BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 21 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 202

Unruhen nach Koran Verbrennung

Erstellt von Domoljub, 22.02.2012, 20:49 Uhr · 201 Antworten · 8.969 Aufrufe

  1. #131

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Willst du darauf eine Antwort?
    Gerne.

  2. #132
    Ya-Smell
    liberitas in action:


  3. #133
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von AlbaMuslims Beitrag anzeigen
    Gerne.
    Im Islam werden die Menschen generell von Allah erschaffen also niemand erschafft sich selber, und die Mutter Natur mit ihrer unbelebten Materie erschafft ebenfalls keine Menschen.

    Von dir! Das mit dem Affen hat sich damit erledigt.

  4. #134
    Avatar von ceku

    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    1.550
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Ich empfinde es als Beleidigung, wenn jemand behauptet, dass meine Kinder als Muslime geboren werden, ganz egal ob das ein Oberaffe (Gott) sagt oder ein Affe (Mensch)
    Du musst dich keinesfalls Beleidigt fühlen, denn versuche einfach Mal den Gedankengang eines Gläubigen für einen kurzen Moment zu folgen und du wirst den logischen Zusammenhang verstehen, warum die Gläubigen so denken.
    Also eine kurze Einleitung um den Übergang besser zu erklähren.Allah/ Gott erschuf den Menschen, den wollte er als Stadthalter für die Erde einsetzen, während sich alle Engel verneigen sollten, kam es zum ersten Widerstand im Gehorsam und Glauben durch den Erzengel ( Iblis / Schaitan usw. ), der sich nicht vor dem Menschen verneigen wollte, da die Menschen fehlerhaft wären im Denken und Handeln und ihnen aufgrund ihres freien Verstandes, den sie von Gott bekommen hatten ( was für mich eher eine direkte Kritik an Allah / Gott gewesen wäre als an den Menschen, denn Allah gab ja in seiner Schöpfung, dem Menschen den freien Willen und Verstand eigenständig zu denken aber naja...... ), im gegensatz zu den Engeln, die wiederum blind Glauben und gehorchen.

    Damit die Menschen und der Schaitan / Iblis einsehen, dass sie ohne die Allmacht Gottes / Allahs nicht klarkommen würden, gab Er ihnen also den freien Willen und Verstand, um freie eigene Entscheidungen zu treffen, mit dem Hintergrundwissen, der Mensch macht fehler und wird irgendwann Einsehen das er auf Gott angewiesen sein wird usw.

    Zu der Aussage, dass alle Menschen als Muslime geboren werden kann man nur Sagen, es ist doch nach der Genesis Darstellung logisch, dass die gläubigen so Denken und Glauben, denn 1 Gott erschafft den Menschen in seiner Allmacht, den setzt Er dann als Stadthalter auf die Erde ein. Alle nachkommen der Menschen sind dann automatisch auch die Nachkommen der Schöpfung dieses einen Gottes / Allah ( la - illah - der eine Gott ). Demnach werden logischerweise nach islamischer Auffassung alle Menschen als Muslime geboren, weil der Ursprung der Menschen bei Gott / Allah liegt und Er den Menschen zusätzlich die Glaubenslehre mitsandte. Für jeden Andersgläubigen oder Atheisten ist das natürlich Unverständlich, da schon in der Glaubenslehre diese Denkweise vermittelt wird.

    So einfach ist das...... Das Weltbild eines Gläubigen

  5. #135

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von H3llas Beitrag anzeigen
    anstatt dich hier fuer deine moslemische mitmenschen in afghanistan zu trauern die verletzt worden sind, belehrst du das man ein buch respektieren muss.

    Wenn für dich die Würde des Menschen wertlos ist, dann ist dir eh nicht mehr zu helfen. Es geht nicht um Blätter mit Druck drauf. Stellt euch nicht dumm.

  6. #136
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.789
    Zitat Zitat von Ismail Beitrag anzeigen
    Wenn für dich die Würde des Menschen wertlos ist, dann ist dir eh nicht mehr zu helfen. Es geht nicht um Blätter mit Druck drauf. Stellt euch nicht dumm.
    Was ist dann bitte ein Buch? Bedrucktes Papier - sonst nichts. Dreh das nicht um, es ging nur um Bücherverbrennung. Das Rechtfertigt in keinster Weise den Tod von Menschen.

    Für mich ist die Würde eines Menschen nicht wertlos. Wer aber Menschen tötet nur wegen der Verbrennung eines Buches, dass noch gut findet, hat in meinen Augen in keinster Weise Würde verdient.

