BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

ungeborene unter sich..(bespiel für das leben nach dem tod)

Erstellt von Mayumi, 14.06.2011, 12:45 Uhr · 46 Antworten · 2.458 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    nein ich meine die alltäglichen sachen, wie einen baum, schmetterling oder ne körperzelle.
    Womit wir wieder beim Haarföhn sind.

    Dir erscheint ein Baum wie ein Wunder, ein Biologe erkennt die "Technik" dahinter

  2. #32
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Womit wir wieder beim Haarföhn sind.

    Dir erscheint ein Baum wie ein Wunder, ein Biologe erkennt die "Technik" dahinter
    pflanzenkunde ist mehr oder weniger mein teilgebiet, deswegen für ein wunder halte ich es erst so richtig seitdem ich die technik wie du sie nennst dahinter kenne.

    die technik von einem haarfön ist nichts im vergleich mit einem baum, das ist so typisch menschlich, halten einen haarfön für komplexer als ein baum :

  3. #33
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    pflanzenkunde ist mehr oder weniger mein teilgebiet, deswegen für ein wunder halte ich es erst so richtig seitdem ich die technik wie du sie nennst dahinter kenne.
    die technik von einem haarfön ist nichts im vergleich mit einem baum, das ist so typisch menschlich, halten einen haarfön für komplexer als ein baum :
    Natürlich ist ein Haarföhn nicht komplexer als ein Baum steht auch nirgendwo. (Auch wenn Kunststoffe, Elektrizität usw eine extrem komplexe angelegenheit sind )

    Du hälst es also jetzt für ein Wunder - nüchtern betrachtet - warum?

    Weil es so komplex ist?

  4. #34
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Natürlich ist ein Haarföhn nicht komplexer als ein Baum steht auch nirgendwo. (Auch wenn Kunststoffe, Elektrizität usw eine extrem komplexe angelegenheit sind )

    Du hälst es also jetzt für ein Wunder - nüchtern betrachtet - warum?

    Weil es so komplex ist?
    was verstehst du unter wunder, ich finde einfach dass hinter den ganzen komplexen vorgängen in der natur eine art architekt dahinter stecken muss.

    sagst ja selber ein haarfön ist nicht so komplex wie ein baum, wie kannst du annehmen ein baum entsteht von selber einfach so wenn nichtmal ein haarfön nicht von selber entstehen kann.
    man kann jetzt natürlich die evolution als punkt nehmen, aber bei soviel komplexität müssten um einige jahrmillionen mehr vergehen damit ein baum entsteht wenn alles aus puren zufall entsteht.

    viele haben ja keine ahnung was für wunderschöne sachen da alles stattfinden, wer das aber weiss und nicht an gott oder zumindest eine höhere macht glaubt dem ist nicht mehr zu helfen sorry ^^

  5. #35
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    was verstehst du unter wunder, ich finde einfach dass hinter den ganzen komplexen vorgängen in der natur eine art architekt dahinter stecken muss.
    Ich verstehe nichts unter Wunder, weil ich nicht an übernatürliches glaube.

    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    sagst ja selber ein haarfön ist nicht so komplex wie ein baum, wie kannst du annehmen ein baum entsteht von selber einfach so wenn nichtmal ein haarfön nicht von selber entstehen kann.
    Ein Haarföhn ist ein Werkzeug - im Prinzip - er enthält nichts dass die Natur nicht auch enthalten würde, bloß eine andere Kombination der "Zutaten".

    Organische Chemie ist halt ne komplexe Sache und es gibt noch viel zu entdecken.

