BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Umgang mit anderen Meinungen/Weltanschuungen

Erstellt von neznani, 07.02.2012, 21:45 Uhr · 18 Antworten · 974 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340

    Umgang mit anderen Meinungen/Weltanschuungen

    So... wollte eigentlich Cobra auf dies hier antworten, aber da der Thread im Müll landete starte ich nun ein Thema... passt auch besser als eigener Thread, war sowieso abgeschweift.

    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Das musst du mir erklären....
    Götter, Geister, Engel, Teufel, etc.

    Andererseits hat man ja auch an den Weihnachtsmann geglaubt bis man festegestellt hat das es nur ein Märchen war...
    Also wir können ja nun nicht alle möglichen Gott/Weltvorstellungen durchgehen... Schöpferglaube muss nicht unbedingt einem der uns bekannten Religionen entspringen und innerhalb der bekannten Religionen gibt es wiederum haufen verschiedene Vorstellungen (Die Schriften bieten ja viel Interpretationsmöglichkeiten).

    Aber ich muss ja nicht eine Weltanschauung verstehen um sie nicht anzugreifen so wie du es mit dem Satz gemacht hast:

    "Soll ja auch Leute geben die versuchen den Verstand einzusetzen und nicht irgendwas unsichtbares anbeten!"

    Das stellt die Sache irgendwie in den Gegensatz was einfach so nicht sein muss, es gibt haufen vernünftige Menschen die an "etwas Höhers" glauben.


    Und falls du mal meine Beiträge liest, solltest du gemerkt haben das ich eher ziemlich kritisch dem religösen Konzept wie er z.B im Koran aber auch in der Bibel zu finden ist stehe. Kurz... ich glaube nicht daran... finde es auch eher unvernünftig was drinnen steht.

    Trotzdem... ich erwarte nur dass man meine Meinung, welche ich meist auch begründe, also sage das es für mich z.B. zu unvernünftig, intolerant etc. ist, toleriert und ich das Recht habe sie zu sagen, aber ich ziehe (zumindest versuche ich das, weiß nicht wie andere meine beiträge empfinden) nicht über andere Vorstellungen her, im Sinne, dass ich unterstelle dass jegliche andere "vernünftige Koran/Bibel Interpretation unmöglich wäre".

    Wäre dass selbe wie wenn jemand sagt dass ein guter, vernünftiger Mensch unbedingt gläubig sein müsste.

    Ach wie soll ichs erklären... du kannst deine Meinung ja sagen dass du es für "unsinnig, unlogisch etc." hälst, aber du solst nicht aufgrund dieser Meinung über die anderen so urteilen als weren sie ja demzufolge Idioten.

    Die können ja eine völlig andere herangehensweise haben, dass die Sache eben nicht unsinnig und unlogisch erscheinen lässt.

    Ich weiß nicht ob ich gerade abscheife... ich wollte im Grunde auf das hinaus als ich dich zitierte.

    (Cobra ich hoffe du nimmst mir das nicht übel, aber hatte nun keine Lust nochmal alles umzuformulieren)

    ----- Das war oben die Antwort, hier die Frage zum neuen Thread (Sorry, bissle umständlich der Thread) -------------------------------

    Nun als Extra Thread die Frage: Könnt ihr das, die eigene Einstellung/Sicht so trennen dass ihr ohne Probleme mit einer anderen, womöglich entgegengesetzen Ansicht durchaus klar kommt?

    z.B. das ihr also als überzeugter Gläubiger ohne Probleme mit Atheisten im Freundekreis klarkommt? Also wirklich klar kommt... nicht so "klarkommen", dass ihr im Grunde mit den betroffnen nicht dieses Thema anspricht und schweigt?

    Ich selber konnte es früher nicht. Inzwischen schon (finde ich), ich sage zwar immer meine Meinung, sage z.B. was mir unlogisch, unvernünftig etc. erscheint, aber betone es eben als meine Sicht und greife nicht grundsätzlich die andere Sicht an, versuche halt eher nur die Argumente die zu dieser Sicht führen zu kritisieren, wenn sie denn mir als unlogisch oder unvernünftig erscheinen.

  2. #2
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Diese Frage stellst du im falschen Forum

  3. #3

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Lumara Beitrag anzeigen
    Diese Frage stellst du im falschen Forum
    Ach was... viele hier sind braver und netter als man manchmal denkt... und ich bin von Natur aus Optimist.

