht, denn sein Vater war Albaner, dass weiss jeder...


    Und zu El Turko, deine Dummheit übertrifft dein Gewicht. Man merkt, dass du sie langsam auch nicht mehr tragen kannst.

    Einfach nur DUMM!!!
    @ Jana, ich weiss das es nicht stimmt aber so nennen die
    Serben Skenderbeg...

    @ Türki den Namen Gassan gibt es.
    Habe ich auch nicht geglaubt aber den gibt es wirklich.
    100 %

  8. #308
    Feuerengel
    Zitat Zitat von gnjilane Beitrag anzeigen
    Kosovo ist Orthodox
    Das ist richtig.
    Aber das war auch mal.
    Jetzt ist es islamisch.

  9. #309
    pqrs
    Zitat Zitat von Ağa Beitrag anzeigen
    Warum eigentlich "Kastrioti", war er kastriert oder so?
    Warum heissen viele Türken "Erhan"? waren die alle mal Hähne?

    Und ein Brite oder Ami würde fragen: "Why 'Turkey'? Were the turkeys all times?"

  10. #310

    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    1.024
    Zitat Zitat von Jana Beitrag anzeigen
    Man o man, er hat doch sein Volk verteidigt und ist auch gut so. Du musst ihn nicht ja mögen, für mich bleibt er weiterhin ein Nationalheld, dessen Schwert du nicht mal bis zu der Knie erheben könntest!
    hehe jetzt fängst du ein krieg mit zunge an hmm unbeeindruckt
    nationalheld ist er nicht weil ihn nicht alle albaner mögen und (richtig) kennen, nur durch eine lüge ist er ein nationalheld, vielleicht nur urnationalheld.

    was ist albanertum??
    er hat für das "christliche" albanertum gearbeitet, und gegen das islamische albanertum, und nicht für das ganze albanertum.
    kurz gesagt, skenderbegalbanertum. ich bin gegen das einseitige albanertum.

    ein held der gefangen wird ist doch kein held, und er war sowieso zum tode verurteilt worden, stirbt so ein held? er hat sich "heldenhaft befreit", ist das ein held?
    er war nie ein christ sondern ein heide, von christentum nur angehaucht! und jeder heide bzw. götzendiener ist von gottglauben nur angehaucht.
    gott lässt solche "gotteshäuser" nicht weiterkommen. die heiden werden nie ein gotteshaus ganz erobern können egal wie und wo, weil sie für das nicht geschaffen sind.
    die heiden setzen die götzen als ein politisches mittel gegen gott und gläubige und dein götze ist der skenderbegalbanertum.

Ähnliche Themen

  1. videos über den islam
    Von MIC SOKOLI im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 19:41
  2. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  3. Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 08:27
  4. Äußerungen über den Islam ...
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 01:01
  5. Islam in Albanien
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 21:22