    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    viele haben ja keine ahnung was für wunderschöne sachen da alles stattfinden, wer das aber weiss und nicht an gott oder zumindest eine höhere macht glaubt dem ist nicht mehr zu helfen sorry ^^
    Womit wir wieder beim Haarföhn währen - schließlich ist das so ein Wunder, das KANN ohne ein übernatürliches Wesen nicht exisiteren

  6. #36
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von susu Beitrag anzeigen
    Im Bauch meiner Mutter unterhalten sich zwei ungeborene Babys. Das eine ist gläubig und das bin ICH, das andere ungläubig und ist mein Bruder.
    Das ungläubige Baby, mein Bruder fragt mich: „Glaubst du an ein Leben nach der Geburt?“

    Ich antworte: „Ja, natürlich. Jedem ist doch klar, das ein Leben nach der Geburt existiert. Hier sind wir nur, um stärker zu werden und um bereit zu sein, für das, was uns erwartet.“
    Mein Bruder meint darauf: „ Das ist doch dumm. Es gibt kein Leben nach der Geburt. Kannst du dir vielleicht vorstellen, wie so ein Leben aussehen soll?“

    Ich erkläre: „Ich weiß nicht alles detailliert, aber ich weiß, dass es dort viel mehr Licht gibt als hier und es kann sein, dass wir selber essen und laufen können.“
    Mein Bruder reagiert leicht böse: „Was ist das denn für ein Unsinn. Das ist ganz unmöglich. Selber gehen und essen? Wie soll das denn gehen? Das ist doch lächerlich.“

    Ich sage: „Ich bin überzeugt, dass es möglich ist. Das wird nur ein bisschen anders sein. Das kann man sich doch vorstellen!“
    Das Ungläubige Bruder meint unsicher: „Aber von dort ist doch niemand zurückgekommen! Das Leben endet einfach mit der Geburt und es gibt nichts mehr danach.“

    Ich unterbreche ihn: „Nein, nein! Ich weiß zwar nicht genau, wie unser Leben nach der Geburt aussehen wird, aber ich bin mir sicher, dass wir unsere Mutter treffen werden und sie wird sich um uns kümmern.“
    Mein Bruder protestiert: „Schwachsinn! Ich habe bislang keine Mutter gesehen und deswegen gibt es sie auch nicht.“

    Ich antworte: „Ich kann nicht einverstanden sein, mit dem was du sagst.
    Manchmal, wenn alles ganz still ist, kann man hören, wie sie singt und man kann spüren, wie sie unsere Welt streichelt. Ich glaube fest daran, dass unserer wahres Leben nach der Geburt beginnt.“


    Klingt als stamme das von einem religiösen Fanatiker.

  7. #37
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nichts unter Wunder, weil ich nicht an übernatürliches glaube.


    Ein Haarföhn ist ein Werkzeug - im Prinzip - er enthält nichts dass die Natur nicht auch enthalten würde, bloß eine andere Kombination der "Zutaten".

    Organische Chemie ist halt ne komplexe Sache und es gibt noch viel zu entdecken.



    Womit wir wieder beim Haarföhn währen - schließlich ist das so ein Wunder, das KANN ohne ein übernatürliches Wesen nicht exisiteren
    jo ein fön ist ein wunder der menschheit, und der mensch ein wunder gottes ist doch nicht so schwer. aber ja ein fön würde ohne die von gottgegebene intelligenz des menschen auch nicht existieren da hast du recht.

  8. #38
    Makani
    Schöner Text.

  9. #39
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    jo ein fön ist ein wunder der menschheit, und der mensch ein wunder gottes ist doch nicht so schwer. aber ja ein fön würde ohne die von gottgegebene intelligenz des menschen auch nicht existieren da hast du recht.
    Wenn dir das als Erklärung reicht ist das OK

  10. #40
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Dr. Waaagh Beitrag anzeigen
    Klingt als stamme das von einem religiösen Fanatiker.

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leben nach dem Tod
    Von Albo-One im Forum Esoterik und Spiritualität
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 16:31
  2. Brüder unter sich
    Von Styria im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 14:25
  3. Für Serben war das Leben unter besser
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 22:29
  4. Leben nach dem Tot? Was passiert nach dem Tot?
    Von SpiderHengzt im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 115
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 13:54