  4. #4
    Avatar von Lumara

    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    2.908
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Ach was... viele hier sind braver und netter als man manchmal denkt... und ich bin von Natur aus Optimist.


    Das auf jeden Fall. Nur sind die meisten nicht in der Lage, andere Weltanschauungen / Meinungen zu akzeptieren - sonst hätten wir z.B auch nicht andauernd Streit in den Religionsthreads.

    Und dass du ein Optimist bist, finde ich schön

  5. #5

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    versuche halt eher nur die Argumente die zu dieser Sicht führen zu kritisieren, wenn sie denn mir als unlogisch oder unvernünftig erscheinen.
    Daher habe ich auch Probleme mit Leuten die eine Meinung/ eine Ansichti haben, diese aber nicht begründen können/wollen.

    z.B. viele Exemplare die ständig über Ehre und Stolz reden aber wehe man fragt sie was dies denn sein soll...

    Also bissle was kann man von jedem Menschen verlangen... dass er mal seine Weltanschauung etwas (kritisch) hintefragt.

    Mit Leuten die dies eher nicht tun, ist ne Diskussion sehr mühsam und eher vergebens...

  6. #6

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Zitat Zitat von Lumara Beitrag anzeigen
    Das auf jeden Fall. Nur sind die meisten nicht in der Lage, andere Weltanschauungen / Meinungen zu akzeptieren - sonst hätten wir z.B auch nicht andauernd Streit in den Religionsthreads.

    Und dass du ein Optimist bist, finde ich schön
    Danke... ich auch.

    ... aber ich merke gerade,dass meine unprovokante Art eher nicht diskussionsförderlich ist...

  7. #7
    benutzer1
    ich hab grad überlegt, ob ich atheisten im freundeskreis habe.
    und komme zur feststellung: nein!

    aber christen, yeziden, aleviten, etc. und ich komm mit denen wirklich klar.
    gabs schon genügend diskussionen über das thema, aber niemand würde den anderen aufgrund seiner weltanschauung angreifen.

  8. #8

    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    1.340
    Ach und dies ist nicht nur jetzt auf Religion bezogen... auch die Frage ob ihr mit Leuten aus anderen politischen Lagern, ob nun im Sinne der Parteien oder Nationalitäten klar kommt?

    Bei vielen Jugos z.B. kenne ich es so, dass Themen bezüglich Yugo-Krieg, RS-BiH etc. gemieden werden. Also eher ein Indiz dafür dass hier ein Mangal an eben einer eher "liberalen" Meinungsvertretung herrscht.

  9. #9
    Shan De Lin
    Ich hatte nie Probleme im Freundeskreis oder generell Probleme über Religion zu diskutieren, aber mit denen kann man darüber auch normal diskutieren, sie stufen einen nicht gleich als debil ein. Ich kenne nur eine die sich über religionen lustig macht, aber die macht sich über alles und jeden lustig, die nehm ich nicht wirklich ernst :

  10. #10
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von meraklija Beitrag anzeigen
    Ach und dies ist nicht nur jetzt auf Religion bezogen... auch die Frage ob ihr mit Leuten aus anderen politischen Lagern ob nun im Sinne der Parteien oder Nationaläten klar kommt?

    Bei vielen Jugos z.B. kenne ich es so das Yugo-Krieg, RS-BiH etc. gemieden werden. Also eher ein Indiz dafür das hier ein mangal an eben einer eher "liberalen" Meinungsvertretung herrscht.
    da hab ich verschiedene erfahrungen gemacht, manche meiden das thema manche können normal darüber diskutieren. Ich hab auch eine freundin die ist zur hälfte aus mazedonien und da diskutieren wir auch manchmal aber es ist noch nie ausgeartet. Diesen leuten ist aber gemeinsam dass sie sehr tolerant sind und keine blinden nationalisten auch wenn sie eine andere ansicht haben als ich, drehen sie nicht gleich durch wenn ich die albanische sichtweise schildere.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Meinungen zu Balkanländer.
    Von Černozemski im Forum Rakija
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 21.10.2012, 20:01
  2. Ok, eure Meinungen
    Von Magnificient im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2007, 12:58
  3. Umgang mit dem TOT !!
    Von absolut-relativ im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 03:53