BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 104

Uni-Zentrum für Islam eröffnet

Erstellt von BeZZo, 16.01.2012, 22:03 Uhr · 103 Antworten · 4.197 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715

    Daumen hoch Uni-Zentrum für Islam eröffnet

    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    Tübingen

    Uni-Zentrum für Islam eröffnet



    Am Montag ist das bundesweit erste Zentrum für Islamische Theologie in Tübingen eröffnet worden

    Tübingen - Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) hat das bundesweit erste Zentrum für Islamische Theologie in Tübingen als „Meilenstein für die Integration“ bezeichnet. Es sei wichtig, dass es an deutschen Universitäten eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der islamischen Religion gebe, sagte sie am Montag bei der offiziellen Eröffnung des Zentrums. „Glaube muss gedacht werden. Religion braucht Klärung und Aufklärung.“ Glauben ohne zu denken könne schnell in eine falsche Richtung führen, sagte die Ministerin. Darüber hinaus biete das Zentrum „die große Chance, auch den Dialog mit den christlichen Religionen zu fördern“.

    Rund 35 Studierende eingeschrieben
    Tübingen ist das erste von bundesweit vier universitären Zentren für Islamische Theologie. Seit Oktober sind rund 35 Studenten für den Studiengang eingeschrieben. Die Standorte Münster/Osnabrück, Frankfurt/Gießen und Erlangen-Nürnberg sollen in diesem Jahr eröffnet werden. An den Zentren sollen unter anderem Imame und Lehrer für islamischen Religionsunterricht ausgebildet werden. In den nächsten Jahren werden für rund 700 000 muslimische Schüler bis zu 2000 Lehrkräfte benötigt. Insgesamt leben in Deutschland rund vier Millionen Muslime, allein in Baden-Württemberg sind es 600.000.



    Tübingen: Uni-Zentrum für Islam eröffnet - Baden-Württemberg - Stuttgarter Zeitung




    Freut mich auch persöhnlich sehr, da ich aus Tübingen bin, das jetze als erste Stadt in Deutschland eine Uni-Zentrum für den Islam eröffnet.
    Hoffentlich folgen jetzt auch andere Städte dem vorbildlichen Beispiel.




  2. #2
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Wer unterrichtet?

  3. #3
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Wer unterrichtet?
    Hoffentlich Pierre Vogel.

  4. #4

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Azrak Beitrag anzeigen
    Wer unterrichtet?
    sie, Frau Al-Hamuta Babuta








    die frage würde mich auch interessieren?

    Frieden

  5. #5
    Ego
    In welchem Semester wird Bombenbau unterrichtet ?


    Aaaaaah, ich weiß, das Kommentar ist niveaulos und dumm, aber ich musste es loswerden.

  6. #6

    Registriert seit
    13.02.2010
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Ego Beitrag anzeigen
    In welchem Semester wird Bombenbau unterrichtet ?
    wenn der Wahabit Jude und der Papst Wahabit wird, dann!

    ich weiß es ist Antisemitisch, aber ich musste es los werden!


    Frieden

  7. #7
    Mirditor
    Mit Deutschland (Europa) geht's eh bergab ne Islam-Uni wird daran auch nichts ändern.

  8. #8
    Ego
    Zitat Zitat von Mirditor Beitrag anzeigen
    Mit Deutschland (Europa) geht's eh bergab ne Islam-Uni wird daran auch nichts ändern.
    Und mit Albanien geht's bergauf, oder was ?

  9. #9
    Mirditor
    Zitat Zitat von Ego Beitrag anzeigen
    Und mit Albanien geht's bergauf, oder was ?
    Hat aufjedenfall ein höheres Wachstum als DE, außerdem lassen wir uns nicht von unseren Einwanderen auf der Nase herumtanzeln-

    Bist du Deutscher musst du Albanien mit ein beziehen. Sag was bist den???

  10. #10
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.506
    Es sei wichtig, dass es an deutschen Universitäten eine wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der islamischen Religion gebe, sagte sie am Montag bei der offiziellen Eröffnung des Zentrums. „Glaube muss gedacht werden. Religion braucht Klärung und Aufklärung.“ Glauben ohne zu denken könne schnell in eine falsche Richtung führen, sagte die Ministerin.
    Wie ist das zu verstehen? Sich mit etwas auseinandersetzen bedeutet, in alle Richtungen hin ergebnisoffen zu sein. Dass Religion "Klärung und Aufklärung" im Sinne von Aufklärung vor den Nachteilen und Gefahren dogmatischer Religionen benötigt stimmt zweifellos ...

    Die Ziele dieses "Uni-Zentrums für Islam" scheinen also erstmal klar definiert ... also wenn die nicht nur hohle Phrasen dreschen und es wirklich so einhalten, verspricht es sehr unterhaltsam zu werden :

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Takiya - Das Lügen im Islam - Die größten Mythen über den Islam
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 23:55
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 00:47
  3. Ungarn:Zentrum der Welt
    Von ökörtilos im Forum Politik
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 05:41
  4. Zentrum des Zigarettenschmuggels - MONTENEGRO!!!
    Von BitterSweet im Forum Politik
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 16:15
  5. Tetova das Verbrechens Zentrum!
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 19:50