BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Umfrage: Was bist du?

Teilnehmer
30. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Kreationist (Begründung!)

    15 50,00%
  • Darwinist (Begrüdnung!)

    7 23,33%
  • Nichts von Beidem!

    8 26,67%
Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 88

Umfrage: Was bist du?

Erstellt von AlbaMuslims, 27.06.2012, 13:37 Uhr · 87 Antworten · 3.755 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Yutaka Beitrag anzeigen
    Darwin war NIE Atheist:

    Mein) Urteil schwankt oft … Selbst in meinem stärksten Schwanken war ich nie ein Atheist in dem Sinne, dass ich die Existenz Gottes geleugnet hätte. Ich denke, dass im Allgemeinen (und mehr und mehr, desto älter ich werde), aber nicht immer, dass ein Agnostiker die treffendste Beschreibung für meine Geistesverfassung wäre.“ Charls Darwin



    Ich persönlich verbinde die Evolution und die Möglichkeit bez. mein Glaube das es eine höhere Macht gibt zusammen.

    Jedoch glaube ich nicht an die Bibel, in damaliger Zeit war die Bibel sicherlich ein faszinierendes Buch jedoch bei all den Funden heutzutage (Entzauberung von DNA, Funde von Dinosaurier ,Steinzeitmenschen etc etc ) erinnert mich die Bibel eher an ein Fabelmärchen.

    Mein Glaube ist anderst ist glaube es gibt mehr als wir warhnehmen können.
    Wieso glaubst du nicht an die Bibel? Nur weil im Mittelalter die Menschen damals vieles nach ihren Wissensstand interpretiert haben, bedeutet das nicht zwingend, dass die Bibel falsch ist. Betrachte und interpretiere die Bibel doch nach dem heutigen Wissensstand der Menschen.

    Und widerlegen die Funde von Dinosaurier etwa die Bibel bzw. den Qur'an? Ganz und gar nicht. Nur weil die Heiligen Schriften nichts darüber berichten, bedeutet es nicht, dass sie nicht göttlicher Urpsrung sind. Die Existenz der Saurier hatte einen Grund - nämlich, dass wir Menschen heute davon profitieren können (Öl).

  2. #32
    Avatar von Worried

    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    207
    du könntest die bibel, kuran, thora etc. auch als kodex bezeichnen (ein haufen gesetzestexte) mit philosophischem ansatz.

  3. #33

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Worried Beitrag anzeigen
    wie entstand also die "höhere macht"?

    von nichts kann ja bekanntlich nichts kommen.........
    Diese Frage könntest du nur dann stellen, wenn diese "höhere Macht" deiner Ansicht nach eine materielle Existenz ist. Gott ist aber nicht materiell; Seine Existenz liegt über unsere Vorstellungskraft und deshalb können wir Seine Existenz nicht begreifen, geschweige denn mit der menschlichen bzw. materiellen Existenz vergleichen.

  4. #34

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Worried Beitrag anzeigen
    was entsteht aus dem nichts?
    eine grundlage/substanz - (beginnend mit der idee der umsetzung) - ist meist vorhanden nicht?
    spinnen wir das weiter.....wäre interessant.
    Tja, dann müsste Materie schon immer existiert haben. Aber kann etwas ewig sein?

  5. #35
    Avatar von Worried

    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    207
    alba, hast du das märchen gelesen - "des kaisers neue kleidung?!" ich finde die analogie sehr passend. nur weil man an etwas glaubt, wird es nicht real od. gar existent für andere.......

  6. #36
    Avatar von Worried

    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    207
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Tja, dann müsste Materie schon immer existiert haben. Aber kann etwas ewig sein?

    ich fühle mich plötzlich wie ein hamster im rad.......haha.
    ich spekuliere damit, dass generationen von menschen nach uns genauso darüber grübeln werden - wie die vor uns.

  7. #37

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von Worried Beitrag anzeigen
    alba, hast du das märchen gelesen - "des kaisers neue kleidung?!" ich finde die analogie sehr passend. nur weil man an etwas glaubt, wird es nicht real od. gar existent für andere.......
    Ich glaube nicht, sondern bin mittels logischer Schlussfolgerungen überzeugt davon.

  8. #38
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.254
    Zitat Zitat von Worried Beitrag anzeigen
    alba, hast du das märchen gelesen - "des kaisers neue kleidung?!" ich finde die analogie sehr passend. nur weil man an etwas glaubt, wird es nicht real od. gar existent für andere.......
    Was ist das denn für ein vergleich

  9. #39
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Was ist das denn für ein vergleich
    Das ist kein Vergleich. In diesem Märchen geht es genau um solche Sachen. Märchen sind nicht einfach Geschichten für kleine Kinder. Da steckt mehr dahinter.

  10. #40
    Avatar von Kodeks

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    4.917
    Zitat Zitat von Worried Beitrag anzeigen
    du könntest die bibel, kuran, thora etc. auch als kodex bezeichnen (ein haufen gesetzestexte) mit philosophischem ansatz.
    Ich erhöre meinen Namen?

Seite 4 von 9 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Du bist ..... wenn????
    Von SRB_boy im Forum Rakija
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 12:08
  2. Ich bin ich und wer bist Du
    Von Xhemile im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 05:30
  3. Bist du Internetsüchtig???
    Von CHIKA im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 19:38