  7. #137
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Frage mich wie die Atheisten sich fühlen würden, wenn ein Buch mit allen Bildern, die sie im Leben gemacht haben verbrannt wird. So fühlen wir Muslime uns nur um das 100 fache schlimmer. Und wie es sich für einen Afghanen anfühlen muss könnt ihr würdelosen euch ohnehin nicht vorstellen. Amerikanische Besatzung, täglich tote Zivilisten, Ausbeutungen, Skandale, Folter, Islamhass und dann noch Koranverbrennung. Da staut sich eben alles auf. Für die Afghanen habe ich vollstes Verständnis.

  8. #138

    Registriert seit
    26.01.2012
    Beiträge
    7.427
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Was ist dann bitte ein Buch? Bedrucktes Papier - sonst nichts. Dreh das nicht um, es ging nur um Bücherverbrennung. Das Rechtfertigt in keinster Weise den Tod von Menschen.

    Für mich ist die Würde eines Menschen nicht wertlos. Wer aber Menschen tötet nur wegen der Verbrennung eines Buches, dass noch gut findet, hat in meinen Augen in keinster Weise Würde verdient.
    Für mich ist eine buddhistische Heilige Schrift ebenfalls wertlos und bedeutungslos, aber ich respektiere die Schriften der Buddhisten, weil sich das so gehört. Respekt ist dir ein Fremdwort.

  9. #139
    Avatar von ceku

    Registriert seit
    20.06.2011
    Beiträge
    1.550
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Im Islam werden die Menschen generell von Allah erschaffen also niemand erschafft sich selber, und die Mutter Natur mit ihrer unbelebten Materie erschafft ebenfalls keine Menschen.

    Von dir! Das mit dem Affen hat sich damit erledigt.

    Liebe Liberitas !

    Ich denke deine Ansatzweise ist etwas Falsch, dass wird auch der Grund sein, warum du dich mit den Aussagen der Gläubigen Streitest oder Überwirfst, denn man muss die jeweilige Denkweise und den jeweiligen Standpunkt aus der Sicht des jeweiligen Betrachters sehen, um etwas ( aus seiner jeweiligen Sicht ) zu Verstehen oder Beurteilen zu können.


    Also die Gläubigen gehen von einer Art Vorgeschichte aus, während du nur den Biologischen Weg beschreibst. Also das ist fast so, als wenn die einen eine Vorgeschichte beschreiben und du die Mitte einer Geschichte beschreibst, eben ohne die jeweilige ( gläubige ) Vorgeschichte. Beide Versionen haben aus der Sicht des jeweiligen Betrachters ihre eigene subjektive Wahrheit, denn der Atheist lässt einfach die Schöpfungs und Religions Aspekte weg und beschreibt alles nur nachdem was er selber Wahrnehmen kann, demnach den biologischen Vorgang, der Vermehrung und Weiterentwicklung der Menschheit aufgrund eigener Erkenntnisse und Erfahrungen, während die Gläubigen, zwar den biologischen und weltlischen Anteil akzeptieren aber nur eine Vor - und Nachgeschichte dranhängen aufgrund ihres jeweiligen Glaubens wie Christentum, Islam, Buddismus usw.

    Jeder mag auf seine eigene Art und Weise Recht haben, es kommt nur darauf an, woran man letztendlich Glaubt oder nicht Glaubt.

  10. #140

    Registriert seit
    17.07.2008
    Beiträge
    3.114
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Was ist dann bitte ein Buch? Bedrucktes Papier - sonst nichts. Dreh das nicht um, es ging nur um Bücherverbrennung. Das Rechtfertigt in keinster Weise den Tod von Menschen.

    Für mich ist die Würde eines Menschen nicht wertlos. Wer aber Menschen tötet nur wegen der Verbrennung eines Buches, dass noch gut findet, hat in meinen Augen in keinster Weise Würde verdient.

    Es gibt einen Grund wieso Bücherverbrennung verboten ist. Ihr merkt nicht wie ihr euch radikalisiert und jetzt diese sogar als nichts bedeutendes hinstellt.
    Wenn für dich die Würde des Menschen nicht wertlos ist, dann sag mir mal wie man diese Würde verletzen kann? Es muss kein physischer Schaden am Körper entstehen um erniedrigt zu werden. Die Soldaten dort sind ungebetene Gäste. Keiner hat sie eingeladen, keiner möchte sie herbergen. Sich dann aber Benehmen wie ein Elefant im Porzelanladen ist dann das Höchste. Aber ich bin viel mehr davon enttäuscht, dass versucht wird diese zu verteidigen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 15:03
  2. Unruhen in BiH nach Entscheidung des OHRs
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 23:09
  3. Koran-Verbrennung in New York
    Von Zvornicanin im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 18:28
  4. Empörung über geplante Koran-Verbrennung
    Von Serbian Eagle im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.09.2010, 16:28
  5. Koran-Verbrennung am 11. September
    Von Carlito im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 19:44