BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

das unbekannte leben des ISSA (Jesus)

Erstellt von MIC SOKOLI, 24.12.2007, 21:25 Uhr · 17 Antworten · 7.110 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391

    das unbekannte leben des ISSA (Jesus)

    War Jesus ein Buddhist? Die Jugendjahre Jesu in Indien

    1. Er (Jesus) durchquerte im Alter von 14 Jahren das nördliche Sind und betrat das heilige Land der Arier...
    2. Während er allein durch das Land der fünf Flüsse (das Punjab) reiste, veranlaßte seine majestätischen Gesichtszüge, sein friedevolles Gesicht und breite Stirn die treuen Jains, ihn als jemand zu betrachten der die Gnade Gottes erlangt hat.
    3. Und sie baten ihn in ihren Tempeln zu bleiben. Aber er nahm ihre Einladung nicht an, weil er zu dieser Zeit keine Aufmerksamkeit anderer wollte.
    4. Im Verlauf der Reise kam er zum Hause Jagannaths, dem Land von Vyasa-Krischnas sterblichem Spiel (wahrscheinlich im Norden Indiens A.d.Üb.), und wurde ein Schüler der Brahmanen. Er machte sich jedermann beliebt und dort begann er die Veden zu lesen, zu lernen und sie darzulegen.
    Danach lebte er für sechs Jahre in Rajagriha, Kasi und anderen heiligen Orten. Dann brach er nach Kapilavastu auf, den Geburtsort des Herrn Buddah.
    Als er dort für sechs Jahre mit den buddistischen Mönchen gelebt hatte, lernte er gründlich Pali und fing an die buddistischen Schriften zu studieren...
    Von dort bereiste er Nepal und den Himalaya...und ging dann weiter westwärts.
    Allmählich gelangte er in Persien an, wo die Doktrinen von Zarathustra befolgt wurden.
    Bald verbreitete sich sein Ruhm überall...
    Somit kehrte er im Alter von 29 in sein Heimatland zurück und fing an das Wort des Friedens unter den unterdrückten Landsmännern zu verbreiten.
    sehr interessant.....

  2. #2

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Sind nur vermutungen , über keine andere Person in der Geschichte der Menschheit,wurden so viele mutmaßungen angestellt wie über Jesus.

    Tatsache ist aber , das man bis zum Dreißigsten Lebensjahr von Jesus praktisch nichts weiß .

  3. #3
    Avatar von Vasile

    Registriert seit
    14.07.2005
    Beiträge
    4.031
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen

    Das sind nur einige der vielen Lügen die über Jesus verbreitet werden. Es ist natürlich nicht das erste Mal das über ihm gelogen wird und wahrscheinlich (leider) auch nicht das letzte Mal.

  4. #4

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    warum sollten buddhisten interesse an dieser sache interesse haben?

    vielleicht ist es eher im interesse der kirche, dass solche details nicht rauskommen sollen.

    zB:
    der rosenkranz (kette mit kreuz)

    - hat 108 "perlen"
    - wie die buddhistische gebetskette mala

    komisch oder?

  5. #5
    Grasdackel
    Warum nicht, hab irgendwo mal gelesen dass Jesus gar nicht gekreuzigt wurde und er nach Japan auswanderte und dort bis zu seinem tot lebte.

  6. #6
    cro_Kralj_Zvonimir
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    warum sollten buddhisten interesse an dieser sache interesse haben?

    vielleicht ist es eher im interesse der kirche, dass solche details nicht rauskommen sollen.

    zB:
    der rosenkranz (kette mit kreuz)

    - hat 108 "perlen"
    - wie die buddhistische gebetskette mala

    komisch oder?
    Der normale Rosenkranz hat 59 Perlen.


    Rosenkranz - Wikipedia

    Nur der buddhistische hat 108 Perlen was lügst du hier so rum?

  7. #7

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    der mann im fernsehen hat was anderes behauptet...

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    die wiederholung kannst du dir selber rein ziehen,
    vielleicht kennst du dich besser als der typ aus...



    wer sagt dir, das der rosenkranz nicht von einer älteren kutlur übernommen worden ist?

    warum soll ich lügen?
    ich habe das nicht selber behauptet...


  9. #9

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Warum nicht, hab irgendwo mal gelesen dass Jesus gar nicht gekreuzigt wurde und er nach Japan auswanderte und dort bis zu seinem tot lebte.
    warum sollten oder sollen sich die buddhisten überhaupt sowas ausdenken?

    diese dokumentation berichtet über menschen aus dem raum um tibet,
    die die geschichte um ISSA kennen.

    er soll das gleiche praktiziert haben, was er in jerusalem gemacht hat.

    er soll eine weiße hautfarbe gehabt haben usw....

    in alten schriften des dalai lama gibt es mehrere sätze über seine Ankunft, diese schriften sind ca. 2000 jahre alt....

    könnte demnach alles passen...

  10. #10

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Der Rosenkranz als Bet-Instrument wurde bei uns im 13. Jh. aus Spanien eingeführt und ist wohl eine Nachahmung der islamischen, ursprünglich sogar der buddhistischen Gebetsschnüre. Die auch hochsprachlich übliche Bezeichnung Rosenkranz, die heutzutage überall die alten Ausdrücke schon nahezu verdrängt hat, ist in Anlehnung an den kirchenlateinischen Ausdruck rosarium entstanden, wohl verbunden mit der Vorstellung, dass die aufgereihten Gebete wie ein Kranz von Rosen die Gottesmutter schmücken sollen.
    "Kleiner Sprachatlas von Bayerisch Schwaben" (KSBS)

    laut wikipedia gibt es verschiedene größen des Rosenkranzes, was die anzahl der perlen/knoten angeht...

    Rosenkranz - Wikipedia

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überlebte Jesus die Kreuzigung? - Das wahre Leben nach dem Tod
    Von FloKrass im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 07.04.2012, 22:43
  2. Unbekannte Kreaturen im See
    Von Perun im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 16:39
  3. Unbekannte Sänger
    Von Cobra im Forum Musik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 17:00
  4. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 14:14