BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 45 von 45

Die unglaubliche Geschichte von Musa (Moses) a.s

Erstellt von EnverPasha, 16.06.2011, 00:21 Uhr · 44 Antworten · 3.317 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von драгињо

    Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3.478
    Menschen die ihe Leben nur nach Religion richten, sind dumm !!! Man muss nicht strikt nach einem Buch leben um ein guter Mensch zu sein. Das was vielen zu "wissen" scheine, weil dieser Schwanzbeisser Vogel es behauptet ist nichts wert, da es für keine religion nur den kleinsten Beweis gibt, daher heisst das Wort auch GLAUBE !!!

    Jemand der andere Religionen als ungläubig oder schlechter oder besser darstellt,um u.a Profit damit zumachen kann keinen normalen Menschenverstand haben...Ihr könnt Euch gerne angesprochen fühlen !!!

  2. #42

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328

  3. #43
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Corleone Beitrag anzeigen
    Wer hat dir denn so einen Müll beigebracht?
    Duuser hat's grad auch geschrieben: Die unglaubliche Geschichte von Musa (Moses) a.s

    Das arabische Wort für einen Gott ist halt 'Ilah' und nicht Allah. Das Wort Allah setzt sich aus Al (Artikel) und Ilah (Bezeichnung) zusammen ... und es bezeichnete den supremen Gott des arabischen Polytheismus, welches man mit dem kanaanitischen gleichsetzen kann. Aber nicht nur dem Kanaanitischen - auch dem alt-babylonischen und anderen nahöstlichen. Klar könnte man einen monotheistischen Gott als Allah bezeichnen, aber die Vergangenheit ist nunmal anders, da hilft wohl auch kein Image-Wechsel mehr, zumindest wenn man sich gen der Kaaba im Gebet streckt.
    - Wikipedia und ihre nahöstliche Götterliste sollte dir weiterhelfen -


    Selbst die Kaaba war wohl eher Hubal gewidmet, dem Enkel des Gottes Allah, statt Allah selbst. Aber das ist nur eine Vermutung, wobei ich auch meine gelesen zu haben, dass Hubal mal irgendwo in altarabischen Schriften als 'Herr der Kaaba' bezeichnet wurde.


    BTW: Der ägyptische Pharao 'Echnaton' hat das damals vorgemacht - auch er löste sich vom Polytheismus und wechselte zum Mono- bzw. Henotheismus. Wurde aber dafür zum Gottes- bzw. Götterlästerer deklariert .. und es gab Streitereien.



    Bei den Israeliten aka. Juden war's umgekehrt ... die rutschten vom beduinischen Monotheismus zum Polytheismus. Man setzte den Gott El (Eljon) mit JHWH gleich und so bekam JHWH plötzlich eine Frau, genannt Aschera, die er wohl davor nicht hatte. Deswegen gab es auch schon Bürgerkriege - zumindest laut Bibel, die gegen den Baals und Aschera-Kult kämpften.

    Zwar ist/war JHWH der oberste Gott, doch ganz aus einer eigenen Mystik und Religion die, die Israeliten im Laufe der Zeit, der Isolation und allem anderen, sich angeeignet haben. Laut der hebräischen Bibel war ihr 'erster' Stammesvater ein Monotheist; er war es, der allen anderen Göttern entsagte und seine eigene (religiöse) Weltanschauung 'erfunden' hatte. Mit seinem eigenen, supremen Gott, einem Gott der inmitten seiner Gesellschaft existierte und ihn auf seinen Reisen stets begleitete, ohne Gottesbilder, Statuen etc.

  4. #44
    Avatar von Moschee-Minarett

    Registriert seit
    08.06.2011
    Beiträge
    623
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Duuser hat's grad auch geschrieben: Die unglaubliche Geschichte von Musa (Moses) a.s

    Das arabische Wort für einen Gott ist halt 'Ilah' und nicht Allah. Das Wort Allah setzt sich aus Al (Artikel) und Ilah (Bezeichnung) zusammen ... und es bezeichnete den supremen Gott des arabischen Polytheismus, welches man mit dem kanaanitischen gleichsetzen kann. Aber nicht nur dem Kanaanitischen - auch dem alt-babylonischen und anderen nahöstlichen.
    - Wikipedia und ihre nahöstliche Götterliste sollte dir weiterhelfen -


    Selbst die Kaaba war wohl eher Hubal, dem Enkel des Gottes Allah, gewidmet als Allah selbst. Aber das ist nur eine Vermutung, wobei ich auch meine gelesen zu haben, dass Hubal mal irgendwo in altarabischen Schriften als 'Herr der Kaaba' bezeichnet wurde.


    BTW: Der ägyptische Pharao 'Echnaton' hat das damals vorgemacht - auch er löste sich vom Polytheismus und wechselte zum Mono- bzw. Henotheismus. Wurde aber dafür zum Gottes- bzw. Götterlästerer deklariert .. und es gab Streitereien.



    Bei den Israeliten aka. Juden war's umgekehrt ... die rutschten vom beduinischen Monotheismus zum Polytheismus. Man setzte den Gott El (Eljon) mit JHWH gleich und so bekam JHWH plötzlich eine Frau, genannt Aschera, die er wohl davor nicht hatte. Deswegen gab es auch schon Bürgerkriege - zumindest laut Bibel, die gegen den Baals und Aschera-Kult kämpften.

    Zwar ist/war JHWH der oberste Gott, doch ganz aus einer eigenen Mystik und Religion die, die Israeliten im Laufe der Zeit, der Isolation und allem anderen, sich angeeignet haben. Laut der hebräischen Bibel war ihr 'erster' Stammesvater ein Monotheist; er war es, der allen anderen Göttern entsagte und seine eigene (religiöse) Weltanschauung 'erfunden' hatte. Mit seinem eigenen, supremen Gott, einem Gott der inmitten seiner Gesellschaft existierte und ihn auf seinen Reisen stets begleitete, ohne Gottesbilder, Statuen etc.
    rede keinen Mist,ALLAH(swt) ist Gott und der einzige.Der Name ALLAH ist arabisch und heißt Gott. ALLAHU AKbar

  5. #45
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Moschee-Minarett Beitrag anzeigen
    rede keinen Mist,ALLAH(swt) ist Gott und der einzige.ALLAH ist arabisch und heißt Gott. ALLAHU AKbar
    Besuch lieber einen Deutsch-Kurs .. vielleicht verstehst dann meinen Beitrag.

    *edit*
    Vielleicht kannst ja Englisch besser, lololorofl: How many here knows that ilah is arabic for god? - Yahoo! Answers - selbst wenn du so guuut Arabisch könntest, müsstest du wissen was ich den Unterschied zwischen Ilah und Allah meine ... alles andere ist Geschichte, wovon du scheinbar keine Ahnung hast. Selbst im Qur'an taucht das theologische Problem bezüglich des Polytheismus auf, Allat, Manat, Uzza ... Begriffe die dir bekannt sein sollten, wenn du ja so ein Super-Muslim bist.

    ilah means God in general, and not a word specific to Allah(sw).. e.g.
    in arabic you can describe people who worship a pen:
    ilahu hum al qalam..
    their god is the pen..

    thus ilah means god in non specific manner..

    however, when you say
    ilahu kum Allah
    means
    your God is Allah(sw).

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 00:05
  2. Unglaubliche Show
    Von TurkishRevenger im Forum Rakija
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 21:16
  3. Unglaubliche Wunder der Technik
    Von Mastakilla im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 16:21
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 16:00
  5. Forscher: Moses empfing Zehn Gebote unter Drogeneinfluss
    Von Yutaka im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 14:21